brauch mal euere erfahrung

bellalabella
bellalabella
06.03.2011 | 7 Antworten
woher kann man die kraft nehmen um den kindesvater zu verlassen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
kommt zeit kommt kraft
warum kann man den kindsvater nicht verlassen wenns schlecht fürs kind ist????? müssen wir als mutter ein lebenlang unglücklich sein, damit unsere kinder in der zuckerwatte aufwachsen??? nein, nein und nochmal nein. ich hab 5 jahre gebraucht um mich von meinem mann zu trennen, mit dem ich insgesamt 12 jahre zusammen war. nach jahrelangem ertragen von affären, lügen, lieblosigtkeit war es sehr einfach zu gehen und auch meinem kind hat das nicht geschadet. der geht regelmässig zu seinem papa und allen geht es besser als zuvor, weil jeder sein leben so leben kann wie er es gerne möchte.
esmeralda2011
esmeralda2011 | 07.03.2011
6 Antwort
Also
klingt blöd aber versuchs mal im chat weiterführen.Hat bei mir geklappt.Allein hab ichs nicht geschafft.Irgendwo mußt Du die Kraft ja hernehmen.Verlieben hilft glaub mir ich red aus Erfahrung.
rosenhof
rosenhof | 06.03.2011
5 Antwort
...
was ist denn los bei euch???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011
4 Antwort
...
es gibt gründe da sollte man ihn einfach verlassen, wenn man daran denkt das es vill nicht gut fürs kind ist!... denk einfach drüber nach.. vill findest du nen grund.. und wenn du keinen hast, dann würde ich ihn auch nicht verlassen!
MamiBochum21
MamiBochum21 | 06.03.2011
3 Antwort
...
aus dem grund, warum man ihn verlassen will...
Ceroxyl
Ceroxyl | 06.03.2011
2 Antwort
.
warum willst du ihn denn verlassen
kristja3
kristja3 | 06.03.2011
1 Antwort
.
warum willst du ihn denn verlassen
kristja3
kristja3 | 06.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit IUI ?
27.11.2014 | 9 Antworten
ebv virus
02.11.2013 | 17 Antworten
Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading