Getrennt! Mann droht mit Selbstmord

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2009 | 20 Antworten
Hallo Ihr Lieben. Ich habe mich am 8.6.09 von meinem Mann nach 6, 5 Jahren Beziehung / 6 Jahren Ehe getrennt. Er hat mir oft Geld geklaut, mich angelogen und das komplette Geld in die Spielhalle getragen. Ich habe Ihm Anfang Mai gesagt das ich mich trennen möchte. Dachte er hats kapiert und habe Ihm eine Chance gegeben. Die hat er aber nicht ernst genommen. Wie gesagt habe mich dann getrennt und gestern ist er dann ausgezogen. Die Sachen von sich holt er nach und nach ab. Nun habe ich gestern Abend eine SMS bekommen das er sich umbringen wird! Er war eben da und sagte er warte bis er am 1. Geld bekommt, legt es auf ein Sparbuch für seine Kinder und will dann mit seinem Leben Schluß machen! das einzige was das verhindern könnte wäre wenn ich Ihm noch eine Chance gebe. Aber ich liebe Ihn nicht mehr! Ich habe so Angst das er sich wirklich umbringt! Ich bin total fertig und weiß nicht mehr weiter! Kennt jemand so eine Situation oder hat sie selber durchgemacht? Vielen Dank.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
mein exmann meinte auch er würde sich umbringen wenn ich nicht bei ihm bleibe..naja das war 2001 ..jetzt haben wir 2009 er lebt immer noch und ist wieder verheiratet... er will dich nur erpressen.. wenn er es machen möchte kannst du es nicht verhindern..außer du gibst nach und bist unglücklich.. lg tina
Zoey
Zoey | 22.06.2009
2 Antwort
mann verlassen
beruhige dich erst einmal das sind nur lehre worte vom mann sag ihm er wird in die psychatrie eingeliefert wenn er so etwas vorhat. er will nur nicht zugeben das er fehler gemacht hat so sind die kerle.ich denke an dich grüsse aus wittenberg
amanda30
amanda30 | 22.06.2009
3 Antwort
..................
muss dir ehrlich sagen, wenn er sich umbringen wollte, dann hätte er es schon getan.Leute die damit drohen machen es meist nicht. Und nur aus mitleid würde ich nicht mit ihm zusammen bleiben. Wünsch dir viel Kraft und halte durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
4 Antwort
er setzt dich unter Druck
damit möchte er erreichen das du wieder zurück kommst... hatte mein Ex damals auch gemacht, dazu kam das er sagte das alle wissen würden das ich an dem Schuld sei... er hat sich nie was angetan... er lebt heute glücklich und zufrieden in München....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
5 Antwort
er erprsst dich damit
wenn du ihna ber nicht liebst gib nicht nach, er wird merken das er ohne dich weiter leben muss. drück dir die daumen das alles gut geht!!!!
christin18
christin18 | 22.06.2009
6 Antwort
...
du musst jemanden einschalten psychologe oder die polizei damit ist nicht zu spaßen. wo ich damals noch in kahla gewohnt habe, hab ich es aus dem fesnter gesehen wie sich einer vor den zug geschmissen hat und kurz vorher hat er noch gesagt ich spring vor den nächsten zug hab das leben satt und keine min später war er tot sein hirn klebte am strommast
katrinpatenge
katrinpatenge | 22.06.2009
7 Antwort
...
lass dich nicht unter druck setzen... mehr will er nicht, umbringen wird er sich sicher nicht. mein exfreund wollte sich damals nach unserer trennung auch umbringen, habe ich gar nicht drauf reagiert, denn nur das wollte er. mitleid... ignorier es und wenn es zu extrem wird mit selbstmordrohungen vonwegen "ich bin jetzt da und da hat bei meinem ex auch geholfen... viel glück
Sina2108
Sina2108 | 22.06.2009
8 Antwort
@katrinpatenge
weder die Polizei noch ein Psychologe wird etwas machen, leider muss erst was passieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
9 Antwort
ist schon klar
mache dir keine gedanken. ich muss den anderen hier voll zustimmen. ich denke nicht das er es tut. er will das du zurück kommst. bei den vorfällen würde ich ihm aber keine chance mehr geben... bleibe kosequent. kopf hoch, du hast das einzig richtige getan
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
10 Antwort
Ähm, so ganz stimmt das nicht.
Man sollte auch eine Drohung ernstnehmen. Meist ist das ein Hilfeschrei. Bekommt man keine Hilfe, kann sich dieser Hilferuf in eine ernsthafte Gefährdung wandeln. Ala ich bin es nicht wert, geholfen zu werden-man setzt seine Drohung um. Ob aus Rache oder Verzweiflung, sei dahingestellt. Zieh lieber psychologischen rat hinzu. Mit sowas ist nicht zu spaßen...
blackdaw
blackdaw | 22.06.2009
11 Antwort
Therapie
Es ist wahrscheinlich nur ein verzweifelter Hilferuf das ihn keiner mehr seine Spielsucht finanziern wird. Dem Partner Geld zu klauen ist echt das allerletzte. Ganz ehrlich? Was will er denn am 1. für Geld auf ein Sparbuch packen??? Ich meine, seinen Kindern ist doch nicht mit Geld geholfen!!!!! Versuche doch ihn zu unterstützen eine Therpie zu machen... Aber wenn da keine Liebe mehr ist, ändert er auch nicht's mit Selbstmorddrohungen... Vielleicht solltest du ihn wirklich dabei unterstützen vom Spielen wegzukommen und ihn aber gleichzeitig klar machen das du keine Gefühle mehr für ihn hast. Ich drück dir dolle die Daumen das alles klappt...
Clouthilde
Clouthilde | 22.06.2009
12 Antwort
@mandy_1981
hast du das schon mal erlebt??? also bei sowas bin ich jemand der lieber einmal mehr jemanden einschaltet denn es war nicht schön mit anzusehen wenn sich jemand vo deinen augen vor den zug schmeisst war froh das mein kleiner das damals nicht gesehen hat hab ja gleich am bahnübergang gewohnt. und vor allem wenn einer zu dir sagt und es dann macht dann wirst man nicht froh weil man ihn nicht davon abbringen konnte
katrinpatenge
katrinpatenge | 22.06.2009
13 Antwort
Selbstmord
in 99 % der fälle wird ein Selbstmordversuch nicht gemacht wenn er vorher angekündigt worden ist
Flo07
Flo07 | 22.06.2009
14 Antwort
er würde ja eine therapie
machen, aber nur wenn wir wieder feste zusammen sind. er hat mir in ein paar sms geschrieben das er sich umbringen wird. auf der einen seite glaube ich auch das er es nicht tut, auf der anderen seite habe ich angst davor. er sagte sogar das er in zwei wochen die kinder nicht nehmen kann, da er dann nicht mehr lebe. ich weiß nicht weiter... :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
15 Antwort
oh gott schnell such hilfe
psychologe oder so... sowas soll man immer ernst nehmen. ich wünsche dir alles alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
16 Antwort
...
hol dir hilfe schalt psychologe oder die polizei ein es geht ja nicht nur um ihn er hat ja auch Kinder
katrinpatenge
katrinpatenge | 22.06.2009
17 Antwort
@katrinpatenge
wenn er sich umbringen möchte, dann kann das 1. keiner verhindern weil wie möchte man den Menschen davon abhalten...??? 2. was soll die Polizei machen...??? ihn in Gewahrsam nehmen...??? machen sie nicht !! erst wenn er es öffentlich macht... und nicht "nur" seiner Ex-Frau mit droht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
18 Antwort
@mandy_1981
aber er wird dann in eine psychatrie gesteckt. habe selber schon mal einen ähnlichen fall in der familie gehabt. polizei informiert und meine tante kam in die psychatrie. heute geht es ihr wieder gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
19 Antwort
@nancygeheeb
und das passiert auch erst, wenn diese Androhung ernst zu nehmend ist... zu 99% will er ihr sicherlich nur Angst einjagen... sonst hätte er es schon längst gemacht... das ist eins der grössten Druckmittel die ein Expartner einsetzen kann... und viele gehen drauf ein !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
20 Antwort
lass
dich nicht erpressen. Jemand der Selbstmord machen will der macht das auch und belastet nicht noch andere Menschen damit oder erpresst sie.
hauser27
hauser27 | 23.06.2009

ERFAHRE MEHR:

HILFE! Wasserschaden! Droht Gefahr?
22.07.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading