kennt sich jemand mit alg2 und kindergarten aus?

joseline05
joseline05
20.01.2009 | 8 Antworten
also mein freund meinte gestern wenn der kleine wurm da ist soll meine grosse in die grippe gehen doch darf ich sie denn überhaupt in die grippe schaffen da ich ja dann weiterhin zu hause bin wegens dem wurm?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
also...
das ist doch "quatsch" das sich die kleine da abgeschrieben vorkommen soll! es dient doch genauso dem wohl der kleinen...sie ist unter kindern und lernt ja auch genug.ausserdem findet sie dort auch freunde. zudem kann man sich doch die zeit besser einteilen, wenn die kinder eine einrichtung besuchen. obwohl ich zuhause bin, muss ich zusehen das ich alles gebacken bekomme und wenn ich daran denke das meine kids täglich zuhause wären, wie soll ich dann alles schaffen? nee...das stimmt doch nicht. es ist überall verschieden mit den plätzen, aber das arbeitende altern bevorzugt werden ist richtig und auch überall gleich! erkundige dich da einfach mal in der kita. lg
SusiTwins
SusiTwins | 20.01.2009
7 Antwort
P.s.
anders ist es beim normalen Regelkindergartenplatz ab drei Jahren. Auf den hat man einen Rechtsanspruch....
sophiesmama08
sophiesmama08 | 20.01.2009
6 Antwort
Kita
Ich glaube nicht weil Du ja zu Hause bist und wenn Du kein KITA platz hast dann ist es schwer einen zu bekommen.
PrettyKill
PrettyKill | 20.01.2009
5 Antwort
die allermeisten Träger
nehmen, bedingt durch die zu wenigen Plätze, in die Krippe nur Kinder auf, deren Eltern beide arbeiten oder alleinerziehend und berufstätig sind...
sophiesmama08
sophiesmama08 | 20.01.2009
4 Antwort
klar
wirst du sie in die Krippe bringen dürfen , ist doch auch wichtig um dem Kind Soziale Konatkte zu vermitteln...also ich wüßte nicht was dagegen spricht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
3 Antwort
du wirst wahrscheinlich
gar keinen Krippenplatz bekommen! In unserer Stadt gibt`s ni mal genug Plätze für Arbeitende
daktaris
daktaris | 20.01.2009
2 Antwort
.....
normalerweise steht dir erst ab 3 jahren ein kindergartenplatz zu.... es gibt nicht sooo viele krippenplätze und die werden erstmal an Leute die Arbeiten gehen vergeben... warum will er denn das du sie in die Krippe gibst wenn du doch zuhause bist ...ich hätte da angst das sich die kleine abgeschoben vorkommt... die ganze zeit war sie bei mama ..kaum ist das baby da muss sie tags in die krippe... da ist eifersucht schnell entstanden... lg tina
Zoey
Zoey | 20.01.2009
1 Antwort
also bei uns...
in sachsen-anhalt haben alle muttis recht die kids in eine einrichtung zu geben, das ist allerdings begrenzt auf fünf stunden am tag und ob ein platz frei ist, b.z.w. eine berufstätige mutti den platz eher benötigt. die kita gebühren müssen wir beim jugendamt beantragen. obwohl mein freund arbeitet bekommen wir die vollen kosten, ausser essengeld, bezahlt. lg
SusiTwins
SusiTwins | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
kein alg2 mehr
02.06.2012 | 11 Antworten
Kind will nicht mehr in Kindergarten
15.11.2011 | 12 Antworten
alg2 reicht das zum leben?
28.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading