⎯ Wir lieben Familie ⎯

Werden die Einnahmen der neuen Freundin angerechnet?

Monopoli
Monopoli
18.03.2008 | 7 Antworten
Ich bin seit etwa einem Jahr von meiner Frau getrennt, und wir haben 4 gemeinsame Kinder. Meine Frage: Meine neue Freundin möchte gern mit mir zusammen ziehen. Da mir aber bis auf dem Minsetsatz zum Leben nichts mehr bleibt, hat sie bedenken das bei einem Zusammenzug ihr Geld mit angerechnet wird und sie mich mit durchziehen muß damit ich den vollen Unterhalt zahlen kann. ist das wohl so richtig?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich denke nicht ...
Anders sieht es glaub ich bei einer Heirat aus . aber wenn Ihr nur zusammen ziehen wollt, dann braucht sie nichts befürchten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.03.2008
2 Antwort
wenn ihr zusammen
zieht das sehen die das als ehe ähnliche gemeinschaft also ziehen die was von ihr ab
xBabyBoox
xBabyBoox | 18.03.2008
3 Antwort
Ich glaube nicht
das es angerechnet wird . möchte mich aber nicht festlegen! Frage doch mal vorsichtshalber bei den betreffenden Stellen nach :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.03.2008
4 Antwort
alsooooooooooooooooooo
als ich mit meinem freund zusammen gewohnt habe musste ich auch immer schön nachweisen was er verdient hat und die haben mir das angerechnet weil wir dann eine ehe liche gemeinschaft waren auch bedarfs gemeinschaft genannt und hinterher blieb mir nicht mehr viel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2008
5 Antwort
.......
hm..also mein ex-mann hatte aus erster ehe schon nen sohn.. mein gehalt wurde bei der berechnung des unterhaltes nicht mit angerechnet . und das sich da am gesetz was geändert hätte wäre mir neu.. lg tina
Zoey
Zoey | 18.03.2008
6 Antwort
......
ich hab nun mal gegooglt..*gg* anscheinend ist es wirklich so das nach einer trennung es problematisch sein kann wenn man mit einem neuen partner zusammenzieht der eigenes einkommen hat . ein RA hat den tipp gegeben.. wenn beide partner ein einkommen haben sollte man mit dem zusammenziehn warten bis die scheidung ausgesprochen wurde . lg tina
Zoey
Zoey | 18.03.2008
7 Antwort
Werden die Einnahmen der neuen Freundin angerechnet?
Hallo, es kommt darauf an wie ihre Situation ist.Geht Sie arbeiten oder bekommt sie Unterstützung vom Amt, hat sie Kinder und bekommt vielleicht Unterhalt.Wenn du noch keine ausreichende Antwort bekommen hast, dann kannst du ja nochmal schreiben wie es aussieht.Ansonsten alles Gute. :-)
Knubbelchen76
Knubbelchen76 | 20.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x