Bald neue Hartz4-Regelung

Solo-Mami
Solo-Mami
15.10.2009 | 29 Antworten
Habs heute Morgen in den Nachrichten gehört: der Zuverdienst zum Hartz4 soll erhöht werden von den üblichen 100 Euro auf die 400-Grenze (Minijob)

Ich finde es sehr gut, da auch die ganzen Geringverdiener, die zusätzliche Leistungen erhalten mehr von ihrem Gehalt behalten können wie ich zum Beispiel. Ich habe einen Teilzeitjob und darf ganze 100 Euro anrechnungsfrei behalten ..

Wie denkt Ihr über das Thema ?

LG (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
also ich beziehe zwar kein geld vom amt aber ich finds okay was sie ändern wollen...somit haben viele hartz4 empfänger die chance auch nebenbei arbeiten zu gehen und können von dem geld bißchen was behalten... ich denke aber das sich bei denen die gar keinen bock mehr haben arbeiten zu gehen nix ändern wird.. aber die die es wollen aber keine feste arbeit kriegen da find ich es okay
gina87
gina87 | 15.10.2009
2 Antwort
hallo
ich habe bis vor kurzen auch vom amt gelebt, aber da durfte ich auch schon was von behalten...ich meine bei 400, - waren es 160, - auf jeden fall wurde nicht alles einbehalten. LG zauberengel
zauberengel
zauberengel | 15.10.2009
3 Antwort
ich
finde es gut und denke es werden doch viel mehr dann arbeiten gehen um sich dann etwas dazu zuverdienen.
Bienchensumm
Bienchensumm | 15.10.2009
4 Antwort
klasse
dann werde ich mal arbeitslos und beantrage hartz vier dann geh ich 2 tage die woche arbeiten bekomme da 400 euro und noch 330 mindestens harz 4 das ist ja mehr als wenn ich 6 stunden am tag arbeite jedes zweite we und in schichten...warum nicht gleich so !!
tinchris
tinchris | 15.10.2009
5 Antwort
Guten Morgen!!
Und Menschen die gern einen Festvertrag hätten, Chefs sich aber weigern wegen der ja sooooo hohen Kosten, die bekommen endlich mal einen kleinen BONUS! ICH finde es gut! Vermute allerdings das es nicht lange dauern wird und dann wieder irgendetwas anderes wegfällt , so das man letztendlich wieder das selbe in der Brieftasche hat wie vorher! LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
6 Antwort
@tinchris
Wenn auch Du ein geringes Einkommen hast, dann kannst auch Du unterstützung beantragen. Hast Du schon mal nachgefragt?
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2009
7 Antwort
@Solo-Mami
das werde ich nicht bekommen ich bin verheiratet habe ein haus und mein mann verdient ja auch genug
tinchris
tinchris | 15.10.2009
8 Antwort
hmmmmmmmm
hallo binn aleinaziehend und find das auch gut wenn mine kleine elte ist kann ich ihr doch mal mehr bitten als so was ich jezt grig ist schon wenig
Ambrosia24
Ambrosia24 | 15.10.2009
9 Antwort
@tinchris
Na, dann kannst Du Euer Einkommen nicht mit Hartz 4 vergleichen ..... Klar Ihr habt andere Ausgaben, aber das ist ja freiwillig ;O) Ich will auch ein Häusle mit nem kleinen schnuckeligem Garten wo 2 Bäume draufstehen, wo ich ne Hängematte anbringen kann ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2009
10 Antwort
@Solo-Mami
ich denke wir bezahlen für unser haus weniger als du miete!!
tinchris
tinchris | 15.10.2009
11 Antwort
So, ich muß meinen Hintern jetzt auf Arbeit schwingen ... will mir ja meine anrechnungsfreien 100 Euro auch verdienen
Aber ich freu mich über weitere Komentare und Meinungen :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2009
12 Antwort
@tinchris
na um so besser ..... dann gibt es keinen grund zu schimpfen. ich denke wirklich dass es eine gute Regelung sein wird die Minijobs den Hartz-Empfängern zu belassen. So wie es Tracy-Stern schon schreibt: die die bisher ihren Allerwertesten nicht hochbekommen haben tun es vielleicht jetzt. Und ich freu mich auch wenn ich ein bissel mehr von meinem Geld behalten darf - gehe 5 Tage die Woche arbeiten
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2009
13 Antwort
@Solo-Mami
das glaube ich dir gern, aber warum sollne die leute ihren arsch für 400 euro hochbekommen und sich arbeit suchen wenn sie es nicht mal 1200 machen die sie bekommen könnten wenn sie feste arbeit suchen und 8 stunden 5 tage die woche arbeiten gehen !!
tinchris
tinchris | 15.10.2009
14 Antwort
Morgen!
Wäre nicht schlecht! Aber ich glaube nicht, dass es einfach so sein wird!
kuschel82
kuschel82 | 15.10.2009
15 Antwort
@tinchris
ich hab ne Freundin , die führt Wiedereinstiegsmaßnahmen an Langzeitarbeitslosen durch ..... sie hätte nie gedacht wie schwierig es sein kann Menschen dazu zubringen ne ordentliche Bewerbung zu schreiben geschweige denn jeden tag pünktlich zu sein bzw auch noch 8 Stunden durchzuhalten Die, die Jahrelang arbeitslos waren, die sind gar nicht in der Lage einen Vollzeitjob zu erledigen. Die müßen das erst wieder lernen und dafür sind die Minijobs ideal Nach langer Krankheit gehen die Meisten ja auch nach dem Hamburger Model erst arbeiten und kommen dann wieder auf ihre alte Vollzeitstelle ich war 3 Wochen krank und bin in einem Trott gelandet -- das glaubste gar nicht ..... und wenn ich mir vorstelle ich bin 1 Jahr und länger weg .... der Wiedereinstieg nach 2 Jahren Elternzeit war echt schwierig für mich - hätte ich so nicht erwartet
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2009
16 Antwort
ich muß jetzt wirklich los ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2009
17 Antwort
@Solo-Mami
ich denke auch das der wiedereinstieg für mich schwer wird , aber ich weiß doch wofür ich es mache so und endweder ich will ein besseres leben haben und geld verdienen oder ich will nicht... wo ein wille ist ist wauch ein weg und eine möglichkeit und jeder auch wenn der schon über 40 ist kann arbeiten gehen... so die andere sache ist das es wahrscheinlich wenig arbeit gibt aber wer wirklich welche will der findet auch welche !! so sehe ich das..es soll niemenden angreifen und es ist auch nicht böse gemeint gegen harz 4 empfänger aber ich vertret meinen standpunkt !! so jetzt wünsche ich dir viel spass beim arbeiten !!
tinchris
tinchris | 15.10.2009
18 Antwort
@tinchris
die Aussage wer Arbeit will findet auch welche ist leider zu einfach. Schonmal den Arbeitsmarkt studiert wenn du nicht gut ausgebildet bist oder durch Krankheit deinen erlernten Beruf nicht mehr ausüben darfst? Sicher gibt es viele Menschen die keine Lust haben zu arbeiten aber es gibt auch genug die liebend gern auf Hartz 4 verzichten würden aber keine Arbeit bekommen aus oben genannten Gründen. Für diese Leute freut es mich wenn sie von ihrem Minijob mehr behalten dürfen. Nur weil ich selber nicht davon provitiere muß ich doch nicht anderen das Glück neiden. LG Sandra
Jojena
Jojena | 15.10.2009
19 Antwort
@Jojena
ich habe nie gesagt das ich da neidiscjh drauf bin also bitte keine unterstellungen ich war selbst 2 jahre arbeitslos habe eine scheiss ausbildung, aber ich habe an manche stellen 5 mal meine bewerbung hin geschickt .. man sollte allerdings auch mal ein bewerber traininggemacht haben das erleichter einiges und ich weiß das es schlecht aussieht auf dem arbeitsmarkt aber es gibt arbeit manche stellen werden garnicht ausgeschrieben !!!
tinchris
tinchris | 15.10.2009
20 Antwort
@tinchris
Hallo, ich finde du hast leider keine Ahnung von der Realität vieler Menschen und bist voller Vorurteile. Wenn du wirklich neidisch auf Hartzis bist, dann hast du echt keinen Plan vom Leben. Ich habe, bevor ich schanger wurde bei Burger King in Teilzeit gearbeitet, weil ich auf der Abendschule mein Abitur nachmachen wollte. In meinem gelernten Beruf habe ich nichts passendes gefunden, die Arbeitszeiten sind unpassend gewesen für die Abendschule und es machte mir nebenher zu viel Mühe. Denn als Erzieherin hast du niemals frei, du mußt Tag und Nacht planen und vorbereiten. Burger King war scheußlich, aber praktischer, wegen flexibleren Zeiten, morgens, nachts und am WE. Ich wurde am Anfang meiner SS wegen eines Leistenbruchs operiert und konnte 1 Monat nicht arbeiten, in der Zeit habe ich erst gemerkt, dass ich schwanger war. Burger King hat mich wegen beiden Gründen entlassen :( Bis ih Geld bekommen habe, vergingen 3 Monate, ich habe mich überall neu beworben, aber schwanger nimmt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Zuschuss Hartz4 Hochzeit
22.05.2014 | 77 Antworten
Arbeitsamt neue Beschäftigung und nun?
13.06.2012 | 27 Antworten
gibts ne regelung bei mülltonnen?
28.01.2012 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading