jugendamt und richter

fatma28
fatma28
03.11.2008 | 17 Antworten
durch falsche lügen meiner mutter sind unsere kinder weg.wir sollten vom Amt und richter aus 6 monate lang beweisen, das die äusserungen meiner mutter gelogen waren.das haben wir.meine mutter hat auch zugegeben schriftlich das sie gelogen hat über uns.trotzdem haben wir nicht zurück bekommen.der richter und das Amt hat uns verarscht.kann man Anzeige machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
j.amt
hallo.. bitte melde dich bei mir ich hab befürchtungen das mir die kinder auch weggenommen werden!! brauche rat und geb auch gerne welchen!! lg sarah
sarahh83
sarahh83 | 14.11.2008
16 Antwort
j.amt
hallo.. bitte melde dich bei mir ich hab befürchtungen das mir die kinder auch weggenommen werden!! brauche rat und geb auch gerne welchen!! lg sarah
sarahh83
sarahh83 | 14.11.2008
15 Antwort
nein
ich hab keine probleme mit den ja kann sie abr trotzdem nicht leiden weil sie nix machen gegen misshandlungen und verwahrlosung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
14 Antwort
ja immer
diese falschen lügen. Find ich auch voll schlimm ... achtung ironie! liebe Fatma, bis einer Mutter die Kinder weggenommen werden muss viel passieren. Wenn ihr es sechs Monate bewiesen habt, und die Kinder nicht zurückbekommen habt, dann habt ihr doch nicht bewiesen dass ihr gute Eltern seid oder seh ich das falsch?
Moemelchen
Moemelchen | 03.11.2008
13 Antwort
also,
dragonlady, grad hab isch mia noch überlecht wann wohl der erste fake-ruf kommt mal davon abgesehen...wenn deine mama falsche lügen erzählt hat, dann ist das doch die wahrheit, oder?? uups, da wir immernoch nöd wissen um was es eigentlich geht, muss ich sagen, nett vom ja das ihr die möglichkeit habt euer leben zu ändern...
bineafrika
bineafrika | 03.11.2008
12 Antwort
Warum kommt nix mehr?
Tja das riecht doch wirklich nach FAKE!!! Zuerst kommen nur Fragen wg. Kaiserschnitt. Dann sowas. Bei Nachfragen ist dann Ruhe eingekehrt. Schade? ! Es gibt Leute die haben wirklich Probleme!!!!
chantal-mausi
chantal-mausi | 03.11.2008
11 Antwort
@stella
Hast Du ebenfalls Probleme mit dem Ju-amt? Ganz ohne kommen die nicht zu einem!!! Da muß schon einiges vorgefallen sein!!
chantal-mausi
chantal-mausi | 03.11.2008
10 Antwort
mhh, eine ganz koriose geschichte
Kinder werden nicht einfach auf grund von lügen wegenommen, die kommen erst gucken ob das auch der wahrheit entspricht... sonst könnte doch jeder was erzählen.. sry meine Meinung!!
Kara-JB
Kara-JB | 03.11.2008
9 Antwort
leider
nicht die wixer vom staat sitzen immer am längeren hebel sorry aber das is so...............was für vorwürfe waren das???????deine mutter is krass das sie sowas macht.....mit dem jugendamt is nicht zu spassen das jugendamt is wie eine horde ungeziefer wenn man sie einmal am hals hatkriegt man sie nimemr los...und wenn man sie mal braucht helfen sie erst recht nicht...........hast du eine rechtschutzversicherung dann würde ich s mal versuchen viel glück wirst du nicht haben wie gesagt leute vom staat sitzen immer am längeren hebel und eine krähe hakt der anderen kein auge aus................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
8 Antwort
Glaub ich net
die Kinder werden einen net einfach so abgenommen auf Grund von Lügen. Wenn nix bewiesen ist. Schlechter Fake. Sorry ist meine Meinung. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
7 Antwort
watt
hatse denn erzählt??warum hast du noch keinen rechtsbeistand??warum macht deine mutter das??
bineafrika
bineafrika | 03.11.2008
6 Antwort
Um was geht es
Schreib erst mal um was es genau geht. Helfen kann Dir aber im Endefekt nur ein Anwalt. Warum hast du ncoh keinen? Wo sind die Kinder jetzt und wie alt?
chantal-mausi
chantal-mausi | 03.11.2008
5 Antwort
na klar!!
ab zum Anwalt! ich würde das nicht auf mir sitzen lassen... Wehrt euch mit allem, was ihr habt! Ich wünsch euch ganz viel Kraft!!!
Camourflage
Camourflage | 03.11.2008
4 Antwort
was
für lügen hat sie denn erzählt!!???
woletrclan
woletrclan | 03.11.2008
3 Antwort
hallo
ich glaub nicht das du das anzeigen kannst. hol dir am besten einen guten anwalt und geh dann nochmal vor gericht
Alans_mama
Alans_mama | 03.11.2008
2 Antwort
anwalt
also so oder so hilft da nur ein anwalt
stippy25
stippy25 | 03.11.2008
1 Antwort
Wieso hast du denn noch keinen Anwalt??
Das wäre in einem solchen Fall, mein allererster Gang! Ich kenne keinerlei Hintergründe, kann also zur Geschichte an sich, nicht viel sagen.. Geh zum Anwalt & lassdich beraten - iss der einzige adäquate Rat, den ich dir hierzu geben kann! LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008

ERFAHRE MEHR:

JUGENDAMT
17.08.2012 | 15 Antworten
Fall fürs Jugendamt?
10.08.2012 | 51 Antworten
Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Notruf beim Jugendamt?
04.08.2012 | 28 Antworten
frage wegen jugendamt und tagesmutter
21.10.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading