ahh ich verzweifel:-(

leonie3009
leonie3009
25.01.2013 | 8 Antworten
ich habe mich vor einem jahr von meinem freund getrennt, nachdem ich erfahren hab, dass er mich betrogen hat.doch ich vermisse ihn total, da wir auch ein kind miteinander haben.erst kam er an da wollte ich aber nicht...dann kam ich und er wollte nicht.und ich bin irgendwie eine tickende zeitbombe, da ich mal lieb sein kann und kurze zeit später bekommt er von mir hassmails...und genau dass will er nicht und meinte er will nicht experimentieren und auf glück zurück kommen, deshalb ist er der meinung auf abstand zu gehen, jeder sollte leben u happy sein nur so hat es einen sinn...nun meine frage:funktioniert sowas denn???denn er reagiert kaum auf meine mails und das macht mich fertig...wir waren 7 jahre zusammen und haben sehr viele höhen u tiefen durch.wie mache ich mich interessant?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich stimme Ferkelchen absolut zu. einmal untreu immer untreu. weg mit sowas!! fremdgeher sind nix als dreck.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2013
7 Antwort
@Amancaya07 ja du hast völlig recht, er meinte dass es mal eine woche klappt und dann plötzlich nicht mehr:-
leonie3009
leonie3009 | 25.01.2013
6 Antwort
bei tee und kaffee würde kein geniesser einen zweiten aufguss machen. auf beziehungen gemünzt habe ich erfahrungsmäßig die gleiche einstellung.
ace09
ace09 | 25.01.2013
5 Antwort
Ich würde es lassen. Meiner Meinung nach. Wenn jemand sowas tut, macht er es auch wieder. Ich finde, das geht garnicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2013
4 Antwort
@Amancaya07 ja du hast völlig recht, er meinte dass es mal eine woche klappt und dann plötzlich nicht mehr:-
leonie3009
leonie3009 | 25.01.2013
3 Antwort
na so sicher nicht. wenn du bockig wirst dann bombadierst ihn. da treibst du ihn eher davon. interessant wird man wenn man sich rar micht und nicht aufdrängt. entweder man verzeiht und fängt neu an aber ich kann mir vorstellen wenn er nicht so reagiert wie du es gern hättest, dann bombadierst ihn mit vorwürfen. dann zeigt es ihm das du nichts verarbeitet hast und nicht verzeihst. was wäre er käme zurück und es gibt mal nen streit. boom hat er wieder vorwürfe am kopf. ich halte seinen vorschlag für gut. fangt beide neu an und lasst los.
Amancaya07
Amancaya07 | 25.01.2013
2 Antwort
meistens wird man interessant wenn man nichts mehr von sich höhren lässt was jetzt mit kind natürlich doof ist ..da man ja wegen des kindes kommunizieren muss.. aber ich würde wohl nurnoch übers kind reden und alles andere erstmal sein lassen und sehen was die zeit bringt.. ist schwer und doof aber entweder die zeit bringt dir neues glück oder altes aber sich deswegen unglücklich machen ist auch doof nicht nur für dich auch für dein/euer kind
Taylor7
Taylor7 | 25.01.2013
1 Antwort
ich hatte vor meiner ehe, 5 jahre eine beziehung mit einem anderen. bei uns war das gleiche, nur war er die tickende zeitbombe. hab ihm immer wieder verziehen, aber das geht dann irgendwann nicht mehr. also, ich bin jetzt auch froh, dass es nicht mehr geklappt hat, da ich jetzt meinen mann habe, der im endeffekt das beste ist was mir je passiert ist. deshalb mein rat an dich. mach dich nicht unglücklich und versuch damit abzuschließen, wenn du schon meinst, dass er dich auch betrogen hat. klar ist das ein wenig anders als bei mir damals, weil wir kein kind hatten, aber du machst dich so nur unglücklich, wenn du die ganze zeit auf ihn fixiert bist. zumindest ist das meine meinung. vllt denken die anderen ja anders darüber. alles gute für dich.
stina1991
stina1991 | 25.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

AHHHHHHHHHHHHHHHHH
10.04.2010 | 34 Antworten
AAHHHHHHHHHHHHHHHHH! Frauentausch
11.02.2010 | 21 Antworten
yeahh
10.03.2009 | 16 Antworten
AAAAHHHHHHHHHHHHHHHHH
24.01.2009 | 28 Antworten

In den Fragen suchen


uploading