Frühchen - welche gelder beantragen?

lassy1982
lassy1982
29.12.2008 | 3 Antworten
hallo

ich habe ein frühchen und habe gehört das man da speziell irgendwelche fördergelder beantragen kann , wisst ihr zufällig was es für welche sind und wo man das beantragen kann ? wäre um jede nachricht sehr dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo
Du bekommst, wenn du ein Frühchen hast länger das Mutterschaftsgeld. Normalerweise 6 Wochen vorher + 8 Wochen hinterher. Du bekommst bis zu 4 Wochen länger, je nachdem, wieviel Wochen dein Kind zu früh gekommen ist. Du musst in der Klinik eine Frühgeborenenbescheinigung anfordern und die deiner Krankenkasse geben. Die rechnen dir dann aus, wielange du das MS Geld bekommst. Ansonsten wüsste ich jetzt auch nichts . Wann kam denn Krümelchen? Liebe Grüße
luca24
luca24 | 29.12.2008
2 Antwort
hallo
bei uns in Ö gilt ein Frühchen bei Geburt bis zur 36 Woche... also 37. Woche nicht mehr.. weil meine is 37W4T zur Welt gekommen u das is ok... Bei uns sind für Frühchen alle Impfungen die normalerweise kostenpflichtig wären kostenlos. Wegen spezielle Gelder könntest du dich beim Familienamt des Landes oder der Bundesregierung nachfragen, die wissen über jegliche Förderungen die Land oder Bund betreffen bescheid... wenn man nur am Rathaus fragt wissen die oft nicht alle sachen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2008
1 Antwort
hmm,keine ahnung
hmm, ich habe auch per not ks ein kind bekommen...in der 37.woche...aber mir hat niemand etwas von fördergeldern o.ä etwas gesagt. keine ahnung ob es da etwas gibt...sorry!!!
dorftrulli
dorftrulli | 29.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Welche Gelder kann ich denn beantragen?
11.08.2012 | 4 Antworten
haben eure frühchen selbst geatmet?
03.12.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading