Lange beziehungskrise

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.01.2009 | 14 Antworten
hallo ihr lieben
ich weiß einfach nicht weiter bin seit fast 8 jahren in einer beziehung und irgendwie seit ca 4 jahren extrem unglücklich wir haben einen gemeinsamen sohn und ich bin in der 20 ssw und ich halte es einfach nicht mehr aus wenn ich meinen mann schon sehe kriege ich zu viel er ist so ein ganz lieber aber ich sehe es nicht mehr man kann mich nach guten und schlechten seiten an ihm fragen und mir fallen wirklich nur schlechte ein ich komme einfach nicht mehr mit ihm klar wir leben einfach aneinander vorbei unsere intressen gehen meilenweit auseinander er geht zwar arbeiten ist dort auch wirklich fleißig aber ansonst ist er stinke faul egal um was ich ihn bitte er macht nichts er liegt am liebsten vorm fernsehr oder sitz vor pc mit unserem sohn beschäftigt er sich auch nicht er meint dann ihn auch vorm fernsehr abzusetzten was meiner meinung nach garnicht geht da er erst 4 ist an freizeitaktivitäten beteiligt er sich nie er stellt immer nur ansprüche und ich könnte euch noch tausende von anderen dinge erzählen allerdings tuen mir jetzt schon die finger weh

also bitte einen rat
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
ich bin zwar erst 2 aber ich bin jetz auch schon lang in ner beziehung ... und ich weiss reden reden reden.muss sein... es ei dnn du willst die bez. nicht mehr! Erkläre ihm deine situation und rede mit deinem mann... bevor du etwas so wertvolle wegschmeisst viel glück noch und toi toi toi j.
jenifundzoe
jenifundzoe | 19.01.2009
2 Antwort
´´
ich meinete 20 hehe
jenifundzoe
jenifundzoe | 19.01.2009
3 Antwort
...
Ich würde Dir empfehlen, wenn es irgendwie geht, für eine Weile zu gehn. Damit Du Abstand gewinnst und Dir darüber klar werden kannst. Ich bin in einer ähnlichen Situation und mir hat das unglaublich geholfen.
Leluvia
Leluvia | 19.01.2009
4 Antwort
mir scheint
dass nur du eine krise hast, er nicht. hast du schon mit ihm gesprochen ?? Wieso kriegst du nochmal ein kind von ihm, wenn er dich so nervt. Liebst du ihn noch ???liebt er dich noch ?? liest sich so, wie wenn da entweder ein gutes gespräch ansteht oder eine trennung... Viel glück !
madduda
madduda | 19.01.2009
5 Antwort
empfindest du seit der ss anders?
4 jahre unglücklich sein ist schon ne lange zeit. andererseits kommt nun das zweite kind..hm echt schwierig. meinst du, es würde was bringe, wenn ihr ne paartherapie macht? vielleicht wäre es einen versuch wert..lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
6 Antwort
Partnerschaft
ich denke ihr müsst darüber reden, sonst geht das nicht. Ich bin mit meinem Mann auch 8 Jahre zusammen und 3 davon dieses Jahr verheiratet, und wir können über alles reden wirklich über alles, sieht er ne hübsche Frau sagt er "guck mal ist die nicht klasse" seh ich tollen Typen das selbe . Viele sehen das aber denke ich eher als Nachteil an wenn sie merken das ihr Mann auch bester Freund geworden ist.
Blue83
Blue83 | 19.01.2009
7 Antwort
hallo
ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen wenn du schon so denkst und schon so lang über "Not" tust dann hat das keinen Sinn mehr. Er wird sich nicht ändern. Hab auch immer geglaubt mein Ex ändert sich und was war das Ende vom Spiel es wurde immer schlimmer bis ich schon so fetig war das ich zum Nervenarzt musste und Tabletten bekommen hab damit fertig zu werden. Ich rate dir dich von ihm zu trennen denn auch eurem Kind tut das nicht gut es merkt das. Aber du musst das selber wissen. Lg
ellu
ellu | 19.01.2009
8 Antwort
ist nicht so leicht
ich empfinde schon ewig so hat nichts mit der ss zutun er liebt mich ich weiß aber nicht ob ich ihn noch liebe ja und zum gespräch dass hab ich aufgegeben wenn er mir mal zuhört dann geht es hier rein und da wieder raus ich denke er nimmt es nicht ernst was ich ihm sage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
9 Antwort
Klarheit...
Rede mit ihm...mach ihm DEUTLICH, dass Eure Beziehung auf dem Spiel steht, Männer raffen das nicht, wenn sie keinen Schuss vor den Bug bekommen! Werd Dir klar, ob Du die Beziehung fortführen willst...und dann überleg Dir, wie Du handeln willst... Frauen neigen dazu, solche Entscheidungen lange hinauszuzögern...noch eine Chance und noch eine und noch eine...Männer regen sich nicht, solange man ihnen nicht gewaltigen Druck macht! Sie sehen die Notwendigkeit nicht, solange nichts "weh tut"...also pieks ihn mal etwas, damits ihm unbequem wird!!!! ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
10 Antwort
freundschaft ist schön
das ist alles schön und gut aber es passt nicht mehr er ist noch genau so wie damals als wir uns kennengelernt haben damals waren wir noch jung und so wie er ist kann man nicht als vater sein er wird nciht wirklich reif dabei ist er schon 28 wir sind soweit auseinander dass wir uns über nichts mehr unterhalten können und wenn nur mit streit wir könnten 5 std lang allein seien und würden vielleicht 2 worte miteinander reden anderer seits habe ich auch angst vor einer trennung da es so ungewiss ist ich weiß halt nicht ob wir mein sohn und ich damit glücklich wären wobei ich sagen muss dass mein sohn kein wirklich gutes verhältnis zu meinem mann hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
11 Antwort
Hallo
Hast du dir die antwort nicht schon selbst gegeben??? Entweder paartherapie oder trennung. aber 4 jahre mit jemanden leben ohne ihn zu lieben? Wenn wenn fragen darf, warum bist du dann wieder schwanger geworden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
12 Antwort
gute frage
wir wollten immer 2 kinder und mein kl wünscht sich auch ein geschwisterchen aber mittlerweile frage ich mich auch warum ich noch mal schwanger geworden bin ich freu mich zwar total aber ... weiß auch nicht so recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
13 Antwort
hm
musst du mit ihm zusammen bleiben? du bist doch selbst für dein glück verantwortlich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
14 Antwort
Trennung
Also das was Du hier schreibst ist kein Dauerzustand und es wird sich auch nicht ändern solang Du alles in dich hineinfrisst.Ich weiß nicht wie es dir finanziell geht.Aber ich würde dir vorschlagen entweder er zieht für eine zeitlang aus oder du.In eine möblierte Ferienwohnung zum Beispiel.Besser ist natürlich er zieht aus wegen dem älteren Kind.Sonst muß sich das Kind an eine andere Wohnung angewöhnen.Ist vielleicht nicht so gut.Ich habe drei kleine Kinder und hab auch ewig herumgemacht mit der Trennung.Hätte ich meinen jetzigen Freund nicht kennengelernt hätte ich es nie geschafft.Aber ich bin jetzt glücklich dass ich den Weg gemacht hab, denn er hat mir auch nie im Haushalt oder mit den Kindern geholfen.Kinder sind dein Job.Haushalt auch.Jetzt hab ich Ruhe und ein besseres Leben wie damals.
rosenhof
rosenhof | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
hilfe mein mann will lange haare
13.04.2012 | 6 Antworten
Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading