Oma kennenlernen

Nikola76
Nikola76
24.11.2007 | 9 Antworten
Oh mir graut ein wenig vor morgen .. denn mein Kleiner jetzt 6 Wochen lernt morgen seine Oma väterlicherseits kennen .. Ich bin mit dem "Erzeuger" nicht mehr zusammen und habe auch in 5 Jahren Beziehung seine Eltern nie kennen gelernt.. Ist schon nen komisches Gefühl .. weiss gar nicht wie ich mich verhalten soll..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sei so wie du bist
kann ichmir gut vorstellen das das ein komischess gefühl ist aber wie gesagt geb dich so wie du bist und denk einfach vielleicht das du es für deinen sohn machst ddas er seine oma kennen lernt ... und alles andere würd ich spontan endscheiden lieb sag..drück dir daumen das alles gut verläuft ...
zebra82
zebra82 | 24.11.2007
2 Antwort
Entspann dich!
Vielleicht wird es total nett. Und ihr könnt eine Beziehungz zueinander aufbauen. Wäre für das Kind sicher super. Eine liebe pmi kann man immer brauchen. Verstehe mich mit den Eltern von meinem ex bis heute total super sind immer da wenn ich was brauche. Hoffe das ihr euch sympathisch seit. Alles liebe für Morgen Sabine
Chaosbine
Chaosbine | 24.11.2007
3 Antwort
hmmmm
warum hast du die nie kennengelernt?:-/ ja entspann dich ... geh positiv dahin morgen! mh wird sicher ganz nett:) viel glück
piccolina
piccolina | 24.11.2007
4 Antwort
Verzwickte Situation
KLar, ich möchte gerne dass mein süßer auch aus dieser Seite liebe Großeltern hat/bekommt und es wäre schön wenn wir uns zumindest nicht absolut unsympathisch sind, problem ist nur, mein ex hat seinen Eltern natürlich nicht erzählt, dass wir nicht mehr zusammen sind ... deswegen weiss ich dann gar nicht mehr wie ich mich verhalten soll ... Aber ich denke, sollte diese Frage aufkommen, werde ich sein Spielchen nicht mitmachen und der Mutter was vorspielen ... Will ja nicht direkt ne "Beziehung" mit ner Lüge beginnen ... Und selbst wenn sie mich nicht mag, das hat ja mit ihrem Enkel im Grunde nichts zu tun ... Ich hoffe, sie wird ihn in ihr Herz schließen, reicht ja schon, dass sein "Erzeuger" nicht die beste Wahl war ...
Nikola76
Nikola76 | 24.11.2007
5 Antwort
nicht kennen gelernt
ich habe seine Eltern nie kennen gelernt, weil mein Ex ein Problem mit sich selbst hat , und der Meinung war, seine Eltern würden mich nicht akzeptieren, die wussten bis vor 1, 5 Jahren nichtmal dass er ne Freundin hat ... bei ihm läufts so: alles womit man sich auseinandersetzen können müßte, Problemen und der Wahrheit, da lügt er lieber ... könnt ja ärger oder unannhemlichkeiten geben ... und das mit 39 ... Hammer, oder?
Nikola76
Nikola76 | 24.11.2007
6 Antwort
ayayay
ja wirklich schlimm :-/ naja alles gute für dich und den kleinen!
piccolina
piccolina | 24.11.2007
7 Antwort
Nicht lügen.
Lüg sie auf keinen Fall, Sag Ihnen die Wahrheit, dann ist dies schon ein guter Anfang. Wünsch Dir viel Glück. Meld dich mal und erzähtle wie es war.
claju76
claju76 | 24.11.2007
8 Antwort
..............
denk dir einfach *wat will die denn* all zu viele hoffnungen würde ich mir eh nicht machen, 5 jahre nicht kennengelernt mit dem erzeuger nicht mehr zusammen, ich denke da wird sich nicht wirklich gross etwas aufbauen ... auch wenn man es sich manchmal wünscht
Ebby07
Ebby07 | 24.11.2007
9 Antwort
ich würde mich ganz so geben wie ich bin,
und versetz dich mal in die lage der omi, die ist mindestens so aufgeregt wie du. also ich selbst bin auch schon omi und es wäre für mich unvorstellbar das ich meine enkelin erst nach so langer zeit das erste mal sehn könnte. war allerdings meine tochter. ich wäre furchtbar aufgeregt wenn meine "schwiegertochter und mein enkel plötzlich vor mir stehn würden. also nur mut und ich finde es ist doch toll, das sie euch sehn will, oder? nur lügen würd ich net ist ein schlechter beginn. viel glück.
rosadiskus
rosadiskus | 25.11.2007

ERFAHRE MEHR:

nette mamis kennenlernen
12.07.2009 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading