Hat jemand erfahrung mit dem Frauenhaus?

SweetMami25
SweetMami25
12.09.2007 | 5 Antworten
Hallo,
wollt mich mal schlau machen, was der Spass kostet usw , hat vill schon mal jemand etwas davon oder darüber gehört?

Danke im Voraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kostet das überhaupt????
Ist das nicht als Notunterkunft gedacht????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2007
2 Antwort
der spass .......
Ich brauchte mal diese Einrichtung und ich empfand es nicht als Spass ... ein Frauenhaus ist eine Art Fluchtort wenn man nicht weiss wo man sonst hin kann. Wenn man geschlagen, bedroht u.s.w. Man kommt dahin geht zur ARGE und bekommt dort jeden Woche etwas Geld ich bekam 100 Euro und habe 55 Euro jede Woche für Verpflegung für Tim und mich bezahlt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2007
3 Antwort
informier dich
solltest du wirklich in einer solchen notlage sien ein solches frauenhaus zu brauchen dann ruf dort an und informiere dich. es gibt viele frauenhäuser und ich schätze das es nicht überall gleich gehandhabt wird ... aber es ist nur in absoluter notlage der letzte zufluchtsort! bist du dir dessen bewusst???
scarlet_rose
scarlet_rose | 12.09.2007
4 Antwort
@scarlet
Natürlich bin ichmir dessen bewusst, erstens nach drei Jahren und zweitens drum frag ich ja erstmal hier!
SweetMami25
SweetMami25 | 12.09.2007
5 Antwort
erfahrung mit dem Frauenhaus????
Also das Frauenhaus ist als Zufluchtsort für Mütter mit Kindern oder für Frauen denen Leid zugefügt wurde. Oder massiv bedroht werden ! In den meisten Fällen springt das Amt für die Kosten Wenn Du arbeitest zahlst Du eben die Unterkunft selber !!
diehexe666
diehexe666 | 12.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Kombikinderwagenset? Jemand Erfahrung?
26.03.2011 | 36 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading