Jugendamt problem

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.07.2009 | 19 Antworten
Hallo.ich möchte jetzt vernünftige Antworten, denn dann würde ich ja nicht immer fragen.ich wohne in nordrhein westfalen und so komisch es sich anhört, sind unsere kinder vom jugendamt weg gekommen durch übertriebene Äusserungen meiner Angehörigen.Sie wollten uns; mich und mein mann auseinder bringen, da er Ausländer ist. Es wurde behauptet alles mögliche bis wir von selbst uns beweisen wollten und arbeiten mit dem zuständigen Amt zusammen von hier, wo wir immer noch bis jetzt wohnen.Wir bewiesen alles, aber meine Angehörigen mischten sich in der zusammenarbeit ein und dann war alles aus nach paar monaten.Dann arbeiteten wir nochmals zusammen und das jugendamt hielten wir den brief vor der nase, worin meine mutter zugibt, das sie übertrieben hatte damals.Aber das j-amt tanzte nach denen ihrer nase.Das j-amt lobte uns bei der zusammen arbeit und plötzlich kommt ein leiterinwechsel und sie beantragt hinter unserem rücken beim gericht.antrag auf entzug der elterlichen sorge.ich hätte in dem kh gesollt und nicht in dem anderen krankenhaus zur entbindung, was nur paar meter weiter entfernt war.dabei gab ich dem j-amt Bescheid.jetzt bin ich schwanger.die mitarbeiterin die unser erstes kind weg nahm, hat mich gesehen.Sie ist aber nicht mehr zuständig, da wir umgezogen sind vor paar monaten im selben Wohnort aber.Jetzt ist jemand anderes zuständig als Leiterin/Betreuerin.zusammenarbeit ist wieder ein trick.wir wurden 1000 mal reingelegt.dies alles zu schreiben, würde dauern.Der jetzt zuständig wurde schrieb uns folgendes:Erfahren, das sie schwanger sind, damit das kind nicht wie die anderen weg genommen werden zusammenarbeiten.andernfalls müssen wir massiv durchgreifen.Ob ihr glaubt oder nicht, ich hab noch nie ein kind zuhause gehabt.Mein mann hat mir jetzt flugkarte nach Ausland gekauft.ich melde mich in nordrhein westfalen in dortmund an und melde mich vom jetzigen wohnort ab, bevor das noch jetzige jugendamt etwas beantragt.Dann gehe ich ins Ausland und entbinde dort mein baby .Lasse es dort bei meinen netten Schwiegereltern und komme zurück nach Dortmund und wohne dort.später vielleicht hole ich das kind zurück.Das hiessige Amt möchte eine Zusammenarbeit oder obhut nehmen das kind.Ich gab j-amt bescheid, das ich jetzt ausland gehe und die vertretein meinte:Dann weiss ich bescheid.und wenn ich zurück komme sagte ich, werde ich mich nicht mehr hier anmelden.aber die Akte können die dahin schicken , so denke ich.was werden die jetzt machen?







Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
................
Fake oder total verblödet Hast Du die anderen Antworten nicht gesehen oder was ist da los?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
2 Antwort
vernünftige Antwort
du bekommst hier nur vernünftige Antworten... Das Problem ist glaube ich eher, dass du dir nicht helfen lassen willst!!!!
shyleene
shyleene | 09.07.2009
3 Antwort
Fake
Ich glaube fast ersteres trifft zu, da ich mir nicht vorstellen kann dass jemand "so verblödet" ist.
Baumaus76
Baumaus76 | 09.07.2009
4 Antwort
...
Das Jugendamt nimmt dir doch nicht grundlos die Kinder weg! Da muss doch was passiert sein, was du uns verheimlichst. Du willst dein Kind im Ausland entbinden und dann dort lassen? Was bist du für eine Mutter? Sorry aber dafür habe ich kein Verständnis. Bevor ich ein neues Kind in die Welt setze, reisse ich mir erstmal den Arsch auf das erste zurückzubekommen!
Widi
Widi | 09.07.2009
5 Antwort
hallo
sorry aber irgendwie check ichs grad nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
6 Antwort
??Hallo??
wie hofft willst du eigentlich noch dein jugendamt problem hier rein schreiben.....?? weisste an deiner stelle würd ich meine arsch in bewegung setzen meien kinder versuchen zu bekommen und nicht hier in Mami web die leute nerven... die Zeit wo du hier sitzt und schreibst könntest du für anders Nutzen zum bespiel: UM DEINE KINDER WIEDER ZU BEKOMMEN !!!!!!!!!!!! man so leute kann ich echt nicht verstehen
John1410
John1410 | 09.07.2009
7 Antwort
@Baumaus76
Yupp!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
8 Antwort
jugendamt
ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber so richtig schlau kann man aus deinem text auch nich werden. ich will damit aber nich sagen, das auf grund deines schreibens es wahrscheinlich das beste für das kind/kinder is, wenn sie bei dir nich aufwachsen. ich hab zwar auch nich grad die tollsten erfahrungen mit dem ja, aber was du hier schreibst , das passt doch hinten und vorn nich. wenn du schon sowas wahnwitziges vor hast, dann sei doch nich so .. und schreib es hier auch noch hin.
nana040573
nana040573 | 09.07.2009
9 Antwort
schön das es Menschen (so wie du) gibt
die die Fehler nur bei anderen sucht.... du bist absolut unschuldig an deiner Gesamtsituation, ist klar... welche Antworten möchtest du den hören...?? arme Natalie.... das böse Jugendamt... deine böse Mama werd doch mal wach...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
10 Antwort
hallo????
wenn du mal vernünftige antworten geben würdest oder überhaupt antworten geben würdest anstatt 1000mal die gleiche frage zu stellen, würden alle hier dir hier mehr weiterhelfen können... antworte doch mal, dann bekommst du auch vernünftige antworten... du machst sogar auf uns mittlerweile sogar wirklich den eindruck, dass irgendwas mit dir nicht stimmt... es wird dich schon keiner hier auffressen, wenn du einfach ehrlich bist... lg natalie
natli
natli | 09.07.2009
11 Antwort
nee,
laßt sie hier vor dem rechner sitzen. stellt euch vor, sie macht das und bekommt ihre kinder wirklich wieder?! wollt ihr das? die armen kinder.
nana040573
nana040573 | 09.07.2009
12 Antwort
hmm
also das hört sich schon krumm an. ich hoffe und bete, dass die deutschen jugendämter nciht so verantwortungslos handeln, wie du es hier beschreibst. ich kann den entschluss nicht verstehen, wegen so einer sache mein kind im ausland zu lassen. evtl zeigt dieser entschluss auch, dass das jugendamt evtl doch nicht so inkompetent ist.
mamarapunzel
mamarapunzel | 09.07.2009
13 Antwort
...
Wie kann man denn bitte sein baby entbinden und zurück lassen??? Wie krass ist das denn?
Caro87
Caro87 | 09.07.2009
14 Antwort
boor was bist du für ne kranke person
wie kann man so zkrupellos sein und sein kind im ausland lassen =( mir fehlen die worte echt sowas wie du müsste echt zwangs kastrirt werden!
Nena41088
Nena41088 | 09.07.2009
15 Antwort
wenn dir soviel an deinen Kinder liegen würde,
würdest du noch nicht mal an sowas denken!! Das is ja wohl keine Mutterliebe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
16 Antwort
...
das kann nicht sein
mami9112006
mami9112006 | 09.07.2009
17 Antwort
klar...
das erste kind wird dir weggenommen und dann macht man eben ein zweites.. lässt sich ja auch gut austauschen *kopfschüttel*!!. Das willst du dann im ausland lassen? Sorry aber so was ist das aller letzte. Das ist keine Puppe, sondern ein lebewesen!! Du hast doch echt das nachdenken vergessen, als du dich für so was entschieden hast. Wozu bekommst du es, wenn du es dann doch abschiebst. Und wann kommt dann das nächste??? Auch wenn deine mutter vileicht etwas übertrieben hat, grundlos sind deine kinder dir nicht genommen worden... ne ich bin erlich ohne worte!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
18 Antwort
ich glaube
DU begreifst es NIE! Eines ist fakt, DU verheimlichst uns was. Denn Kinder werden nicht ohne Grund weggenommen erst recht nicht, wenn Angehörige sich einmischen. Es muß schon was schlimmes vorgefallen sein. Also Mädel, rauß mit der Wahrheit.
wassermann73
wassermann73 | 09.07.2009
19 Antwort
hmmm...
Irgendwie blick ich grad durch Deine Frage nicht durch... Wie die anderen hier schon sagten, es muss was schlimmeres Vorgefallen sein, weil das Jugendamt nimmt "nicht mal eben so" Kinder weg!!! Die haben schon Ihre Gründe. Ich wohne selber in Do! Meinst Du, hier wird es anders? Ich würde Mein Kind niiiiie zurück lassen und grade im Ausland, wo man nicht mal eben vorbei gehen kann... Finde ich unverantwortlich, Sorry!!!
YoungFairy
YoungFairy | 09.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Notruf beim Jugendamt?
04.08.2012 | 28 Antworten
Was ist Clearing,geht übers Jugendamt?
23.06.2011 | 5 Antworten
Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading