Hilfe

Nanni12
Nanni12
11.01.2011 | 17 Antworten
Hallo
ich bin eigentlich ein sehr selbstbewusster Mensch aber was ich die letzten Tage rausgefunden habe ist unbeschreiblich - für mich.
Seit 9 Wochen ist unser kleiner Sohn auf der Welt - nächsten Monat wird unsere Tochter 2 Jahre und wir sind seit 9 Jahren zusammen.
Was musste ich feststellen, das sich mein Partner warscheinlich schon länger mit Prostituirten vergnügt (ich habe mit einer telefoniert wirklich nett) . Wir haben nicht soviel Geld und ich habe mich immer gewundert wo es hin ist - nun weiß ich´s.
Was würdet ihr machen - wir hatten schon immer eine schwierige Beziehung aber das will und kann ich nicht tolerieren.
Wie zieht man eine Trennung durch, meine Eltern wollten mich schon abholen (sie sind eh nicht gut auf ihn zu sprechen)
Ich werde auch erstmal zu ihnen gehen und mein Leben wieder ordnen. Aber es tut so weh - was kann man dagegen tun?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ohje
Fühl dich gedrückt und ich wünsch dir viel Glück.... Also ich würde ihn auch in den Ars.... Tretten sowas geht garnicht.... In einer Bez sollte man über alles reden können man kann doch auch gemeinsam dinge entdecken dazu muss man nicht zu sowas hingehen..... Würde auch meine sachen packen und gehen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
2 Antwort
na klasse...
dasselbe hat mein Ex auch gemacht.... Unsere BEziehung war auch seeehr schwierig.. Naja..ich hab es dann geschafft, ihn nach langer ZEit zu verlassen. Wichtig ist, das du den Willen dazu hast.Wenn du vorerst nicht weisst wohin, dann geh in ein Frauenhaus.. Wenn du dir sicher bist das er schwierigkeiten machen wird bei einer Trennung, mach es still und leise an einem Tag wo er nicht zuhause ist...Pack dann einfach eure Sachen und geh.. Wünsch dir viel Glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
3 Antwort
ich wünschte
ich hätte da ein mittel damit es nicht mehr so weh tut.... leider gibts da keines. magst du nicht erst mal deinen partner zur rede stellen? immerhin habt ihr schon 9 jahre gemeistert und 2 kleine kinder.
suckuluck
suckuluck | 11.01.2011
4 Antwort
...
Oh Mann, ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst. Ich hoffe, er hat immer Condome benutzt, ich glaub, ich würd direkt einen Test machen. Hast du mit ihm schon gesprochen? Tut es ihm wenigstens leid oder steht er dazu?
meerlis
meerlis | 11.01.2011
5 Antwort
Das hört sich echt nicht toll an
Also ich würde evtl schon mal zu meinen Eltern gehen. Wenn sie dir das anbieten, würde ich das schon in "Anspruch" nehmen. Da wirst wohl einige Klamotten und Windeln und so einpacken müssen. Sag ihm, du ziehst erst mal da hin, weil dich das ziemlich verletzt und enttäuscht und du erst mal Zeit für dich brauchst. Das mit den Kindern musst du mit ihm klären, zwecks sehen und so....Vielleicht wirds wieder was mit euch? Wenn er es einsieht, mein ich...
GoodThings
GoodThings | 11.01.2011
6 Antwort
boar shit
ich würd dem die Koffer vor die Türe stellen... so ein Arsch gegen deinen Kummer gibt es leider kein Rezept, hast du ne Freundin die dich nun die kommenden Tage etwas begleiten kann...? lass dich mal drücken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
7 Antwort
gegen den schmerz kann man nichts tun... leider
das was passiert ist tut mir leid. meine mum hat sich auch von meinem erzeuger getrennt weil ihm der scheiss puff wichtiger war als die familie!!! auch ich würde mich sofort trennen, sonst würde kaputt gehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
8 Antwort
...
boah! da ist man erstmal sprachlos... er hat dich und eure kinder dadurch ja auch in gefahr gebracht...! ich könnt mit so nem typen nicht weiter zusammen leben. klar macht dir das jetzt endlosen kummer, aber damit musst du lernen klarzukommen. ruf ne gute freundin an und heul dich richtig aus, das tut erstmal gut! wünsche dir alle gute!
tate
tate | 11.01.2011
9 Antwort
Danke
Ihn tut es nicht leid ich soll mich an meine eigene Nase fassen hat er gesagt ich weiß auch das er sich mit einer verheirateten Frau trifft - Facebook machts möglich er hat sein Login drin gelassen - und das war eindeutig. Hab sie angerufen und gesagt ich bin die Freundin hat leich aufgelegt - nochmal angerufen ist ihr Mann rangegangen hab mich mit ihm unterhalten er glaubt seiner Frau - ich weiß aber das er meinen Freund angerufen hat und ihn zur Sau gemacht hat.
Nanni12
Nanni12 | 11.01.2011
10 Antwort
ohhh
das aber hart, wenn man sowas erfahren muss und vor allem ecklig..dir gegenüber. Also hast ihn mal drauf angesprochen? Ja also wenn du das gefühl hast für euch wär es besser ne auszeit zu nehmen, dann geh ruhig zu deinen eltern, denn sowas würd ich auch nicht tolerieren. Alles alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
11 Antwort
wenn er dir noch die schuld gibt,
ich würde den seine scheiss sachen aus dem fenster schmeissen!!!!!!! du tust mir wirklich leid. fahre mit deinem kind erst einmal am besten zu deinen eltern für ein paar wochen. dann hast du ruhe und hast zeit zum nachdenken... alles gute für dich und deinem kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2011
12 Antwort
....
Wenn es ihm nicht leid tut, dann wird er sich nicht ändern. Da ist wohl die Trennung besser.
meerlis
meerlis | 11.01.2011
13 Antwort
Ihr seid lieb
Ich habe es fast befürchtet - Trennung ist wirkich das beste. ich krieg schon wieder voll den Heulkrampf obwol ich keine Heulsuse bin.
Nanni12
Nanni12 | 11.01.2011
14 Antwort
das ist heftig
nimm Deine Kinder, fahr zu Deinen Eltern, versuch, gefühlsmäßig zur Ruhe zu kommen und dann überlege, wie Dein Leben ohne ihn weitergeht. Das ist hart und das hat keine Frau verdient. Ich drück Dich und wünsch Dir ganz viel Kraft. Der Kerl ist es echt nicht wert.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 11.01.2011
15 Antwort
....
Was ein Kerl. Du bist schuld das er zu einer Nutte geht? ist klar. Frauen sind ja immer selbst schuld wenn er fremdgeht, hauptsache er muss sich keiner schuld bewusst sein. so ein Arsch. Der könnte bleiben wo der Pfeffer wächst. mit einer Nutte fremdgehen ist genauso schlimm wie mit einer ""normalen"" Frau. nur ne spur ekelhafter. weg mit dem.
| 12.01.2011
16 Antwort
Hi
Oh man, du arme. Tust mir echt sehr leid. Also ich würde mich sofort trennen. Dem kannst du doch nie wieder vertrauen. Nicht alle Männer sind so. Und das er dir die Schuld gibt, ist echt das letzte. Geh doch am besten zu deinen Eltern, und such dir dann am besten in Ruhe eine neue Wohnung. Würde auch zu Pro Familia gehen, und fragen was dir zusteht fals du nicht genügend Geld haben solltest. So würde ich das machen. Glaub mir, es bringt nichts, mit so einem Mann zusammen zu bleiben, es macht dich eh nur fertig. Du wirst doch dann ständig Angst haben , das er es wieder macht. Lass dir das nicht gefallen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
17 Antwort
Hi Teil 2
Jetzt muss ich dich doch nochmal was fragen. Du hast geschrieben, dass er dich warscheinlich betrogen hat. Aber du weißt es nicht sicher oder? Bist du sicher, dass die zwei nicht nur telefoniert haben? Ok, es ist schon komisch, das ein Mann mit einer Prostituierten telefoniert aber na ja, es kann ja sein, das die zwei nur telefoniert haben. Oh man, ist echt ne blöde Situation. Was hats denn die Frau gesagt? Es kann ja auch sein, das dein Mann deshalb so blöd reagiert, wenn du das ansprichst, weil er echt nichts gemacht hat. Muss ja für ihn auch blöd sein, fals er nichts gemacht hat. Ich würde ihm sagen, dass du gehst, wenn er nicht mit dir darüber redet. Sollte er ncihts gemacht haben, soll er dir erklären, warum er mit den frauen telefoniert hat. Na ja, ich glaube als Frau merkt man das, ob der Partner was gemacht hat. Wenn er fremd gegangen ist, dann solltest du lieber gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading