Sozialhilfe

FlorianundSarah
FlorianundSarah
22.01.2009 | 8 Antworten
Uns gehts finanziell nicht besonders gut im Moment. Mein Mann hat seine selbstständige Tätigkeit letztes Jahr aufgegebn und arbeitet nicht mehr. Er hat kein Anspruch auf ALO-Geld . weil er die Voraussetzungen dafür eben nicht erfüllt ( .. lange Geschichte .. ) . Ich befinde mich in Elternzeit, habe 2 Kinder zu betreuen.
Ich würde nun gerne mal wissen, ob ich Sozialhilfe (wie nennt sich das heute?) beantragen kann und wonach sich so was richtet?
Ich möchte mich trotzdem nach einem 400-E-Job umschauen-ist dies trotzdem möglich ? Wenn ja, wie ist dann die Berechnung?
Welche Unterlagen muss ich denn bereithalten zur Antragstellung?

ich möchte jetzt nicht bombadiert werden mit " geh arbeiten und lieg nicht auf der Tasche v.Vater Staat" usw. usw!
Ich möchte nur lediglich mal nachfragen wie sich das so verhält und wonach sich das alles richtet!

ALSO, KEINE BLÖDEN ANTWORTEN BITTE ! UND WENN SICH JEMAND DOCH ÜBER MEINEN BEITRAG ÄRGERT, SOLL ER SCHNELL DEN THREAD ÜBERLESEN UND WEGGUCKEN !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
An alle @ .... !
An alle ! Ganz lieben Dank für Eure netten Antworten !!!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 22.01.2009
7 Antwort
Also...
du müsstest theoretisch Hartz4 beantragen . So und wenn du dann für 400 Eur einen Job haben willst, geht das, aber du hast dann nur 100 Eu frei, der Rest wird ans Hartz4 angerechnet und das bekommst du dann weniger!) Viel Glück! Ach ja und wenn du eine Frage ans AA hast, bleib Hartnäckig! Die leiten dich gern 20x um. Oder sagen dir einfach, dass sie keine Zeit haben! Viel Glück!
Kiina
Kiina | 22.01.2009
6 Antwort
.....
Ey...nicht den Kopf hängen lassen! ! Und macht das so schnell wie möglich! Bei 400 Euro dazuverdienen , wird es auf sicher mit dem Hartz4 verrechnet ! Da musst Du Dich mal genauer informieren ! Wenn Du den Bescheit von der ARGE hast , nimm ihn und geh damit zur Caritas, damit du Für die Kinder noch extra geld bekommst für bekleidung! Ich wünsche Dir viel Glück und steck den Kopf nicht in den Sand ...in diese Situation kann jeder kommen und da brauchst Du Dich auch nicht für rechtfertigen !!! Ich wünsche Dir viel Kraft...lg Jasmin
wuschel36
wuschel36 | 22.01.2009
5 Antwort
ach so
habe was vergessen. Du darfst generell 165 euro dazu verdienen den rest ziehen sie dir von hartz 4 wieder ab!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
4 Antwort
genau Hartz 4
So wenn du arbeiten gehen chtest sei es auch nr auf 400 euro basis wird dir angerechnet. Du braucht kontoauszüge der letzten drei monate von dir und deinem mann, Mietvertrag, Bescheinigung Kindergeld, den arbeitsvertrag von dir wenn du einen job hast! Ich glaube das war alles!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
3 Antwort
hallo erst mal
also ich denk das ist jetzt hartz4 und bei der ARGE zu beantragen. 400Euro geht glaub ich trotzdem. ich würd halt mal alle unterlagen über derzeitiges ein kommen, sprich kindergeld und so mitnehmen. bzw google mal hartz4. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
2 Antwort
hallo erst mal
also ich denk das ist jetzt hartz4 und bei der ARGE zu beantragen. 400Euro geht glaub ich trotzdem. ich würd halt mal alle unterlagen über derzeitiges ein kommen, sprich kindergeld und so mitnehmen. bzw google mal hartz4. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
1 Antwort
Hartz4
müßte euch doch zustehen.Versuch es einfach mal.Da brauchst Kontoauszüge, Mietvertrag, Nebenkostenabrechnung, Bescheinigung Kindergeld.Das steht dann auch alles in dem Antrag mit drin was die benötigen.Hol dir einfach den Antrag.Wenn du den nämlich diesen Monat noch holst würdest du bei Anspruch für den Monat noch Geld bekommen.
WildRose79
WildRose79 | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Umzug Schweiz Kostenübernahme?
13.04.2014 | 38 Antworten
elterngeld und harz4 wichtig
22.11.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading