Wieviel Geld, wenn der Mann zu Hause bleibt?

zetchen1
zetchen1
06.11.2008 | 4 Antworten
Hallo Mädels,

mein Mann überlegt ao er nicht auch eine Weile mit unserem Baby zu Hause bleibt. Jetzt wissen wir aber nicht genau, wie das mit dem Elterngeld funktioniert und wieviel er bekommen würde. Und zahlt das Geld der Arbeitgeber oder der Staat?
Danke für eure Antworten.
LG Heike
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ich hatte 10 Monate
und die ersten beiden war mein Mann auch in Elternzeit. Wir haben 67% unserem von unserem Gehalt bekommen.
susepuse
susepuse | 06.11.2008
3 Antwort
ein Partner kann zb 10 Monate beantragen
und der andere dann nochmal 2 hinterher. Und, es sind übrigens 67% des Netto einkommens. Schau mal da: http://www.bmfsfj.de/Politikbereiche/familie, did=76746.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
2 Antwort
elterngeld
das wir von dem lohn berechnet wieviel weiß ich nicht genau glaub ca. 70% des lohnes.und das zahlt der staat nicht der arbeitgeber
kimberley08
kimberley08 | 06.11.2008
1 Antwort
Ihr könnt beide Elterngeld beantragen,
wenn er auch Elternzeit nehmen möchte.
susepuse
susepuse | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten
WIEVIEL GELD ZUM GEBURTSTAG
04.04.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading