Sicherheitsverwahrung von Kindsvergewaltigern? Sinnvoll?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.02.2011 | 14 Antworten
Morgen wird ja entschieden beim Bundesverfassungsgericht, ob die nachträgliche Sicherheitsverwahrung nach Ablauf der Gefängnisstrafe von Mißbrauchstätern rechtlich vereinbar ist mit dem Freiheitsgrundsatz im GG. Dies hatte ja die EU angeprangert im deutschen Rechtswesen. Aufgrunddesen sind ja momentan bis zu 30 Sexualstraftäter, die immer noch als potentiell gefährlich eingestuft wurden, nach der abgesessenen Freiheitsstrafe teilweise auf freien Fuss gesetzt worden.
Nach dem Wutausbruch von Till Schweiger ist die Diskussion ja wieder richtig in Gang gekommen. Er plädierte dafür, dass, ähnlich wie in der USA, ein Internetpranger in Deutschland eingeführt wird. Sprich, es werden Anschrift, Fotos etc. von verurteilten Sexualstraftätern im Internet freigeschaltet.
Und morgen entscheidet sich, ob potentiell gefährliche und nicht therapierbare Täter weiter weggesperrt werden dürfen ..

Ich mache mir da jetzt so meine Gedanken und Sorgen, was morgen entschieden wird ..
Und bekomme Bauchschmerzen ..

Wie seht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
was ich denke????????
denen sollte man die todesstrafe geben, weg damit!!!!!!! solche schweine braucht die welt nicht, im knast ist es zu harmlos!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
2 Antwort
ich bin ganz der Meinung von Til Schweiger
solche "Monster" haben keine rechte.... ganz einfach... und die sollen auch öffentlich an den pranger gestellt werden. Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 07.02.2011
3 Antwort
***
Ich denke genau so so "mon_cherie"!
Hexe29
Hexe29 | 07.02.2011
4 Antwort
@mon_cherie
ich bin vollkomm deiner meinung, solchen männern sollte man das ding nachund nach in scheiben abschneiden selbst das wäre zu harmlos....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
5 Antwort
die deutschen sind zu nett
da wo ich herkomme werden solche schweine sofort umgebracht!!!!!!!!!! KEINE GNADE!!!! wers einmal tut, tut es immer!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
6 Antwort
das
schlimmste ist noch das einige sogar geld bekommen haben weil sie zulange drin waren und andere familien müssen hunger und die bekommen es im po gesteckt, für solche menschen geben die noch geld aus essen trinken ect.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
7 Antwort
auf jeden fall wegsperren
ich find auch bei diesem thema ist deutsches recht zu weich. die medizin ist so weit fortgeschritten gibts denn 1.keine spritze für impotenz?2 bin ich der meinung wenn solche menschen schon im knast sitzen - übrigens auch gewalttäter - sollten sie arbeiten und zwar das ihr gehalt den opfern zu gute kommt. aber wenn die tatsächlich entscheiden das keine sicherheitsverwahrung, dann sind unsere politiker dummer als wir dachten...
crispy1984
crispy1984 | 07.02.2011
8 Antwort
ähm
ich könnt e da kotzen diese säcke bekommen mehr rechte als ihre opfer als wir das normal lebende volk. solche leute gehören sich eingesperrt, schließlich sperrt man bissige hunde ja auch ein weil sie eben eine gefahr für das umfeld sind. für mich haben solche menschen keine rechte mehr im mittelalter wären sie vogelfrei gewesen und jeder weiß ja was das bedeutet. UND ja ich möchte wissen ob in meiner nähe so ein mensch wohnt damit ich mein kind schützen kann bzw sogar umziehen kann. diese menschen haben den kindern die freiheit geklaut haben sie geschändet und schließlich umgebracht. jetzt wollen die freiheit, resozialisierung haben und leben dürfen? nein sorry die gehören sich entweder hinter gittern oder todesstrafe....liebe grüße
09mama
09mama | 07.02.2011
9 Antwort
@09mama
nicht mal hintergittern gehöre die das kostet nur unnötig geld gleich die todesstrafe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
10 Antwort
@jasminchen86
jawohl!!!!
09mama
09mama | 07.02.2011
11 Antwort
Hoffentlich entscheiden die sich morgen mal für die Kinder...
Ich kriege eine fiese Gänsehaut, wenn ich daran denke, daß diese Schweine - dank der ach so tollen EU, deren Mitglied wir ja GERNE sind, wieder auf freiem Fuß sein dürfen bzw. müssen. Das ist echt ein Unding, daß diese gefährlichen Schweine auch noch irgendwelche datenschutzrechtlichen Rechte haben und sie uns auch noch leid tun sollen, wenn sie von der jeweiligen Bevölkerung, die mit denen in netter Nachbarschaft zusammen leben sollen, gemobbt werden. Wie stellen die hohen und doch so weltfremden Herren da oben in der EU sich das denn bitteschön vor??? Ich bin ja für Zwangskastration für diese gestörten Armleuchter, so daß sie ihr bestes Stück allenfalls noch zum Pipimachen benutzen können. Aber bin mir auch nicht sicher, ob die sich dann nicht andere Dinge einfallen lassen, um Kinder zu quälen, so gestört wie die sind. So, habe nun auch Bauchschmerzen und mir ist schlecht... Hoffentlich haben die mal Mitleid mit den Opfern.
Xinette
Xinette | 07.02.2011
12 Antwort
Rechtlicher Freiheitsgrundsatz für Kindesvergewaltiger und Töter?
diese Menschen haben den Kindern nicht nur die Freiheit genommen, sondern sogar das Leben. Mit welcher Berechtigung sollte so jemand ein Recht auf Freiheit bekommen? Keiner wird gezwungen, jemand anderem das Leben zu nehmen, wenn er es dennoch tut, muß den Rest seines Lebens dafür bestraft werden, sowie die Eltern der kleinen Opfer auch ihr Leben lang mit der Trauer und Tragödie leben müssen. Da sag ich mal gleiches "Recht " für alle.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 07.02.2011
13 Antwort
Meiner Meinung nach
hat jeder, der einem anderen das Leben nimmt, seine Rechte verspielt - ich kann auch nicht mehr hören... Der "arme" Täter hier und da und Datenschutz und was nicht alles.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 08.02.2011
14 Antwort
@Xinette
Toller Beitrag! Besser hätte ich das nicht ausdrücken können. Gruss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Sexualstraftäter
24.06.2013 | 102 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading