Ich könnte heule, weiß nimmer weiter

BigMama1985
BigMama1985
06.11.2008 | 11 Antworten
Hallo Leute!
Also ich hab im Sep. gekündigt auf ärztliches Anraten.. Mit ATTEST und so wegen mobbing vom Chef.. Naja seit her bekomme ich kein Geld vom Amt weil bearbeitung und co .. Najahab jetzt grad (154KI.GELD+216Unterhalt) Den Oktober konnte ich bis auf Miete noch überbrücken.. Miete hab ich gezahlt und mein Konto somit 400E ins Minus gehauen .. Muss von damals als ich mit 16J nix bekam weil minderjährig und Kind (lehrgehalt hat nicht gerreicht) noch schulden abbezahlen also in 50, - Raten bei vier Gläubigern per Dauerauftrag.. Hab bis jetzt immer alles hinbekommen .. Gerade der Schock komme (heim war mit der kleinen am Spielplatz).. naja und im Briefkasten mind. sechs Briefe .. Alle Mahnungen von den Sachen.. ich dachte erst da ist was schief gelaufen .. aber hab bei der Bank angerufen.. Die meinten das nix weggegangen ist weil eben das Konto nicht gedeckt ist .. Super echt.. Und jetzt hab nichts und alle anderen Kosten kann ich jetzt auch nicht decken.. Ich weiß echt nimmer weiter! Alles nur weil mein Chef die Arbeitgeber bestädigung nicht abgibt.. bzw.. eigentl kann der ja gar nix für weil das Amt mir ne Falsche Arbeitgeberbestädigung geschickt hat und ich jetzt das zweite mal angerufen hab die sollen mir bitte nochmal ne richtige schicken und ich fahr sie dann gleich vorbei! Aber die ist noch nicht da! Ich kauf mir nen Strick echt das ist ja nimmer witzig .. Was soll ich denn noch machen hab doch schon alles versucht..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ist voll süß von euch
Danke für die vielen Antworten!!! Hab mir grad von meinem Dad Geld geliehen das ich die Gläubiger bezahlen kann dann ist das zumindest gezahlt... Zahlen muss ichs ja eh ob das jetzt der vater nachgezahlt bekommt oder die Gläubiger ist ja pille palle.... Wenigstens machen die dann schon mal kein Stress weil auf Inkasso oder ähnl. hab ich null Bock... Bin froh wenn ich jetzt dann irgendwann im Jan. oder Feb schuldenfrei bin.../wäre fals ich bis dahin arbeit wieder hab.. Hoffe aber schon.. Mit dem Geld vom Amtkomm ich eh net weit fals ich das irgendwann bekomm.. wobei bekomm ja dann hoffentlich ne nachzahlung weil ist ja seit sept. beantragt!!!
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2008
10 Antwort
Fortsetzung
sorry und am 31. war das Geld dann da. ich bin erstmal voll stinkig gewesen, weil es immer noch nicht da war am 30. aber dann wars doch pünktlich da. Und das war grad der Übergang von der alten Wohnung in die neue. Also fast 2 Mieten auf einmal :-( aber zum Glück jeweils nur halbe!!! Aber dann brauchte man für den Umzug noch alles, Tapeten, und Farbe, undund und... Naja. Jetztz muss ich auch erstmal alles wieder zurückbauen, was auf meinem Konto schief gelaufen ist Ist gar nicht so einfach heutzutage, bei den Mengen wo man zahlen muss.... Kann dich voll verstehen dass du so fertig bist!!!! Jetzt wars aber genug von mir!!!! Sorry dass es so viel geworden ist
MausiIn
MausiIn | 06.11.2008
9 Antwort
wegen dem Amt
Also bei mir war das das gleiche. Ich bin aber erst mit der Ausbildung fertig geworden und die haben zu mir gesagt ich darf erst einen Antrag stellen, wenn ich dann auch wirklich arbeitslos bin, also am ersten tag, und der erste lohn kommt dann dementsprechend, sobald die Bearbeitung fertig ist. Ich bin da auch paar mal hin, beim dritten mal hab ich dann das für den Arbeitgeber bekommen und das war auch total doof, weil es dann in die Zentrale nach Wetzlar musste und die wo die sachen bearbeitet im Urlaub war und dann hat es sich auch auf 3, 5 Wochen verzogen und dann bin ich so um den 20. halt hin und hab gesagt dass ich das Geld brauche für die Miete und so, dann haben die mich auch zur wohngeld stelle geschickt und der hat gemeint harz4 gekomme ich mehr, ok wieder zurück, hab mich erkundigt, dann waren es doch mehr wohngeld und so hin und her. Bin dann zum Arbeitsamt und hab gesagt ich brauch das Geld für die Miete am 1. dann haben die gemeint, ok, vorläufig gibts soviel. und am 30.
MausiIn
MausiIn | 06.11.2008
8 Antwort
Hmm Danke anrufen werde ich eh dort
Naja Zum Amt fahr ich morgen auch und lege denen die Briefe vor!! DAS MIT DEM STRICK WAR NUR IRONIE.... Naja ne sperre bekomm ich net wegen dem ATTEST und hätte mich schon kündigen lassen nur der Chef wollte net!! Mir blieb keine andere möglichkeit!!! Ich wenn an was anderes denken könnte.. wäre es auch einfacher!! Und das dumme mit dem AMT ist ich hab nicht das ganze Jahr voll gearbeitet brächte Harz naja und die prüfen ja wirklich alles und lassen sich ja echt alle zeit der Welt... Ich würde es ja net beantragen wenn ichs net wirklich bräucht... Grad das ich was zum essen hab und nichtmal das langt des monat aber die juckt das net.. Hab das mon. da schon mehrmals angerufen und war a schon viermal im Okt. dort wegen evtl vorschuss wegen der Miete halt... Die haben mir nen Wohngeld antrag in die Handgedrückt und die Wohngeldstelle sagen sie sind Harz4 berechtigt.. Ja toll ne!! Meine Tochter ist berechtigt was zu essen zu bekommen.. Aber ist ja mein Prob. das kratzt keinen
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2008
7 Antwort
hallo
wie unten schon geschrieben, gläubiger anrufen und erstmal um ein zahlungs aufschub bitten. dann würde ich auch persönlich zum amt die nötigen papiere dort abholen, zum chef, ausfüllen lassen und gleich wieder zum amt hin bringen. außerdem würde ich im amt nach ein scheck fragen, erklär den leuten dort das du kein geld mehr hast vlt. geben sie dir ja ein "vorschuß" bis alles berechnet ist. kopf hoch lg
Alans_mama
Alans_mama | 06.11.2008
6 Antwort
Wieso hast du denn gekündigt?
Hättest du dich wenn kündigen lassen, bzw wärst du erstmal krank gewesen. So ist es doof, du bekommst 3 Monate die Sperre. Ansonsten, wie ist die Chance wo anders zu arbeiten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
5 Antwort
Erst mal Ruhe
Zuerst muss ich mal loswerden, dass ich das AMT nicht abkann, da fruchtet bei mir keine Sympathie mehr. Nun zu dir...hm...das ist echt eine schlimme Sache . Meld dich doch erst mal bei den Gläubigern, erkläre denen die Sachlage, somit zeigst du dich "zahlungswillig" und man kann dir schonmal nicht vorhalten, du würdest dass nciht ernst nehmen und soweiter. Und was diese Bescheinigung angeht, das lässt sich jetzt nur jnoch schnelstmöglich regeln, wenn du erst mal ruhig bleibst, mit Stress gelingt nicht viel. Und sollte dein Chef sich quer stellen, kanst du egegn ihgn angehen...und davon abgesehen...das AMT WEISS wo du gearbeitet hast und so...das weiss ja auch nicht jeder...aber die wollen auch für alles eine Bestätigung....PASS AUF DEMNÄCHST WOLLEN DIE EINE SCHRIFTLICHE BESTÄTIGUNG; DASS DU DIR NACH DEM TOILETTENGANG DIE HÄNDE WÄSCHST
MamaOle
MamaOle | 06.11.2008
4 Antwort
Sorry
für die ganzen Fehler...
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 06.11.2008
3 Antwort
sorry für schreib fehler..
;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
2 Antwort
du musst sofort ei den gläubigern dich melden
und die situation schildern und u ratenverzug bitten, das du erst in 3 Monaten weiter zahe kannst.. im grunde machen die das... aber unbedingt melden, sonst klagen die das ein oder der gerichtsvolzieher steht vor der tür.. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
1 Antwort
Als erstes bei
den Gläubigern anrufen und die Situation schildern und um Aufschub bitten... nicht verzeifeln.. denk an dein Kind ehe du dir nen Strick kaufst!!! §. Dem Amt richtig in den Arsch tretten odert gleich vorbeifahren und nicht gehen ehe du die bescheinigung hast dann zum Chef und dort gleich ausfüllen lassen und dann zurück aufs Amt und dann sollen die sich beeilen...
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Könnte es geklappt haben ? :)
29.10.2013 | 7 Antworten
Ich könnte mich echt aufregen
15.09.2013 | 26 Antworten
ich könnte echt platzen
13.06.2012 | 11 Antworten
Könnte ich schwanger sein?
17.11.2011 | 17 Antworten
Könnte es los gehen?
04.11.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading