Jetzt reichts!

Childofthesun
Childofthesun
28.10.2008 | 30 Antworten
Mädels, ich kann und will einfach nicht mehr! Ich habe das leidige Thema WoW hier ja schon einige Male angesprochen und es wir immer schlimmer. Hier herrscht nur noch schlechte Laune und Agressivität seitens meines Mannes der mittlerweile 6 Stunden pro Tag an diesem Spiel hängt und absolut nicht einsehen will das er ein PROBLEM hat.. Am Wochenende kommt er auf geschlagene 12 Stunden! Familie? = null Interesse. stört man ihn beim spielen wird man angeschnauzt, angeschrien oder beleidigt, droht man mit löschen des Sieles oder sonstigen Konsequenzen wird er beleidigend und abwertend. An den Kindern zeigt er auch null Interesse. Haushalt etc. bleibt komplett an mir hängen aber ich werde angemotzt das ich zuviel Geld ausgeben würde! Aber wehe seine heissgeliebte Cola und seine Süßigkeiten sind nicht im Haus..Ich bin mit meinen Nerven total am Ende weil sich hier den ganzen Tag alles nur noch um dieses scheiß WoW dreht. Man kann Vereinbarungen treffen soviel man will, 2 tage halten sie an und dann geht das ganze wieder von vorne los. Ich denke ernsthaft über Trennung nach ..
Danke fürs lesen, das musste einfach raus

Eure mittlerweile verzweifelte Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
hallo
ich wei eine trennung ist nie leicht aber für die kinder das die zur ruhe kommen würde ich eine trennung auf zeit vorschlagen das du ganz klar sagst ändere dich in dieser zeit in der ich nicht da bin ansonsten ist die trennung eine dauerlösung
Biaciady01
Biaciady01 | 30.10.2008
29 Antwort
WoW2
er hat gesagt das es ihm leid tut und er selber mit der situation nicht zufrieden ist. mittlerweile bezieht er mich mit ein wenn er zb eine instanz usw. geplant hat, er nimmt sich zeit für mich und spielt auch nicht mehr so viel. rede am besten in ruhe mit ihm und guck was passiert. ob er auf dich ein geht und es sich was ändert. vor die wahl würde ich ihn erst stellen wenn es wirklich nicht mehr anders geht. denn vor die wahl stellen kann auch nach hinten los gehen. drück dir die daumen, das er einsieht das es so nicht weiter gehen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
28 Antwort
WoW
Hallo, bei meinem freund war es ne zeitlang auch sehr schlimm. ging soweit das ich fragen musste ob er zeit hat, wenn ich kurz was fragen wollte. er hatte keine zeit mehr, kaum war er zu hause wurde der rechner gestartet. am wochenende zockte er teilweise bis zu 24 std. in eins durch. er sagte es liege am streß auf der arbeit und das er nicht mehr anders abschalten kann. am anfang konnte ich es auch verstehen, da ich wusste was bei ihm auf der arbeit los ist. doch dann meinte meine freundin das er spielsüchtig ist. der streß auf der arbeit wurde weniger, also fing ich an mir sorgen zu machen. irgendwann reichte es mir, hatte ihn vor die wahl gestellt, entweder das spiel oder ich. hatte ihm sogar mit trennung gedroht, falls sich nichts ändert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
27 Antwort
ist
ja wirklich schockierend zu hören, dass sich so viele Männer wie unreife buben verhalten..ohje..die armen Kinder! echt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
26 Antwort
3 Part:)
Und das seine Familie ihn brauchen tut... und wegen den süßigkeiten , hol ihm nix mehr dann muss er mal auch ausm haus:) so ich glaub ich bin fertig^^ Lg und viel glück Caty
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
25 Antwort
vorsetzung^^
heile welt beginnt...wo du einfach alles kannst und du so zu sagen " Imba" bist, und ich kenn so einige die vor die wahl gestellt worden sind...: Wow oder ich!!!... Mach deinem Mann klar das des so net weiter geht, er kann spielen aber es muss geregelt sein... ja ...mhm..naja gereglet ist gut, vor allem wenn ich jetzt noch dazu sag das demnächst ne erweiterung raus kommt.... Naja udn wie gesagt, mein ex satnd auch imme rhinter mir und hat die ganze zeit gesagt : wann bist du fertig, kannst du mal des machen , und hast du des jetzt schon wieder vergessen...und und und...und wenn man da so am spielen ist und drann denk was jetzt kommt ...mal ehrlich würdest du aufhörn? lass ihn einfach mal spielen und wenn er dann von sich aus fertig ist, setz dich mit ihm hin und sag ihm was du denkst wie du dich fühlen tust...Du musst ihn aufjeden falls klar mach und des ohne druck: das er noch ein Reales Leben hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
24 Antwort
WoW
mhm...wow hat echt einen hohen suchtfaktor, ich spiel es selber, und bevor mein kleiner auf der welt war hab ichs echt geschafft auf ca 15 stunden täglich zu kommen tja und dann kam der kleine auf die welt....ich habs so gut wie eingestellt es zu spielen, mal noch abends wenn er im bett ist für 2 stunden vielleicht....aber was ich selber an mir gemerkt hab war , das wenn ich unzufrieden oder unglücklich war des wow spielen mehr geworden ist... Wow ist für viele leute ein "zufluchtsort" , weil es in der welt wo man dadrin spielt alles perfekt ist, bezw sein " Charakter" gestalten kann wie man will... Klar dein mann spielt zu viel...aber ich würd ihn mal auf die seite ziehn und mit ihm reden was er an dem spiel so toll findet und warum er es soo oft und lang spielen tut...vielleicht fühlt er sich nicht grad so wohl, und wie gesagt wenn des wow angeht schaltet des Real Life ab und die
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
23 Antwort
mir gehts auch so, bier, schokolade und WoW
aber was soll ich amchen?er geht bis halb 7 arbeiten. opfert danach 30 min für seine kinder und dann verdrückt er sich bis zum schlafengehen ins schlafzimemr mit bier und schoko unterm arm. naja...solange er sich die zeit für die gemeinsame einkäufe nimmt und auch mal ein auge und ohr für mich hat, kann ich schlecht meckern. aber nerven tut es mich auch. verbrienge den abend immer allein. er ist zwar zuhause aber trotzdem nicht da. blöd, ich weiß!
patty31
patty31 | 28.10.2008
22 Antwort
cola und süßigkeiten
wenn das so teuer ist für dich, warum kaufst du das dann für ihn? lass ihn das doch selber kaufen wenn er das haben will soll er sich das selber besorgen ... hat bei mir auch super funktioniert. wenn er jetz was außertürliches haben will kauft er sich das selber, oder gibt mir geld dass ich ihm das hole ..
c4ndy
c4ndy | 28.10.2008
21 Antwort
vielleicht
spielt er gerade deswegen soviel, weil du ihn stresst? und nur an ihm rumnervst? also meiner hatte als ich schwanger war auch sehr sehr viel gespielt. und als die kleine schon da war, paar wochen später sagte er mir dass er sich einfach versteckt hat, weil er es nicht mehr ausgehalten hat dass ich nur noch über mich und kind und schwanger geredet hab... kann ich gut verstehen dass er dann geflüchtet ist.
c4ndy
c4ndy | 28.10.2008
20 Antwort
Trenn dich
Sorry. Ich habe nen Freund, beziehungsweise es ist so gut wie schluss. Er ist nur in Guild Wars ist so was wie WOW. Freunde?? Hat er keine, aber daran sind auch seine Eltern schuld, die ihn nie irgendwas haben machen lassen, also hat er sich in seine Welt im Internet verzogen. Tja da hat er seine sogenanten Freunde. Die ihm wichtiger sind als ICH. Er will sie nicht verlieren und so. Ich meine er kann ja spielen, habs selbst schon gemacht bei ihm, aber ER stellt das vor ALLEN!!! Dazu kommen aber auch noch seine Eltern die echt schrecklich sind. Und sogar die Beziehung zu mir verbieten. Und er lässt sich erpressen und unter druck setzten. So haben wir eigentlich keine Zukunft. Mach ne räumlich Trennung und warte ab. Er merkt das du weg bist und wenn du ihm wichtig bist dann meldet er sich bei dir. Und ändert sich. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
19 Antwort
Kann dich gut verstehen,
hab diese Phase zum Glück hinter mir, meiner hat vor allem wenn er Urlaub hatte 12 Stunden und mehr gespielt. Das er spielte, da konnte ich nix sagen, hab ich ja selber, aber eben net in den Mengen. Tja dann hab ich gesagt, wenn er net hin und wieder auchmal Zeit für mich hat, bin ich weg. Da hat er vo njetzt auf gleich komplett aufgehört und ich hab nun auch wieder was von ihm :)
Steffel
Steffel | 28.10.2008
18 Antwort
So geht es nicht ...
Hallöchen dies hört sich wirklich nicht gut an ... so in etwa hatte ich das Problem mit meinen Partner gehabt. Ich muss sagen, es hat mich sehr viel Kraft gekostet, um vieles zu ändern. Nun weiß ich das es sich gelohnt hat. Ich habe meinen Partner vor die Wahl gestellt, entweder familie oder sein geliebtes Hobby. Irgendwann hat er dies total eingeschränkt, dies fand ich von ihm sehr toll. Ein Mann hilft nicht allzu viel im Haushalt, dies ist eigentlich ganz normal. Dies ist nun mal Männerdenken. Man muss vieles den Mann sagen, also so zu sagen, man muss ihn führen, damit er weiß welchen weg er gehen kann. So doof wie es klingen mag, du musst einfach konzequent sein. Also, du musst ein eigenden Stolz haben . Deine Kinder und du muss dir heilig sein, du darfst dir net allzu viel gefallen lassen. Genauso wegen geld, dann tu ihn doch mal ein kassenbon auf den Tisch und zeige ihn seine Sachen und mache ihn klar, das seins sehr teuer ist.
Loreen1984
Loreen1984 | 28.10.2008
17 Antwort
also
von wegen router verstecken, spiel runter löschen ... wie kindisch seid ihr denn? darf ein mann denn kein hobby haben? und MUSS er immer nur funktionieren und für die familie da sein? meiner hatte auch so ne phase da hat er nur noch hinterm pc versteckt. wer weis vielleicht hat er probleme, dass er sich hinterm pc versteckt ...
c4ndy
c4ndy | 28.10.2008
16 Antwort
Wie
lange willst dir das noch bieten lassen?
sendelo
sendelo | 28.10.2008
15 Antwort
Blöde Online Spiele...
mir geht`s genau so. Mein Menne ist auch nur noch mit seinem Online Spiel "die Stämme" beschäftigt. Kommt abends nach Hause, sitzt vor dem PC, ist sein Essen neben her. Am WE steht er morgens auf, setzt sich vor den PC und spielt bis in die Nacht. Ab und zu gibt er seinen Tochter das Fläschchen und schmusst mit ihr, aber mit mir fängt er nichts mehr an. Hab sogar mal den Router versteckt, damit er nicht mehr ins Internet kommt. Oh weh, dass löste ein extrem Streit aus und er haute ab und kam erst Std später nach Hause. Wenn ich mit ihm darüber rede bzw. ich versuche ihm klar zu machen, dass er süchtig danach ist, meinte er nur, quatsch, ich würde übertreiben... "Männer" Ich weiß, wie du dich fühlst ! Was ist das eigentlich für ein Spiel "WoW" Grüssle Ela
MamiElchen
MamiElchen | 28.10.2008
14 Antwort
Konsequenzen durchziehen !!!
Hallo !!!! Das ist ja wirklich schade, dass sich dein Mann garnicht für Euch interessiert und lieber vorm PC hängt. Ich würde zuerst mal einen Moment abwarten wo er NICHT spielt und einigermaßen ruhig ist und ihm dann erzählen was Dir fehlt. "Das du und die Kinder ihn brauchen. etc." Und dass du einfach verletzt bist und dir das weh tut wenn er euch so links liegen lässt. Dann warte mal ab was er dazu zu sagen hat und wenn er keine Einsicht zeigt würde ich ihm mit irgendeiner Konsequenz "drohen". Die auch wohl überlegt sein muss. Und diese Konsequenz auch durchziehen. Das ist wichtig. Das ist auch bei der Erziehung der Kinder wichtig. Oft passiert es ja, dass man irgendwelche Ansagen macht und dann folgt nichts darauf. Das wäre so mein Ratschlag. Ich hoffe ich konnte dir da ein bißchen helfen. Gruß lillymarleen1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
13 Antwort
kommt drauf
an was du in dem spiel grad machst ... aber nachdem du das selber nicht spielst, is es ein blödsinn dir das erklären *g* is halt zeitaufwendig das spiel
c4ndy
c4ndy | 28.10.2008
12 Antwort
wow
bei meinen freund das gleiche wenn net noch schlimmer , deswegen ziehe ich die konsequenzen und gehe mit meinem kind. Vieleicht merkt ers irgendwann was er an uns hatte...
sendelo
sendelo | 28.10.2008
11 Antwort
also
ich spiele selber WoW, und mein Freund auch .. es ist nur mal so dass online rollenspiele, und grad dieses, sehr zeitaufwenidig sind. also ich schätze das kannst du schwer nachvollziehen. weil du es selber nicht spielst. ich denke er wird auch arbeiten und alles, wieso darf er nicht spielen? dass er sich net wirklich um die kids kümmert is natürlich doof. sag ihm einfach dann und dann darf er spielen, und dann und dann kümmert er sich um die kids. also nachdem ich jetz wegen der kleinen nicht mehr soviel zeit habe dafür wie früher, also mein freund kommt heim von der arbeit, kümmert sich um die kleine. also noch etwas spielen, dann baden, füttern, ins bett bringen. dann geht er spielen, ich räum noch etwas auf... dann legen wir uns vorn fernsehr. oder spielen zusammen. mein gott, am we 12h is ja gar nix .. süchtig kannst sagen wenn er mal 18h durch am pc sitzt ... aber 12 stunden sind so schnell rum, ich weiss das. is auch schon vorgekommen dass ich 7h durch gespielt hab.
c4ndy
c4ndy | 28.10.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Jetzt reichts
17.06.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading