Sparpaket der Regierung

EmilyNano
EmilyNano
07.06.2010 | 10 Antworten
Habt ihr schon von dem tollen Sparpaket der Regierung gehört. Es sollen Abstriche beim Hartz IV und der Familienförderung gemacht werden. Das Elterngeld soll für Hartz IV Empfänger gestrichen werden. Die Bemessungsgrundlage zur Berechnung des Elterngeldes soll von maximal 2700 auf 1800 Euro zurückgenommen werden und so weiter. Das geht ja wohl garnicht. Wer leidet den am Ende darunter? Doch nur die Kinder! Soll die sch .. Politiker doch bei sich mal kürzen! Wozu brauchen die 20000 Euro im Monat und ständig einen neuen Dienstwagen? Ich finde es eine Frechheit. Die stopfen sich schön die Taschen voll und der "Arme Mann" muss wieder Bluten. Deutschland ist echt voll für´n A.. geworden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja schon
schade das es dabei immer die mit trifft die nichts dafür können.Aber für die Kinder könnten die deutlicher mehr tun
maxijosi
maxijosi | 07.06.2010
2 Antwort
es
is halt schon lange so das bei uns die reuchen reicher werden und die armen ärmer ... da brauchen sie sich nich wundern wenns hier so wenige kinder gibt ich mein des wird bald ein unbezahlbarer traum werden wie früher n porsche oder so ... echt traurig ...
jacky_06
jacky_06 | 07.06.2010
3 Antwort
vorallem der Widerspruch
gegen das Alles ist, die haben doch anfang des Jahres vom Bundesverfassungsgericht die Auflage bekommen dass ALG I u II neu aufzuarbeiten u zu berechenen ... ich frage mich was die tollen Politiker bis Dezember sich für eine Notlösung einfallen lassen um ihrer Pflicht gekonnt aus dem Weg zu gehen.Hauptsache wir nehmen weitere arme Länder in die EU auf die wir, das Deutsche Volk, mit dem nötigen Kleingeld versorgen damit es denen gut geht. Da hat die Merkeln : "Wir müssen lernen NUR das Auszugeben was wir auch TATSÄCHLICH einnehmen"Am liebsten hätte ich der für diesen Satz Tomaten ins Gesicht geworfen ... wie kann die denn so einen Satz ablassen nachdem sie Milliarden üder Milliarden an Banken u Länder verschenkt hat.Also ganz ehrlich, nicht ohne Grund hauen die Hohen Tiere ab, erst der Koch u nun sogar der Bundespräsident, alleine das zeugt doch davon dass das System demokr. Sozi.staat kippelt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2010
4 Antwort
ich finde das auch sowas von zum kotzen
es trift dann immer die flasche ... den die kinder trift ess die sollten vl mal die gehälter von den ganzen bonzen und von den pulitikern überdenken
Nena41088
Nena41088 | 07.06.2010
5 Antwort
bei uns im Dorf schliessen sie den KiGa
weil kein Geld da ist, aber 23 Millarden für Griechenland bereit stellen ... am eigenen Volk sparen, damit die anderen der EU überleben, hahaha welch Idiotie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2010
6 Antwort
...
Du hast recht, aber ich warte mal ab, was nun kommt. Ich entbinde erst im Oktober - mal sehen, ob es mich dann schon trifft. Bekomme ja auch schon echt wenig Elterngeld. Ich hoffe, die kürzen mir da nichts weg.
deeley
deeley | 07.06.2010
7 Antwort
aber solange keiner auf die Straße
geht u dagegen einen Aufstand macht, solange machen die weiter.Solange schöpfen sie weiter aus unseren Geldbörsen. Solange wie jeder deutsche Bürger nicht kapiert, dass das Volk in der Masse die Macht hat u letztlich bestimmt wer sie wie regiert solange bleibt es so wie es ist u wird gar noch schlimmer. Aber wie es leider so ist, ist es ja einfacher dem Strom lieber mitzulaufen u am besten auch gar nicht hinterfragen, so lebt es sich ja doch schöner u unkomplizierter. Also ich weiß dass ich kein zweites Kind in dieses Deutschland mehr setzen werde. Meinen Sohn werde erlernen was es heisst, sich eine Meinung zu bilden, Mut zu haben sie zu hinterfragen, Stark genug dafür zu sein um sie zu vertreten u Selbständig genug zu sein um seine eigenen Weg alleine zu gehen. Ich denke solche Kinder braucht das Land viel mehr dann wird die Zukunft auch wieder rosiger, wenn dann plötzlich unsere Kinder als Jugendliche gegen Dinge demonstrieren die einem das Laben in Deutschland zur Hölle machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2010
8 Antwort
++++++++++
Hab mich auch ziemlich aufgeregt über unsre schöne Regierung. Wenn jemand mal sparen sollten dann doch die, anstatt auch noch das Geld andere Länder in den A ... zu stecken, nur weil die nicht mit Geld umgehn können. Ein griechisches Rentnerehepaar hat zusammen 3000, - Euro, das nobelste Haus und so weiter und kommen mit ihrem Geld nicht klar . Irgendwo hört da das Verständnis echt auf.Wir müssen doch auch zusehn wie wir mit unsrem Geld klarkommen.Uns hilft doch auch keiner!
Alexandra12
Alexandra12 | 07.06.2010
9 Antwort
Moin
ist doch logisch. Die Regierung möchte nicht das Hartz Iv Empfänger zu viele Kinder bekommen. Bzw. sich junge Mädels die keinen Bock auf Schule haben mit 15 schwanger werden und dann mit 20 schon 4 Kinder haben, von Hartz IV lebt und das toll findet. Darum wird bei Hartz IV soviel gekürzt wie es geht. Schlimm finde ich das die Leute die unfreiwillig in diese Situation rutschen die Leidtragenden sind.
Jojena
Jojena | 07.06.2010
10 Antwort
Zitat:
ist doch logisch. Die Regierung möchte nicht das Hartz Iv Empfänger zu viele Kinder bekommen. Bzw. sich junge Mädels die keinen Bock auf Schule haben mit 15 schwanger werden und dann mit 20 schon 4 Kinder haben, von Hartz IV lebt und das toll findet. Darum wird bei Hartz IV soviel gekürzt wie es geht. Schlimm finde ich das die Leute die unfreiwillig in diese Situation rutschen die Leidtragenden sind. @ Jojena Genau so , das ist das größte Problem. Kenne das zur genüge. Zum Glück nicht aus eigener Erfahrung.
supapapa2
supapapa2 | 07.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading