Elterngeld und 400€ job?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.11.2007 | 9 Antworten
Hallo!
Wenn man Elterngeld bezieht, wieviel darf man dann dazu verdienen?
Geht ein 400€ Job?
Habe mal irgendwas von 30Std. gelesen, aber weiß den zusammenhang nicht mehr.
Wird das Geld was man dann verdient wieder vom Elterngeld abgezogen (dann könnte man ja auch lieber zuhause bleiben .. )
Danke für Eure Antworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Elterngeld
Hall, du darfst bis zu 30 Stunden in der Woche arbeiten und es wird nicht abgezogen!!Viel Spaß!
Nadin
Nadin | 27.11.2007
8 Antwort
KANN DIR SAGEN WIE DAS BERECHNET WIRD
Also mal angenommen du hast vorher 1000 Euro netto verdient das heißt du bekommst 670 Euro Elterngeld. Wenn du dann aber während der Bezugsziéit zb 200 Euro verdienst im Monat dann werden die 200 Euro von den ursprünglichen 1000 abgezogen, es bleiben 800 und von denen dan 67 % das bekommst du dann raus, .. also satt 670 Euro nur noch 536 Euro macht ne Differenz von 134 Euro das heißt es bleiben von deinen 200 verdienten Euros noch genau 66 Euro über! Alles VErständlich geschrieben?
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 27.11.2007
7 Antwort
danke
für Eure Antworten. Tja, das bringt mir dann ja echt nix. Weil hätte auch Benzinkosten usw. Und naja, lieber wäre ich dann die ganze Zeit bei meinem Kind - als das ich arbeiten bin und dann doch nur aufs gleiche Geld komme... Danke nochmal...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2007
6 Antwort
gebe da FaMel recht
jeder einzelne Euro wird angerechnet! Deswegen bleibe ich ganz zu Hause, hatte das Angebot enen tag in der Woche zu Arbeiten in meinem alten Job, aber wofür? für 30 Euro im Monat die dann überbleiben? Neee da ist mir die Zeit mit meinem Kind z schade für!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 27.11.2007
5 Antwort
@Josie
war es bei dir ELTERNGELD oder noch das ERZIEHUNGSGELD? Das Elterngeld ist ja erst seid Januar 07!
FaMel
FaMel | 27.11.2007
4 Antwort
Es wird abgezogen!!!
Bei mir ist das so! Wenn man, um zur Arbeit zu kommen, noch Spritkosten und vielleicht noch Parkplatzgebühr zu zahlen hat, lohnt es sich nicht arbeiten zu gehen!!! Höchstens, man macht es, um nicht aus dem Beruf zu kommen und nicht wegen dem geld!
FaMel
FaMel | 27.11.2007
3 Antwort
also.........
ich habe in der zeit auch nen 400€ job gemacht und es wurde nix abgezogen.habe mich extra vorher erkundigt.es hieß nur, da ich den woanders gemacht habe ich muß es mit meiner chefin absprechen
josie
josie | 27.11.2007
2 Antwort
Es wird komplett
aufs Elterngeld angerechnet und somit wird dann auch davon was abgezogen!!!!!
FaMel
FaMel | 27.11.2007
1 Antwort
Elterngeld
soviel wie ich weiß darf man bis zu 400 Euro dazu verdienen, ohne das was abgezogen wird.
Doreen1208
Doreen1208 | 27.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Elterngeld 15 Monate?
02.09.2014 | 18 Antworten
Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Elterngeld,Kontoauszug
29.05.2013 | 17 Antworten
das letzte mal Elterngeld
20.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading