Laufender Kindesunterhalt per Zwangsvollstreckung?

Hompom
Hompom
30.12.2008 | 9 Antworten
Hallo alle zusammen, kennt sich jemand mit Unterhaltsfragen aus? Ich habe vom Amtsgericht die Vollstreckbare Ausfertigung für den Kindesunterhalt bekommen. Nun beziehe ich ja den Unerhaltsvorschuß über das Jugendamt und möchte da gern raus. Wenn ich nun den Gerichtsvollzieher zu dem Kindesvater schicke, kann der auch den laufenden Unterhalt einpfänden? Der auststehende Unterhalt steht doch dem Jugendamt zu und nicht mir. Und ab wann kann ich eine Strafanzeige gegen den Kindesvater stellen, wegen nicht bezahlten Unterhalt. Weiß in den Dingen jemand Bescheid?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich weiss nur das du den differenzbetrag von unterhaltsvorschuss bis mindestunterhalt(bei uns 30eus) anklagen darfst das andere bekommt das amt aber w
hat mirs amt gesagt das beste ist du gehst da nochma hin und fragst nach...aber wie gesagt wenn er ne arbeitet dann vergiss es no chance!!!
2010susann
2010susann | 30.12.2008
2 Antwort
aber wenn
er harz4bekommt no chance!!!
2010susann
2010susann | 30.12.2008
3 Antwort
achja und den vorschuss klagt das amt ein
damit hast du nix zu tun!!! wie gesagt du kannst bestensfalls nur die differenz bekomm!!!
2010susann
2010susann | 30.12.2008
4 Antwort
2010susann
ich will aus dem Vorschuss raus und ich weiß, dass er arbeiten geht.
Hompom
Hompom | 30.12.2008
5 Antwort
hallo
ich kenne mich da bestens aus.er wird das auf jeden fall früher oder später an das jugendamt zurückzahlen, dasglaube mal.wenn er arbeitslos ist nicht, sobald er aber eine arbeit hat wird ihm das wenn es sein mus sofort vom lohn abgezogen, er wird alles nachzahlen sonst kann er schön ins knast gehen und sozialstunden abarbeiten.du hast ihn sogesehen abgezigt da du bei jugentamt warts mehr kannst du nicht machen, aber warum auch das kind leidet drunter verstehe sowas ehe nicht aber gut.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
6 Antwort
....
du kannst da nicht raus und er wird das alles bezahlen wie gesagt früher oder später und wenn du weisst wo er arbeitet dann schick das jugentamt hin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
7 Antwort
warum...
willst Du unbedingt aus dem Vorschuss raus? Scheinbar zahlt er ja nicht freiwillig und auch ein Gerichtsvollzieher kommt nicht zwingend mit Geld von ihm zurück... Warum gehst Du denn das Risiko ein und verzichtest auf den Vorschuss und rennst dann ihm deswegen hinterher? Solange es den Vorschuss gibt, würde ich den auch nutzen, der Teil ist Dir dann wenigstens sicher. Die Anzeige kannst du jetzt schon erstatten.
Bagabu
Bagabu | 30.12.2008
8 Antwort
Bagabu
Der ist Türke und hat vor paar Monaten seine Familie aus der Türkei nach Deutschland geholt. Den Vorschuß gibt es nur 6 Jahre. Solange er in Dt lebt muß er arbeiten, sonnst muß seine familie zurück in die Türkei und solange wie erhier ist möchte ich den voschuß nicht länger in Anspruch nehmen. Wer weiß was noch kommt.
Hompom
Hompom | 30.12.2008
9 Antwort
ja aber die sechs Jahre hast du...
die 125 euro sicher. Der Vater meines Sohnes ist auch Türke. Arbeitet und zahlt nicht. So einfach ist das nicht. Die werden nicht dahin gehen, ihm das Geld aus der tasche ziehen, wenn er offiziell nichts hat. Dass er arbeitet, heisst nicht dass er genug verdient um abzugeben. Vielleicht arbeitet er nur offiziell auf Teilzeit? Vieleicht errechnen sie Dir aus seinen Abrechnungen, dass er 111, - zu zahlen hat. Ich weiss schon was du meinst, natürlich wurmt das einen, dass sie nicht aufkommen, aber schneide Dir nicht ins eigene Fleisch indem du aus dem Vorschuss jetzt schon raus gehst in dem Glauben dass er dann monatlich an Dich überweist. Die kennen so viele Wege um sich vor dem zahlen zu drücken....natürlich musst du um Dein Recht kämpfen, aber verzichte nicht auf sicheres Geld, genau dafür ist der Vorschuss da!
Bagabu
Bagabu | 30.12.2008

ERFAHRE MEHR:

kindesunterhalt
27.06.2013 | 16 Antworten
vater weigert sich unterhalt zu zahlen
18.12.2009 | 7 Antworten
Kindesunterhalt aus der Schweiz
17.09.2009 | 6 Antworten
Kindesunterhalt und ALG II
03.02.2009 | 10 Antworten
frage zu Kurzarbeit und Kindesunterhalt
21.01.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading