Rente und Uneheliches Kind

Fightcat1978
Fightcat1978
16.02.2009 | 18 Antworten
Hallo,
mein Erstgeborener aus erster Beziehung, wohnt bei meinen Eltern.Sie haben mir mit Gewalt das Sorgerecht abgenommen.Jetzt gehen meine Eltern aufs "Rentenalter" zu.Also wollen sie sich meinen Sohn zur ihrer Rente anrechnen lassen.Ich habe ihn aber nicht zur Adoption freigegeben;und in der Geburtsurkunde stehe ich immer noch als Mutter drin.Können meine Eltern mir das ohne meine Einwilligung antun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Fightcat
Nichts zu danken die Welt ist ungerecht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
17 Antwort
......
Ich danke Dir
Fightcat1978
Fightcat1978 | 16.02.2009
16 Antwort
@Fightcat
Um deine Frage zu beantworten, müßte ich wissen ob deine Eltern das Sorgerecht haben, wenn ja dann können sie sich die Jahre anrechnen lassen.Tut mir sehr Leid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
15 Antwort
dorli
ich auch kannst du mir glauben, ich höre hier viel selbst in meinem Bekanntenkreis sind solche Dinge ganz aktuell und die Gerichte ihre Urteile da kann man nur mit dem kopf schütteln
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
14 Antwort
......
Er wird nächstes Jahr 14 Jahre alt.Dann soll er vom Gericht aus selbst entscheiden.Damals war ich 100 Mal beim Jugendamt.Und 5 Mal vorm Familiengericht.Aber ich war alleine und in der Ausbildung.Und von den Eltern aus der Wohnung rausgeschmissen;weil 18 war und auf eigenen Beinen stehen sollte.Alles zu erzählen wäre jetzt wirklich zulang.
Fightcat1978
Fightcat1978 | 16.02.2009
13 Antwort
marquise
das wußte ich bis zu meiner ersten antwort noch nicht. aber das ist echt das allerletzte. ich würde meine eltern hassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
12 Antwort
Ich verstehe das wirklich nicht ganz.
Geht es jetzt um das Kind oder das Geld?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
11 Antwort
dorli
Du hast sie gefragt....Warum sprichst du von dir antun?! Sie haben ihr ja schliesslich mehr als genug angetan das ist abartig, oder?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
10 Antwort
was sind das für Eltern
das tut mir leid nur leider kann ich dir deine frage nicht beantworten aber könntest du dir das kind nicht wiederholen ?
tifferny
tifferny | 16.02.2009
9 Antwort
@marquise
hää??? versteh ich jetzt nicht ganz???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
8 Antwort
Oh je
Süße ich drück dich mal das tut mir sehr Leid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
7 Antwort
warum weggenommen???
ist ja schlimm??? warum hast du ihn dir nicht wieder geholt??? ich denke und hoffe mal du hast es versucht, was aber sicher nicht so einfach ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
6 Antwort
dorli
Wenn sie ihr das Kind mit "Gewalt" entzogen haben.....das ist mehr als eine Vergewaltigung, leider höre ich sowas derzeit nur, Vater nimmt der Mutter mit Lügen und Intrigen das Kind weg usw usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
5 Antwort
......
Die haben mir schon genug angetan indem sie mir mein Eigen Fleisch und Blut weggenommen haben.
Fightcat1978
Fightcat1978 | 16.02.2009
4 Antwort
Puh
Was sind das nur für Eltern?!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
3 Antwort
......
Weil ich bei der Geburt 16 Jahre alt war.
Fightcat1978
Fightcat1978 | 16.02.2009
2 Antwort
naj
wenn er dort gelebt hat und sie für ihn gesorgt haben warum sollten sie es sich dann nicht auch anrechnen lassen. warum sprivhst du von mir antun wenn sie sich jahre um dein kind gekümmert haben???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
1 Antwort
Wieso ist Dein Kind bei Deinen Eltern?
Ich versteh das ohne Kontext nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

HILFE- Rentenversicherung- dringend!
16.06.2014 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading