scheidung

nicimaus88
nicimaus88
21.07.2013 | 12 Antworten
meinw schester und ihr ehe mann haben sich vor 2 tagen getrent. sie hat nicht den mietvertrag mit unterschrieben . steht ihr trotzdem die wohnung zu weil sie ein 7 monate altes kind hat. was für schritte muss sie als erstes tun mfg sie sind erst 3 monate verheiratet
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@SusannaHD ja, da geb ich dir recht - man muß schon ein bisschen geduld und guten willen mitbringen, sonst wird das echt nicht lange halten. ich hätte mich auch schon sooo oft trennen können, wenn´s mal nen bissi schwieriger wurde, aber herr gott nochmal, man muß doch auch an einer beziehung festhalten und gemeinsam das leben versuchen zu meisten und nicht bei jedem pups mit trennung "drohen". aber wenn man sich umguckt, sieht man das seeeeehr oft, dass sich leute viel zu schnell trennen, wenn´s schwierig wird bzw etwas anstrengender. ist ja auch der einfachste weg - was mich stört, mag ich net, kommt weg !!! aber dann kanns scheines ja nicht wirklich wichtig gewesen sein, wenn man nach nur 3 moanten schon wieder über trennung nachdenkt. das muß ja liebe sein, was ;)
mama-mia82
mama-mia82 | 22.07.2013
11 Antwort
sag ihnen, dass beide ihren arsch zusammereissen sollen, wenn nicht jemand von beiden etwas verwerfliches wie betrügen getan hat kann ja echt nicht angehen nach 3 monaten, als ob man im kindergarten wär stress gibt es überall und man hat sich nicht umsonst geschworen, auch in schweren zeiten oder???
SusannaHD
SusannaHD | 22.07.2013
10 Antwort
sie sollte zum Anwalt und soweit ich weiß muß sie nicht ausziehen erstmal er muß ihr Zeit lassen
veilchen76
veilchen76 | 21.07.2013
9 Antwort
@Sabi77 Auch nicht, wenn man kinderlos ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
8 Antwort
@Louis13 wenn es sein leibliches Kind ist können sie die Ehe nicht annulieren lassen. das Geht nur wenn man Kinderlos ist. Ansonsten wird zum Wohle des Kindes das trennungsjahr verlangt, da dies ja eigentl dazu dient die Ehe evtl noch zu retten.
Sabi77
Sabi77 | 21.07.2013
7 Antwort
drei monate verheiratet und dann trennt man sich !?! okay, das mal kurz !!! ich denke, dass man ner mutter mit kind keinen umzug zumuten würde !!!
mama-mia82
mama-mia82 | 21.07.2013
6 Antwort
Grundsätzlich ist es erstmal egal wer unterschrieben hat es ist die eheliche Wohnung und somit haben beide das Recht zu bleiben. Natürlich müssen sie sich einigen wer dort bleibt dazu müsste sie mal zum Anwalt gehen und sich erkundigen bezüglich Wohnungszuweisung. Denn er findet ja alldie schneller eine Neue Wohnung. Aber nach 3 Monaten ist es vllt nur vorübergehend, denn so ein Schritt überlegt man sich ja eigentlich gut bevor man heiratet und nach 3 Monaten Scheidung erscheint mir dann etwas komisch
Jacky220789
Jacky220789 | 21.07.2013
5 Antwort
das ist aber ne kurzte zeit verheiratet zu sein, meinst du nicht das die sich noch mal zusammen finden? auch wege kind und so?
suesse28
suesse28 | 21.07.2013
4 Antwort
@Louis13 Das stimmt nicht. Die Ehe kann man nicht annullieren lassen, sie müssen ein Trennungsjahr einhalten. Die Sache mit der Wohnung wäre am besten wenn sie sich so einigen, sonst kann er die Wohnung für sich in Anspruch nehmen. Rausschmeissen allerdings kann er sie nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
3 Antwort
Soweit ich weiss können sie die Ehe noch annullieren. Wenn die sich endgültig trennen. Aber meinst ist das doch eh nur vorübergehend
Louis13
Louis13 | 21.07.2013
2 Antwort
wenn der Vertrag auf ihn alleine läuft muss sie normalerweise ausziehen. Ausser sie einigen sich darauf dass er auszieht. Dem muss aber auch der Vermieter zustimmen!!
Sabi77
Sabi77 | 21.07.2013
1 Antwort
im normalfall müsste sie sich einen Neue suchen oder sie einigen sich darauf gütig das sie in der whg bleiben kann, ansonten muss es eine höhere Instanz entscheiden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Schwanger mit dem 3.Kind-Scheidung
11.06.2017 | 14 Antworten
Scheidung - zu wem kommt das Kind?
23.11.2016 | 3 Antworten
entscheidung für oder gegen ein kind?
13.05.2015 | 85 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading