Elterngeld: habe zu meinem Einkommen einen zusätzlichen 400- Euro-Basis-Verdienst Wird dieser auch mit eingerechnet?

langkauj
langkauj
18.01.2009 | 3 Antworten
Hallo,

ich habe ein Nettoeinkommen von 800 Euro im Monat. Zusätzlich arbeite ich noch auf 400 Euro-Basis. Werden diese 400 Euro bei der Berechnung des Elterngelds zusätzlich berücksichtigt oder nur die 800 Euro?

Wäre wirklich super, wenn sich jemand damit auskennt und mir Tipps geben kann,

Vielen Dank schon im Voraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
denke schon
Habe eine Bekannte die auch einen 400 Job ausgeübt hat und sie hat mir vor gerechnet was sie bekommt. Genaueres erfährst du aber im Internet, einfach Elterngeldrechner googeln.
laumkaja
laumkaja | 18.01.2009
2 Antwort
Berechnung
Müsste eigentlich dazugenommen werden, kannst aber beim Amt für Familie und Soziales oder der Eltern- und Erziehungsgeldstelle nachfragen. Ist vielleicht in jedem Bundesland anders.
TillKarsten
TillKarsten | 18.01.2009
3 Antwort
Beides wird berücksichtigt!
So war es zumindest bei mir: Hauptjob + Nebenjob! Du musst lediglich deine Verdienstabrechnungen vorlegen.
Lenchik
Lenchik | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Familieneinkommen?
19.09.2013 | 33 Antworten
Familie mit einem Gehalt?
12.12.2012 | 24 Antworten
Was zählt zum Einkommen des Kindes?
03.07.2012 | 7 Antworten
Einkommen für Hausbau?
05.12.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading