hi ihr lieben

sophie25ssw
sophie25ssw
08.09.2010 | 23 Antworten
sagt mal was wurdet ihr tuen also zu mein problem, ich bin seit 2 jahren verheirattet und es lief gut aber seit ca 1jahr hat er mich 3mal geschlagen macht alles kaput und beschimpft und kontroliert mich darf mit keine freundin mehr so richtig reden ohne das er sauer wird darf nicht weg ohne vorher streit zu haben etc etc naja jetzt ist es aber so er ist ein gutter papa , aber ich kann nicht mehr immer wenn er was kontroliert habe ich angst das er gleich asurastet oder zuhaut ich will mich trennen habe aber angst dafür sehr größe angst helfe sorry wegen mein deutsch aber ich komme nicht aus deutschland und zitter wieder da er wieder streit sucht bitte um ratschlage was wurdet ihr machen ?trennen oder yusammen bleiben und hoffen das er sich andert___danke liebe grusse melli
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
ok
ich werde meine mama anrufen sie soll mir helfen .sie hat es mir immer angebuten aber ich nam es nie an ihr habt recht ich müß an unsere kinder denken danke für die antworten danke
sophie25ssw
sophie25ssw | 08.09.2010
22 Antwort
was suchst du noch daaaaa???????
ab raus mit dir und dem kind im frauenhaus oder bekannte, freunde da wo er dich nicht findet.... denke mal bissi an dein kind das braucht liebe und wärme denn in der großen welt mit hass kommt er noch früh genug hin... und schlagen musst du dir net lassen... hast mal versucht mit zurück schlagen??? boah wenn ich das lese krieg ich das kotzen schick den mal zu mir den setz ich eine mit meiner dicken pfanne über die ommel das er im heißen backofen fällt ... sorry aber hey man denk an dich und deinem kind was willst du da noch erwarten? ändern wird er sich niemal einmal schläger immer schläger
wonny1980
wonny1980 | 08.09.2010
21 Antwort
@sophie25ssw
KEINE FRAU HAT ES VERDIENT GESCHLAGEN ZU WERDEN !!! Und deine Kinder haben auch nichts davon. Im Gegenteil früher oder später werden sie es mit bekommen. Schön ist das doch auch nicht.... Pack deine Koffer und sie zu, dass du da raus kommst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
20 Antwort
ihr seit alle
so lieb ich denke immer ich habe es verdient so behandelt zu werden aber wiso ich bin doch seine frau die ihn mal geliebt hat jetzt spüre ich nur angst und mittleid mehr nicht ich will aber die kinder den papa nicht weg nimen aber ich will doch nur glücklich sein
sophie25ssw
sophie25ssw | 08.09.2010
19 Antwort
mein ex
hat mich auch geschlagen als ich schwanger war. in dieser nacht dachte ich, ich muss sterben, so schlimm war das. ich weis wie du dich fühlst. also wenn du mir sagst wo du her kommst, helfe ich dir nummern rauszusuchen. DU MUSST DA WEG!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
18 Antwort
@sophie25ssw
Das du deine Freunde und Familie da nicht mir rein ziehen willst kann ich verstehen. Aber leider geht es manchmal nicht anders. Ich spreche auch aus Erfahrung. Wenn du wirklich wahre Freunde hast, dann bitte sie um Hilfe und nimm sie an. Oder halt von der Familie. So hart das jetzt klingt aber allein wirst du es nicht schaffen...... Oder folge dem Rat meiner Vorredner und suche dir Hilfe und Sicherheit in einem Frauenhaus. lg Und alles Gute Sabbel83
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
17 Antwort
Ich
würde mich trennen!!! Jemand der seine Frau schlägt, so extrem kontrolliert und sich selber scheinbar nicht unter Kontrolle hat ist auch kein guter Vater!!!!! Sowas bekommen Kinder IMMER irgendwie mit. Und das kann doch nicht gut sein??? Ich würde mir Hilfe holen bei ProFamilia, vorrübergehend in ein Frauenhaus oder ähnliches ziehen oder bei Verwandten Unterschlupf suchen bis man was gefunden hat. Den Kinder zuliebe!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
16 Antwort
frauenhaus
wo kommst du her? ich suche alle nummern raus die ich kriegen kann. die sind da wirklich sehr nett und helfen dir sofort. kommen vorbei wenn was ist. nur du musst da anrufen!!! glaub mir, du und dein kind seid da sehr gut aufgehoben. dein kind muss da auch weg!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
15 Antwort
@sophie25ssw
Meine Mutter hatte selbst auch große Angst, sich von ihrem Ex zu trennen ... davor, was er tun könnte ... er hat sie zwar nicht geschlagen, es war dennoch "terror" zuhause !! Bitte deine Familie, Freunde um Hilfe ... sag ihnen, dass du dich ihnen anvertraust und sie deinem Mann nichts erzählen sollen. Ich weiß wie schlimm sowas ist, wenn die Mutter ständig irgendwelchem Streß von dem Vater ausgesetzt ist ... deine Kinder werden dir das danken, wenn du dich von ihm trennst ! Auch wenn er zu ihnen ein lieber Vater ist !!
Mara2201
Mara2201 | 08.09.2010
14 Antwort
Wenn
es dir möglich ist dann gehzu Pro-Familia oder einer ähnlichen Einrichtung. Frauenhaus wäre evtl. auch eine Übergangslösung. Aber auch die Ärzte deines Vertrauens könnten Hilfestellungen geben. Ich würde nicht mit ihm zusammen bleiben, wenn er schlägt!! Ich weiß, es ist einfacher gesagt als getan, aber Gewalt gehört in keine Beziehung oder Ehe, er mag im Moment die Kinder in Ruhe lassen und sich kümmern, doch wer weiß zu was er noch Fähig wäre...???!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
13 Antwort
...
Auch wenn er ein lieber Papa zu sein scheint.... aber was macht dich so sicher dass das nicht einaml anders werden wird? Wenn er dich schon schlägt und kontrolliert??? Ich kann deine Ängste verstehen, aber um Himmels Willen denk an dich und deine Kinder!!! Wie lange willst du denn noch hoffen, dass der sich eventuell ändert?! Das wird er nicht! Ich weiß ja nicht wo du wohnst.... aber wenn du bei google "Frauenhäuser" als Suchwort eingibst, dann findest du bestimmt eines in deiner Nähe und dann pack deine Sachen und deine Kinder und mach das du da weg kommst.
DodgeLady
DodgeLady | 08.09.2010
12 Antwort
Hallo,
ein Mann hat NIEMALS das Recht seine Frau zu schlagen! Hier in Deutschland gibt es Frauenhäuser, wo die Frauen Unterschlupf finden vor gewalttätigen Ehemännern. Dort bekommt man dann auch weitere Hilfe. http://www.frauennews.de/themen/haus.htm Ich denke nicht, daß er sich alleine ändern wird. Und eine professionelle Hilfe wird er nicht annehmen, da er keine Schuld sieht.
sonnenkopp
sonnenkopp | 08.09.2010
11 Antwort
@stern
naturlich war es kein scherz uber sowas scherzt man nicht ich wurde nie eine fake frage stehlen , @all ja ich habe aber angst für dem was er tuen kann ich habe freunde und familie aber ich habe angst die damit rein zu ziehen :( bitte nimt es ernst ich lüge euch nicht an und danke für die antworten
sophie25ssw
sophie25ssw | 08.09.2010
10 Antwort
Hallo
"Trenn dich ist doch klar" ist immer einfacher gesagt wie getan wenn man nicht in solch einer Situation ist. Hol dir Hilfe die hinter dir steht Das macht die Trennung etwas leichter! Er kann ja ein guter Vater sein aber deswegen bei ihm bleiben und die Mama schlagen. Lohnt es sich? Deine Kinder werden es dir später danke rechtzeitig gehandelt zu haben. Männer die so sind ändern sich in den seltensten Fälle !!! Auch wenn ich dich nicht kenne, finde ich das du etwas besseres verdient hast. Die erste Zeit wird schwer sein aber andere Frauen schaffen es auch! Wenn du ihm aber noch eine Chance geben willst dann sollte er sich Hilfe holen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
9 Antwort
...
Trenn Dich, wer einmal seine Hand erhebt, wird es immer wieder machen. Ich kenn das auch und habe viel zu lange gehofft, dass es sich ändert und habe so meine Zeit vertan. Tu nicht den gleichen Fehler. Irgendwann wird es auch dem Kind was antun. Ich wünsche Dir viel Kraft, für die schwere Zeit die kommen wird. lg Ulrike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
8 Antwort
Oh je,
warum hat er sich denn so geändert? Hast du Family oder gute Freunde, bei denen du unterschlupf finden kannst, sonst wirklich ins Frauenhaus, du kannst doch nicht mit einem Mann zusammen leben, vor dem du Angst hast?!
JonahElia
JonahElia | 08.09.2010
7 Antwort
huhu
ich würde mich sofort trennen das ist doch kein leben mehr so eingesperrt zu sein nichts zu dürfen und dazu noch schläge zu kassieren.... es gbt auch frauenhäuser die einen helfen ich würd dir raten schnapp dir deine kinder und lebe dein leben richtig und nicht in angst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
6 Antwort
...
ich würde mich TRENNEN !!!! GEWALT geht GARNICHT !!!! Denk an deine Kinder !!! Such dir Hilfe, wenn du das alleine nicht schaffst .... Jugendamt, Caritas, usw. ...
Mara2201
Mara2201 | 08.09.2010
5 Antwort
...
auf jeden fall trennen. einmal schläger immer schläger, da wird sich nichts dran ändern. ich verstehe das du angst hast, aber es gibt beratungsstellen für frauen in deiner situation, an solche würde ich mich auf jeden fall wenden. die werden dich unterstützen bei der trennung und dich auch seelisch unterstützen. aber trenne dich in jedem fall!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
4 Antwort
huhu
sorry, aber ich würde NIE mit einem Mann zusammen bleiben der schlägt!! Er wird sich NIEEEEEE ändern. Pack Deine Kiddis und such das Weite. Jetzt bitte keine angst haben man schafft alles. Ich war auch mit 2 Kindern alleine bis mein jetziger Mann mir in die Quere gekommen ist. Ach ja und wenn er so schlimm ist dann geh mit deinen Kids in ein Frauenhaus. Alles Gute
wassermann73
wassermann73 | 08.09.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
größe und gewicht mit 3 jahren?
19.05.2011 | 15 Antworten
ABC mit 2 Jahren?
28.02.2011 | 9 Antworten
Sprechen mit 2 Jahren
11.12.2010 | 6 Antworten
Vorpubertät mit 7 Jahren?
26.07.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading