was würdet ihr tun

bellalabella
bellalabella
16.03.2011 | 15 Antworten
es ist so ich bin mit meinem freund über 2 jahre zusammen , und wir haben einen gemeinsammen sohn von 7 monaten.
seid der geburt hat er bei uns gekrieselt
weil ich mich ganz unserem sohn gewitmet habe und er zu kurz kam
vor alle im bett läuft halt nix
seine reaktion war das er mich angefangen hat schlecht zu behandeln. er erniedrigt mich ( dreckige sachen ins gesicht schmeisen als harmloses beispiel )
und naja schlecht über mich reden ist halt so das harmloseste was er macht
jetzt hab ich versucht mit ihm ein klärendes gespräch zu führen und gefragt was den jetzt ist ob wir überhaupt noch zusammen bleiben sollen

da meinte er ich solle es entscheiden ob ich so ne beziehung will ihm wäre es egal
da er ja eh das macht was er will


was würdet ihr an meiner stelle tun
weiter versuchen was zu retten
oder gehen
in mir kämpft halt das gefühl der entteuschung und diese verzweiflung meinem sohn den vater zu nehmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich bin auch noch am lernen
hab selbst keine super beziehung.Aber eins hab ich schon gelernt. Wenn der vater dir was nachschmeißt oder sonstiges gewaltsames tut mußt Du Dein kind schützen und gehen. Ich habs damals nicht verstanden als sie zu mir sagten , der vater meiner kinder behandelte mich gleich ich wollte auch nicht gehen es wurde nur noch schlimmer bis sie zu mir sagten wie schützt Du davor Deine Kinder? Jetzt haben wir ein ruhiges Leben.Nur die Kinder streiten noch untereinander.Also geh bevor es noch schlimmer wird.
rosenhof
rosenhof | 16.03.2011
14 Antwort
*lol*
bitte was? er schmeisst Dir dreckige Sachen ins Gesicht, macht Dich schlecht....und im Endeffekt ist es ihm ohnehin egal, ob ihr noch ne Beziehung habt??? also, da frag ich mich wirklich....dass du dir da überhaupt noch Gedanken über diese sozusagene Beziehung machst???? Hau weg den Kerl....! was soll denn das bitte? also...ich würd mich niemals so behandeln lassen... da zieh ich mein Kind lieber alleine groß, bitte, was soll denn das für ein Vorbild sein???? *kopschüttel*
Corie
Corie | 16.03.2011
13 Antwort
......
also ich würde das sagen das dies alles andere als eine beziehung ist, so geht es wirklich nicht. euer kind wird älter und versteht mehr und mehr was zwischen euch ist. und das würde ich ihm nciht an tun und dir auch nicht, vielleicht braucht ihr mal ne auszeit damit er vielleicht auch merkt was er an dir hat, und wenn er es nicht merkt war es nciht der richtige. es ist hart so einen etschluss zu fassen und dies durhc zu ziehen aber ich denke so kann es nicht weiter gehen und darf es nicht, lass dich nicht runter ziehen von ihm, das bist du nicht wert....
Sunny6554
Sunny6554 | 16.03.2011
12 Antwort
...
ich glaube ihm wäre es nur recht so ... Er macht es sich aber auch leicht. Lässt dich entscheiden, damit DU nacher die böse überall sen kannst. DU hast mich verlassen, DU hast unseren Sohn sienen Vater genommen ... du du du .... ich würde mir da snciht bieten lassen. Das es danach nicht besser oder einfacher wird, ist klar, aber was ist das denn für eine Zukunft für euch drei? EIn scheiß Zukunft und dein Sohn wird leiden.
MeGi2007
MeGi2007 | 16.03.2011
11 Antwort
-.-
Also ich würde postwendend gehen.... Du hast schon einiges versucht und ganz ehrlich, so wie sich das anhört, will er eh nicht mehr.. oO Du kannst deinem Kind ja trotzdem den Kontakt erhalten.. ganz unterbinden würde ich den Kontakt auf gar keinen Fall! Ich bin total fassungslos, dass ein Mann so sein kann -.-
Tatjana88
Tatjana88 | 16.03.2011
10 Antwort
......
Also ganz ehrlich den hätt ich schon längst rausgeschmissen.. Ne sowas hätt ich nicht nötig mit mir machen zu lassen!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 16.03.2011
9 Antwort
Ganz ehrlich??
Ich würde meine sachen packen und gehen. Dein kind merkt es, wenn es dir nicht gut.Und das Kind is nún mal an erster Stelle.Und wenn dein Freund so mit dir umgeht, dann kann da von liebe keine Spur mehr sein. Ich hatte mich damals auch getrennt von meinem Ex, und mir geht es ohne ihn besser und bin stolze Alleinerziehende Mama.Er kann und sieht auch oft die kleine, das würde ich auch nicht unterbinden, aber nie wieder ne Beziehung mit diesem Menschen. Die entscheidung liegt nur bei dir alleine. Also entscheide nach Herz und was das beste für dein Kind und dich ist. LG
Angel78
Angel78 | 16.03.2011
8 Antwort
..
sorry aber wenn er dich so behandelt würde ich da gar nicht lange überlegen! ... An einer beziehung sollte man immer arbeiten, BEIDE! Da er es schon aufgegeben hat, denke ich tust du dir u deinem sohn nur gutes in dem du dich trennst! wird bestimmt nicht leicht, aber dich dumm anreden lassen u alles musst du wirklich nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
7 Antwort
was ist...
wenn er nicht nur dich, sondern auch euren sohn schlecht behandelt....natürlich ist es keine leichte entscheidung, ob man dann besser geht oder nicht, oder ob man dem kleinen den vater weg nimmt....aber wenn du dich nicht gut und nicht wohl fühlst, dann merkt das der klene ja auch, und dann geht es ihm auch nicht gut.....du hast du schon versucht mit ihm zu reden, wenn das aber nichts gebracht hat, dann ist es besser zu gehen, bevor er vielleicht auch noch handgreiflich wird, und vielleicht auch eurem sohn gegen, will niemandem etwqas unterstellen, aber wie oft ist es genau so schon ausgegangen....und wenn er dich wirklich lieben würde, dann würde ihm es nichts ausmachen, dass nicht mehr so viel im bett läuft, ist ja aber auch normal..haben ich und mein mann auch...wir haben 2 und da geht es manchmal eben nicht, du bist ja keine maschine, die sich immer um alles und jeden kümmern kann...dein sohn ist jetzt wichtiger als sex...das ist eben meine meinung....ich schicke dir viel kraft LG
matzifatzi
matzifatzi | 16.03.2011
6 Antwort
hi
also für ihn ist die sache schon gelaufen und er gibt nichts mehr drauf ob er nun zusammen seid ...ich würd mir sowas nicht geben , und würde einen schlussstrich ziehen.denn es würde bestimmt nicht besser werden sondern schlechter es wird immer wieder zu auseinandersetzungen kommen..ich würd nicht lang drüber nachdenken, tu das was für euch richtig ist, du willst ja auch wider glücklich sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
5 Antwort
....
wenn mein freund anfangen würde so etwas abzuziehen , würde ich meine sachen packen und gehen!!! Klar ist es traurig ihr seit eltern und man will eine glückliche familie aber , wenn es nun mal so nicht ist solte man den schluss strich ziehen und gehen!!! den wa ser macht , scheint mir wie eine raus ecklungs sache das er dich los werden will !!! hoffe verstehst wie ich es meine!!! Aber am ende solltest du entscheiden und auf dein herz hören !!! Lg und alles gute
Princess207
Princess207 | 16.03.2011
4 Antwort
Wenn du glücklich bist ist dein Kind auch Glücklich
Und an 1 Stelle steht immer das Kind/er und der Mann muss verständniss haben .Und wenn er dich schlecht macht usw ist meine meinung er liebt dich nicht denn wenn er dich lieben würde , würde er es nicht tuen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
3 Antwort
Du nimmst ihn dem Vater ja nicht
Das kann nur schlimmer werden um so früher du gehst um so besser für Dich und deinen Sohn! Wenn er Dich schlecht macht wirds evt auch schwer im Bezug aufs Baby. Also weg da!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
2 Antwort
denke
nich an dein sohn in der frage du musst glücklich sein bist du es icht und ihm is alles egal dann gehe wenn dir das gut tut dann bleibe du musst nur glücklich sein denn dann is auch dein kind glücklich denke dran wünsche dir alles gute und das du dich fürs richtige entscheidest
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 16.03.2011
1 Antwort
ganz erlich lass ihn gehn wenn
er dich leiben würde würde er dich nicht so behandeln und allein seine aussage ist mir egal ich mach e was ich will ähhh gehts noch da gehts da ohne ihn besser, ich weiß ist schwer aber du musst an dich denken und an dein sohn.lg
ladynicole20
ladynicole20 | 16.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading