Auswirkungen Sterilisation

sinead1976
sinead1976
30.01.2014 | 11 Antworten
Ich bin seit meiner dritten Schwangerschaft am überlegen, ob ich mich sterilisieren lasse.

Jetzt hab ich gelesen und bin mir nicht mehr so sicher...

Was habt ihr für Erfahrungen?
Was hat sich bei euch geändert?
Habt ihr noch die gleiche Lust auf Sex wie vorher?
Hat sich eure Stimmung verändert?
Fühlt ihr euch noch als Frau?


Ich hab einfach Angst, dass die Sterilisation mich verändert...
Aber der momentane Zustand nervt mich auch- ich kann meinen Kopf beim Sex nicht ausschalten- da ist immer die Angst vor einer Schwangerschaft dabei (lol)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also ich habe schon bei unserer klinik hier nachgefragt, die kosten für mich als frau liegen bei 400 euro. und das die kasse das zahlt, ist sehr unwahrscheinlich. da muss dann ein medizinischer grund vorliegen....
ninemama
ninemama | 30.01.2014
10 Antwort
ca 300 Euro. Also definitiv billiger als ein 4.Kind ;-) http://www.menshealth.de/die-kosten-der-sterilisation.83645.htm
sillylein
sillylein | 30.01.2014
9 Antwort
@sillylein Wir haben sich schon drüber nachgedacht, dass er es machen lässt. Nur bei ihm müssen wir es definitiv selbst zahlen. Bei mir gibt es vielleicht ne Möglichkeit, dass es die Kasse zahlt... Eigentlich schlimm, dass man selbst bei sowas über die Kosten nachdenken muss. Was muss denn dein Mann dafür zahlen. Meiner hat heute gemeint, dass das 600€ kosten würde
sinead1976
sinead1976 | 30.01.2014
8 Antwort
Meine Freundin hatte es nach 2 Kindern machen lassen und es nie bereut. Hatte auch keine Probleme oder irgendwelche Einschränkungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2014
7 Antwort
Ich bin auch mit dem 3.Kind schwanger und wenn alles gut verläuft und das Kind gesund zur Welt kommt, lässt sich mein Mann sterilisieren. Alles schon abgeklärt. Warum soll ich Hormone schlucken? Warum mich einer großen OP unterziehen? Bei meinem Mann wird ein Mini-Schnitt gemacht, örtliche Betäubung - fertig!
sillylein
sillylein | 30.01.2014
6 Antwort
guten mittag! eine sterilisation ist ein grosser schritt was eine frau machen kann. sowas sollte auch sehr gut überlegt sein. ich denke nicht, dass man wegen einer sterilisation die lust zum sex verliert!denn es gibt einige frauen welche sich dazu entschieden haben und sich a. als frau fühlen und b. auch wie vorher lust auf sex haben. natürlich ist dies auch einstellungssache von einem selber. ich für mich muss sagen : für mich würd das nie in frage kommen. wer weiss was die zukunft noch bringt? zudem wärs was anderes, wenn man einen KS hat und man dann gefragt wird ob man dies möchte weil dann befindest du dich ja sowsio im OP. jedenfalls wünsch ich dir alles gute;) egal wie du dich entscheidest.
piccolina
piccolina | 30.01.2014
5 Antwort
Hey, wieso lässt sich dein Mann nicht sterilisieren? Ich finde dass macht Sinn wenn Frau sowieso . Ich würde eher mit ihm sprechen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2014
4 Antwort
@sinead1976 ich werde mich auch´nach der stillzeit sterilisieren lassen. habe auch drei kinder, bin jetzt 30 und die letzt ss hat mich an meine körperlichen grenzen gebracht.
ninemama
ninemama | 30.01.2014
3 Antwort
@Eltern2014 ich habe mit meinem ersten Mann zwei Kinder... und das dritte ist mit meinem jetzigen Mann Ich bin 37 Jahre alt und bin der Meinung, dass man ab einem gewissen Alter keine Kinder mehr bekommen sollte. Die dritte Schwangerschaft und vor allem die Geburt haben es in sich gehabt- DAS möchte ich nicht noch einmal haben...
sinead1976
sinead1976 | 30.01.2014
2 Antwort
Ich hab mich nach meinem dritten Kind auch sterilisieren lassen. Er war schon unsere riesen Überraschung die wir sehr lieben, aber eine weitere wollten wir ausschliessen. Ich merke gar nicht, dass da was anders ist. Ich bin genauso Frau wie vorher auch, geniesse jetzt nur mehr, mein Mann auch, dass man nicht verhüten oder aufpassen muss. Alles wie immer....entscheiden musst du es selber
moggl35
moggl35 | 30.01.2014
1 Antwort
Für mich kommt sowas nicht in Frage, daher kann ich dir nicht helfen...überleg es Dir gut...einer Freundin gab ich den Rat sich nicht sterilisieren zu lassen, man weiss nie was einem im Leben wiederfährt und vlt. lernst du nochmal einen neuen Mann kennen, mit dem du unbedingt noch ein 4. Kind möchtest ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sterilisation gibt es kostenübernahme?
16.03.2012 | 17 Antworten
Sterilisation - rückgängig machen?
16.02.2012 | 10 Antworten
sterilisation beim ks
04.01.2012 | 31 Antworten
Sterilisation bei normaler Geburt?
28.09.2011 | 22 Antworten

In den Fragen suchen


uploading