vertrauen aufbauen nach

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.02.2009 | 8 Antworten
hallo lady´s
mein verlobter hat mit einer anderen (die ich auch kenne und mit der ich auch ab und zu zu tun hatte) sms geschrieben, aber nicht einfach: hallo wie gehts.
ich hab sein handy kontrolliert und diese sms gefunden, er hatte es gleich abgestritten, aber ich hatte ihn nicht geglaubt und hab weiter geforscht. ich hab einiges rausgefunden und ihn angesprochen, aber er hat es abgestritten.
auf alle fälle bin ich dann mal ausgezogen und hab einen brief von ihm erhalten, wo er alles zu gab. bin jetzt wieder bei ihm, aber kann ihm nicht vertrauen, da er mich auch 4 monate lang ins gesicht gelogen hat.

für ihn ist alles vergessen und erledigt. wir wollten dieses jahr heiraten und kinder bekommen. was soll ich nur tun. ich denke jeden tag daran.
das schlimmste ist, dass er mir nicht erklären kann warum und wie es dazu kam oder wie es angefangen hat, was ich aber wissen will, dringend. ich denke halt, dass es dann besser macht, wenn ich das auch noch weiß
lange rede kurzer sinn, WAS SOLL ICH MACHEN
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
einmal
verarscht immer verarscht naja man muss wissen ob damit wirklich kla kommt
apa-tonkla
apa-tonkla | 19.02.2009
7 Antwort
hallo
meine freundin hatte das selbe problem und sie hatte es versucht aber das vertrauen war weg sie sagte es zu ihm und schluss war sie sagt wäre sie wieder zu ihm zurück kann sie ihm nicht andauernd das vorwerfen und wenns vertrauen weg ist dann ist es sehr schwirig wieder vertrauen aufzubaun allerdings falls du es trotzdem weiter hin aufbauen möchtst würde ich an deiner stelle zu einer partnerschafts beratung gehen das du deinen vielen fragen luft machen kannst
Ilona15041986
Ilona15041986 | 14.02.2009
6 Antwort
hallo
wenn das Vertrauen schon in der Verlobungszeit gelitten hat, würde ich jetzt lieber nichts überstürzen mit Heirat und Kinder. Ich würde das so lange mit Deinem Verlobten klären, bis Du wirklich zur Ruhe, Frieden und zum Vertrauen durchdringen kannst. Und zwar nicht nur in Deinem Verstand, sondern dass Du in Deinem Herzen wirklich zum Verterauen durchdringst. Wie willst Du ihm denn sonst in der Ehe Vertrauen können?! Ich finde, er muss da wirklich mit ganz offenen Karten spielen und das ganze Dir zufriedestellend erklären können, dass bei Dir keine offenen Fragen mehr zurückbleiben. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
5 Antwort
Was sollst du machen?
Das zu beantworten steht hier glaube ich niemanden zu, denn wir kennen Euch nicht wirklich. Das zu entscheiden muß du selber. Wir können dir nur einen Tip geben. Hat er nur SMS geschrieben oder war da mehr???? Wenn du die andere Person kennst vielleicht fragst du sie mal, wenn er dir nicht sagen will wieso weshalb warum. Wenn du wirklich kein Vertrauen mehr zu ihm aufbauen kannst, dann mußt du dich trennen. Nur wieder vertrauen zu bekommen das braucht Zeit. Heiraten und Kinder würde ich erstmal auf Eis legen. Wünsche dir viel Glück! lg aus Berlin
eledil
eledil | 14.02.2009
4 Antwort
Hallo
Ich glaube nicht das es für dich und deine gefühle besser wäre, wenn du es weist! du wirst dich mit sicherheit immer wieder fragen, was du falsch gemacht hast, was bestimmt jetzt schon der fall ist. Glaubst du das eure beziehung noch hoffnung hat? wenn ihr heiraten und kinder haben wollt sollte ehrlichkeit und offenheit das A und O in einer beziehung sein!!
xerkes84
xerkes84 | 14.02.2009
3 Antwort
großer vertrauensbruch
ich weiß nicht, ob du ihm je wieder so vertrauen kannst, wie zuvor und er dir. schließlich war das ein großer vertrauensbruch von beiden seiten aus. sucht am besten das gespräch...
tanna21
tanna21 | 14.02.2009
2 Antwort
....
Also wenn mich einer so lange verarschen würde, wäre der für mich erledigt. Egal ob ich ihn heiraten wollte oder Kinder haben wollte. Ich hätte überhaupt kein Vertrauen mehr und hätte ständig Angst das es wieder passiert. Und wie sich das anhört tut ihm das nicht mal leid oder täusche ich mich da?
Caro87
Caro87 | 14.02.2009
1 Antwort
....
ihn erstmal nicht heiraten bis du dir 100% sicher bist und du ihm wieder vertrauen kannst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Trennung wegen fehlendem vertrauen :-(
15.09.2013 | 8 Antworten
femtest Leicht Positiv gut erkennbar
07.04.2012 | 10 Antworten
Vertrauen und Treuesache
02.01.2012 | 27 Antworten
kein Vertrauen zur Schwiegermutter
05.11.2011 | 6 Antworten
Vertrauen in der Ehe wieder herstellen
08.08.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading