Radio FRITZ zensiert

Solo-Mami
Solo-Mami
21.01.2011 | 15 Antworten
.. und nimmt einen offenen Brief an die schwangere Familienministerin Kristina Schröder aus dem Programm ..

Su Holder sagt der Familienministerin ihre Meinung!

Familienministerin Kristina Schröder ist schwanger und sorgt sich um ihre Zukunft. Su Holder mit einem offenen Wort an die schwangere Familienministerin:”

Liebe Kristina Schröder,

ich freu mich eigentlich immer über Schwangerschaftsbotschaften, aber alle Zitate von Ihnen, die man heute lesen muss, rufen Ekel und Würgereflexe in mir hervor. Zum Beispiel: “Wir werden vor den gleichen Herausforderungen stehen wie viele andere Paare in Deutschland, bei denen beide beruflich sehr gefordert sind.”

Wie anmaßend, schamlos, unmoralisch, blind und bescheuert sind Sie eigentlich? Mit 16.529, 50 Euro im Monat und einem garantierten, vergoldeten Betreuungsplatz in der 5 Sterne-Bundestags-Kita stehen Sie NICHT vor den gleichen Herausforderungen wie viele andere Paare in Deutschland.

Sie hoffen “Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen mit der Unterstützung ihrer Familien”… Erzählen Sie uns bitte nicht, dass Sie von Existenzängsten geplagt sich nachts wälzen und sorgen, ob das Geld für Windeln reichen wird, ob Sie problemlos ihre Arbeitsstelle zurück bekommen. Fragen Sie sich lieber, wer eigentlich vor kurzem das Elterngeld gekürzt hat.

Ich wünsche Ihnen Sodbrennen, Wasserbeine, Müdigkeit, Krampfadern und Hämorrhoiden – wenigstens körperlich gleiche Herausforderungen.


Dieses Posting wurde vom Radiosender von der Webseite genommen, da er angeblich die Persönlichkeitsrechte von unserer Familienministerin verletzt.

Ich meine dazu:

… ich hätte es vielleicht mehr durch die Blume ausgedrückt – aber Su Holder hat den Kern der Sache sehr gut getroffen. Frau Kristina Schröder steht nunmal nicht vor den Problemen, welche das “einfache Fußvolk” hat. Auch, wenn sie mit ihren Worten etwas allgemeines ausdrücken wollte … der Fettnapf ist gewaltig und sie ist darin volle Pulle ausgerutscht

Trotzdem wünsche ich ihr eine angenehme Schwangerschaft, eine schnelle und komplikationslose Geburt und vor allem ein gesundes Baby



Wie denkt Ihr über die Worte von Su Holder ?
Hat sie recht ?

LG (solo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
naja recht hat er schon, aber seine wünsche hätt er sich wenigstens verkneifen können, denn das gehört sich nicht....das wünscht man niemanden und schon gar nicht einer schwangeren frau....
rudiline
rudiline | 21.01.2011
2 Antwort
Jo!
Recht hat die gute frau!!!!!!!
susepuse
susepuse | 21.01.2011
3 Antwort
...
Ja, ich stimme ihr vollkommen zu !!! ... Klar, man hätte es etwas 'netter' verpacken können ... ABER ja, im Endeffekt hat sie Recht !!
Mara2201
Mara2201 | 21.01.2011
4 Antwort
...
Tja ... ich denke, Sie hat recht.
deeley
deeley | 21.01.2011
5 Antwort
also ich wünsche
NIEMANDEM Sodbrennen, Wasserbeine, Müdigkeit, Krampfadern und Hämorrhoiden, so ne klitzekleine Ganzkörpercellulite täts m.E. schon! Ja, ich finde es anmaßend, dass sie sich mit den vielen anderen Familien in Deutschland gleichstellt. Persönlichkeitsrechte hin oder her. Eine Person, die in der Öffentlichkeit steht, muss auch mit Kritik rechnen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 21.01.2011
6 Antwort
Ich find sie hat voll und ganz Recht mit ihrer Aussage
und ich hätte noch paar Wörter mehr gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
7 Antwort
xx
Ich schließe mich rudiline an!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
8 Antwort
@rudiline
Ich fand die WÜNSCHE nicht so tragisch ... davon stirbt man ja nicht. Sodbrennen hat doch fast jede SCHWANGERE und auch Wasser in den BEINEN, selbst die Müdigkeit kennte jede Frau, die ein schwanger. Ich finde schon, dass Sie das durchmachen sollte. *grins*
deeley
deeley | 21.01.2011
9 Antwort
Wie geil ist das denn?
Das kopier ich mir und werde es überall posten. Zu geil und absolut wahr! Wo ich und mein Mann davon erfuhren tobten wir schon beide. Was ist an der besonders als an uns Mami´s? Worüber soll sie sich denn überhaupt Sorgen machen? Verlogene ... *piep* *piep* *piep* Boar eh ich platz gleich. BRAVO an die verfasserin Su!!!!!!!!!!! Und eine Ministerin muss mit Solchen wahren Worten umgehen können! Also an die Öffentlichkeit damit!
Amancaya07
Amancaya07 | 21.01.2011
10 Antwort
sie hat ihr ja nur
die normalen ssbeschwerden gewünscht hätte es aber sonst nicht besser sagen können ich finde es eine frechheit die hätte als ministerin besser mal nichts gesagt
alex1604
alex1604 | 21.01.2011
11 Antwort
Ich finds genial
Irgendwer der sich mal seine Meinung sagen traut!!! Ich fidns klasse und recht hat sie auch noch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
12 Antwort
es ist eine FRECHHEIT
u Dreißtigkeit dass behauptet wird IHR Persönlichkeitsrecht wurde angegriffen.... dass sie jedoch mit Kürzung/Abschaffung des Elterngeldes mehr wie die Pforte des Persönlichkeitsrechts jedes Einzelnen übertreten hat DAS INTERESSIERT KEINE SAU...entschuldigt den Ausdruck, Mein Respekt gilt bei dieser Thematik Su Holger
Valkyre
Valkyre | 21.01.2011
13 Antwort
Geil
geschrieben finde ich das! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2011
14 Antwort
der Brief ist klasse
diese Frau kristina Schröder bemitleidet sich ja selbst, die soll mal das verdienen was wir mit Schulden der Selbstständigkeit und Schichtdienst nach allen Abzügen der Lebenshaltungskosten verdienen, da gehören wir trotz arbeitendes Fußvolk zur untersten Armutsschicht... Und unsere sächsischen Politiker setzen noch eines drauf, erst beschliessen sie dass das letzte Kindergartenjahr kostenfrei ist und jetzt nach knapp 2 Jahren schaffen die dieses Gesetz wieder ab...bescheuerter und kinderunfreundlicher gehts ja gar nicht...Wir hatten Stress bis zum Herzinfarkt als arbeitende steuerzahlende Bundesbürger einen Kindergartenplatz zu bekommen ...unsere schwangeren oberen zehntausend haben längst den bezug zu uns bürgern verloren, die oberen zehntausend leben mit ihren diäten von unseren steuern und brauchen keine angst vor der zukunft ihrer kinder zu haben was arbeitsplätze, renten, gesundheitssystem angeht...die olle sollte ihre schnauze halten und hartz4 bekommen !!!
bernoi
bernoi | 21.01.2011
15 Antwort
Su Holder
Su Holder ist mutig, aber man kann mit der deutschen Sprache viel freundlicher "beleidigen" , finde die Beleidigungen zu extrem, deswegen wurden die zensiert. Besser ist es wenn mal alle Eltern dieses Landes vorm Bundestag protestieren, die "Olle" muss von ihrem Amtssessel abgesägt werden, leider ist es egal welche Partei gerade ihren Arsch breitsitzt im Bundestag, die sorgen alle dafür dass die Schere zwischen arm und reich schlimmer wird...
bernoi
bernoi | 21.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading