Eu Wahl

Caro0311
Caro0311
10.06.2009 | 26 Antworten
Ich kann nicht verstehen, dass die Wahlbeteiligung in Deutschland und Österreich, aber auch in anderen Ländern, unter 50% lag! Viele beschweren sich über die EU, und dann gehen sie nicht wählen! Das ist der falsche weg etwas zu ändern! Wer nicht wählen geht hat, meiner Meinung nach, auch kein Recht sich aufzuregen! Es ist traurig, denn die meisten haben ein Wahllokal in ihrer nähe! Ich hatte am Sonntag eine grosse Familienfeier, und habe es trotzdem Geschaft zur Urne zu schreiten! Und wer nicht weiss was er wählen soll, weil das Angebot schlecht ist, der soll doch ungültig wählen! Das ist efektiever als garnicht erst hin zu gehen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Caro0311´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Ratlos Berufswahl
04.09.2013 | 6 Antworten
welche nummer wählen wenn's los geht?
04.08.2010 | 15 Antworten
namenswahl
09.10.2009 | 9 Antworten
das durchschlafbuch von anna wahlgren
06.03.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading