mussma dampf ablassen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.11.2008 | 17 Antworten
also wenn ich hier berichte lese in dennen gejammert wird das man nur von 1800 euro lebtmuss ich ganz ehrlich sagen haben manchemenschen glaube ich ein falsche bild vom leben .. ich finde es eigentlichok das da das amt sich ausklinkt denn das ist ja heutzutage schon ein"normales" gehalt ..meine eltern zb haben ein netto gehalt von 1600 und ich habe noch 5 geschwister zuhause leben also wo ist bitte das problem sehe nur ich das so oder erwartenmanche jetzt schon das das amt ihnen den größten luxus ermöglicht? wenn dasso wäre würden nicht viele männer unterandrem ja auch einiege von euren verdammt viele std im monat arbeiten ..so musste ma raus wie seht ihr das? würd mich über antworten freuen ..lg eure anne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
meine antwort dazu
ja sehe ich auch so ich bin auch nicht gerade reich aber wenn man mit dem geld nicht klar kommt was man hat!! dann sollten die mal an nen job denken und erzählt nicht gibt keine arbeit zb ich habe wirklich nichts gefunden also setz ich mich abends hin und gestalte gestecke so kommt immer ne menge geld nebenbei rein sollten sich alle mal überlegen oder halt geld sparen in dem ich die sachen tausche die mein zu klein sind gegen passende !! naja so versuch ich das !! und ich kann nicht sagen das wir im monat hungern müssen!!!! ich geb dir da voll recht mein mann muss auch von früh bis spät arbeiten und geld muss ja rein und ich find das amt zahlt manchen viel zu viel wenn ich seh die könn arbeiten und das gleich um die ecke und eürden 7e bekomm und die sagen nein das ist mir zu wenig Halllooooo ihr habt kein fahrweg nichts!! was soll das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
16 Antwort
@sonneblume24
den Einwand mit den vielen Ausgaben finde ich irgendwie unsinnig. Wenn man die Möglichkeiten nicht hat, dann muss man seine Ausgaben halt reduzieren. Und 1.800 € sind auf jeden Fall ausreichend zum Leben - erst recht, wenn man sich dieses nicht selbst finanziert
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 11.11.2008
15 Antwort
hi
1800 euro ist ne menge geld, man hätte ich so viel würde ich mir reich vorkommen, komme aber auch zu drit mit 600 euro zum leben klar. alles andere die was vom amt wollen sollen doch bite arbeiten gehen. das leben ist kein zuckerschlecken.
ninaundemily
ninaundemily | 11.11.2008
14 Antwort
Wer sich sovie LUXUS leisten kann wie du der brauch KEIN Geld von der ARGE
Hallo in deinem profil steht abundzu guckt auch ein pferd vorbei also dann schaff das und deine Tiere ab dann sparste schon wieder ein paar euro und wenn man nicht soviel geld hat dann sollte man das Kinder kriegen sein lassen denn ihr nutzt das amt nur aus hauptsache die eier schaukeln und ja nciht arbeiten gehen. ICH UND MEIN MANN GEHEN BEIE VOLLZEIT ARBEITEN UND HABEN MIT DEM KINDERGELD ETWAS KNAPP ÜBER 1800€ und wir kommen damit super über die runden mir würde im traum nicht einfallen zum amt zugehen um mich zu beschweren oder hir rumzu HEULEN
Babylena06
Babylena06 | 11.11.2008
13 Antwort
ops
1800 meine ich natürlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
12 Antwort
natürlich meine ich
deinen postaber sei mal ehrlichihr habt 5000 euro über gut mag ja sein aber soll das amt für altlastena us der vergangenheitaufkommen??? die ist man eig immer selber schuld und ausserdem lebt ihr in einem ehe ähnlichen verhälltnis da ist es klar das er für euch mit aufkommen muss... und wie gesagt andere familien kommen auchklar damit wir haben zu anfangszeiten mit 4 pers. von 1500 inkl kige gelebt undsind auch nicht verhungert .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
11 Antwort
Hallo
Ich finde du hast völlig recht. Manche Leute denken wirklich das das Amt für alles auf kommen soll aber die denken nicht das vielleicht ein Teil von dem was sie bekommen von denen gezahlt werden die Arbeiten gehen. Es ist kein wunder das einige sich denken ach ich geh nicht mehr arbeiten weil ich vom Amt mehr gekommen als wie wenn man Arbeiten geht. Man sollte sich auch überlegen wieviel Kinder man sich leisten kann und nicht einfach machen.
maeusel21
maeusel21 | 11.11.2008
10 Antwort
geld
ich versteh die leute nicht die meinen mit 1800 euro käme man nicht zurecht ich lebe allein und habe auch nicht viel und komme zurecht, ich bekomme insgesammt 1200 wobei 375 ab januar auch weg sind und ich komme zurecht, man muss doch net unmengen an geld verdienen um leben zu können, aber es bringt nichts sich darüber auf zu regen ändern kann mans leider trotzdem nicht
Mami4kids
Mami4kids | 11.11.2008
9 Antwort
Ich weis das du mich meinst...
aber wie soll man bitte 2 bzw.bald 3 kinder und 2 erwachsene von ca.500Euro im monat satt und trocken bekommen????luxus..du bist lustig!!!!aldi ist wahrhaftig kein Luxus, oder????meine grosse kommt fast täglich mit zetteln nach hause wo hier und d was bezahlt werden muss....woher?????
Silberjuli
Silberjuli | 11.11.2008
8 Antwort
ich lebe mit meinem mann zusammen
ich allein verdiene gerade mal wenn es gut lüft 500netto und mein mann 1400netto...nächstes Jahr bekommen wir in März unseren Sohn und da bekomme ich sicherlich noch weniger Geld aber eins ist sicher zum Amt gehen wir nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
7 Antwort
ja ich sehe das so
wir hatten es auch nciht immer so gut wie jetzt und auchgenug ausgaben haus auto benzin usw meinmann fährt allein jeden tag 100km zur arbeit aber i-wie scheinene manche nciht mit ihrem geld klar zu kommen istschon traurig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
6 Antwort
ich bin
alleinerziehend und lebe von 1100 euro.Da ist das Kindergeld und der Unterhalt schon mit drin.Als ich noch mit meinem Ex zusammen war, hatten wir leider auch Hartz4.Wir hatten einen Bedarf von 1200 euro.Er mußte auch Unterhalt für die Kinder aus der Ehe bezahlen.Ich finde 1800 euro sind recht viel Geld.Das Amt wird schon wissen, wem noch was zusteht und wem nicht.Ich hab auch versucht noch einiges zu beantragen, aber ich liege über dem Bedarf.Ich muß auch mit meinem Geld auskommen.Irgendwie geht das aber immer.
WildRose79
WildRose79 | 11.11.2008
5 Antwort
...
Ich seh das genauso :-) Wie ich vorgestern schon bei jemand anderem gepostet habe... In Deutschland hat jeder ein Dach überm Kopf, ein Bett zu schlafen und genug zu Essen! Mit oder ohne Arbeit!
Widi
Widi | 11.11.2008
4 Antwort
NICHT AUFREGEN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
3 Antwort
???
sicher sind 1800 viel geld aber es gibt menschen die haben auch vile ausgaben!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
2 Antwort
ja
das ist schon ne Menge Geld... also wenn man soviel vom Amt bekommt, dann will ich auch was vom Amt denn so viel verdiene ich, als Krankenschwester in Vollzeit + Massen an Überstunden... ganz zu schweigen von der Arbeit ... nicht... Dann könnte ich auch Easy going machen. Du hast recht... manche sind etwas unrealistisch.. aber was soll ich sagen.. Liebe Grüße Cynthia
Cynthi
Cynthi | 11.11.2008
1 Antwort
hey
du hast schon recht manche müssen sogar noch mit weniger auskommen und mekkern auch nicht und ermöglichen sich trotz allem ein schönes leben aber halt nur mit den mitteln die sie zu verfügung haben manch anderer wär froh er hätte 1800 im monat zum leben
rebeccacedric
rebeccacedric | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
♥ VIEL URIN ABLASSEN ♥
26.08.2010 | 7 Antworten
Jetzt platz ich echt gleich!
14.08.2010 | 12 Antworten
muss mal frust ablassen
04.07.2009 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading