Verheiratet aber habe Gefühle für einen anderen! was soll ich bloß tun?

Magi_91
Magi_91
21.01.2012 | 13 Antworten
hallo mädels, wie schon oben geschrieben bin ich verheiratet aber habe für einen anderen Mann Gefühle, ich verzweifle. ich hasse mich selbst dafür , bin am verzweifeln, ich weiß nicht was ich tun soll, ich liebe meinen Mann aber er hat sich verändert wir kuscheln nicht miteinander wir küssen uns nicht mal. ich spreche in deswegen i9mmer an dann ist es okay aber dann vergisst er wieder alles und es fängt alles von vorne an. Ich liebe meinen Mann aber ich weiß einfach nicht mehr, helftmir bitte gibt mir paar ratschläge was wir tun können. Mit dem anderrn Mann habe ich nichts habe ich auch nicht vor mit im etwas anzufangen, aber ich habe so schmutzige Gedanken ab und zu, ich schäme mich so deswegen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
^^ Also mein fast ehemann und ich leben noch nicht zusammen, Er lebt im Haus, da muss noch viel gebaut werden und die Kinder und ich wohnen in einer Wohnung in der Nachbarstadt, Durch das Haus, Kinder, Arbeit und und und bleibt für uns wenig Zeit. Wir haben feste Tage. Der Samstag abend gehört zum Beispiel uns. Findet sich ein Babysitter dann gehen wir essen oder machen uns einen schönen Abend zuhause. Er kommt nur alle 2 Tage über Nacht nach Hause, die anderen Tage ist er Abends am Haus und macht dort weiter. Unser Ritual ist es zbsp. gemeinsam Duschen zugehen wenn er da ist. Ich finde die Gedanken darfst du ruhig haben... Ich träume auch von Vin Diesel und Johnny Depp ^^ mal blöd gesagt. Auf jedenfall solltest du deinem Mann klar machen das es 5 vor 12 ist. Und das du dich nach nähe sehnst.... Denkt euch gemneinsame Rituale aus, Mein Opa bringt meiner Oma nach 50 Ehejahren immer noch jeden Freitag einen Strauß Frühlingblumen mit :)
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 21.01.2012
2 Antwort
Deine "schmutzigen Gedanken" kann ich nachvollziehen. Wenn es in einer Ehe/Beziehung nicht mehr so läuft, dann sucht man sich einfach nur für dieses gute Gefühl was/jemand anderen. Ich finde es gut, dass Du mit dem anderen nichts anfangen möchtest, jedoch löst das ja nicht Deine eheliches Problem. Was glaubst Du, wie würde Dein Mann reagieren, wenn er herausfinden würde, dass Du ihn betrügst?
Lady1206
Lady1206 | 21.01.2012
3 Antwort
also betrügen tuhe ich ihn nicht aber wenn ich machen würde, würde er einmal verzeihen aber das vertrauen wäre ja weg und das möchte ich nicht, ich habe ihn ja nicht geheiratet um ihn zu betrügen. seit dem wir verheiraTET SIND IST ALLES SCHEI?E DAS EINZigste was uns verbindet ist der kleine
Magi_91
Magi_91 | 21.01.2012
4 Antwort
@Magi_91 dann sag ihm das mal genauso, und auch gleich ganz klar das du so nicht weiter leben kannst und willst. wie würde er den reagieren wenn er erfahren würde das du innerlich so mit dir kämpfst weil du gefühle für einen anderen hast
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 21.01.2012
5 Antwort
Ich bin ja da etwas härter. Wenn ich mit meinem Mann so oft schon darüber geredet hätte, dass mir was in unserer Ehe fehlt und er sich nicht ändert, bräuchte er einfach mal einen Denkzettel. Aber Du scheinst da anders zu sein, was auch ok ist. Dann schlage ihm eine Eheberatung vor. Ist er denn glücklich? Oder geht einfach mal in ein Restaurant, einen neutralen Ort und sprech Dich dort mit ihm aus. Man sagt ja auch immer, dass oftmals zwei dazugehören, wenn etwas nicht mehr so läuft. Vielleicht ist bei euch einfach der Alltagstrott drin.
Lady1206
Lady1206 | 21.01.2012
6 Antwort
ja ich habe im schon alles mögliche was wir unternehmen können, aber er will einfach nicht, und zu einer eheberatung ist er zu stolz. er kommt von der arbeit nachhause und will dann nichts machen
Magi_91
Magi_91 | 21.01.2012
7 Antwort
@Magi_91 dann wäre ich knallhart und würde da n riegel vorschieben.... ein gemeinsames kind ist leider nie eine garantie für ewiges glück, hast du dir schon mal überlegt ne woche mit deinem kind bei einer freundin oder familie unterzukommen, vielleicht merkt er ja dann was er an dir hat. Mein Mann ist Techniker im Außendienst, ich habe eine 20 monate alte tochter zuhause, bin im 8. monat schwanger und jobbe nebenher.... auch uns fällt es abends oft schwer noch den mund aufzumachen und mit einander zu reden, aber wenn man wenig zeit hat muss man eben auch jede minute nutzen und am ende sind es immer wunderschöne abende und stunden die wir gemeinsam haben
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 21.01.2012
8 Antwort
ich kann mitfühlen wir sind zwar nicht verheiratet aber seit der kleine da is ist er anders angeblich liegt es an mir sagt er immer darum sitzt er nur draußen in seinen partyraum und trink. kümmert sich kaum bis garnicht um den kleinen tut vor anderen als wenn er alles macht und muss. spiele echt mit dem gedanken mich zu trennen hab aber davor angst weil meine großen sind schon sheidungskinder und haben damit auch zutun.ich hab meinen gesagt wenn es sich nicht bald ändert suche ich mir das was mir fehlt woanders seine reaktion war nur na dann mach doch. versucht ne beratung oder so wenn normales reden nicht hilft. wünsch dir viel glück und kraft ps. meine kraft is bald am ende
lafra996
lafra996 | 21.01.2012
9 Antwort
nein ich kann nicht einfach so weg die ganze familie würde mich verurteilen dafür, und ich mache meinen quali zurzeit und meine schwiegermama passt auf denn kleinen auf, deshalb ist es nicht so e HATinfach, ich denke mein mann würde sich sogar freuen wenn wir für ne woche weg wären daMIT ER SEINE RUHE
Magi_91
Magi_91 | 21.01.2012
10 Antwort
@lafra996 habe auch lange mit mir gekämpft mich von dem vater meiner ersten tochter zu trennen, zumal sie das große und langersehnte wunschkind war, und wir gemeinsam eine fehlgeburt durchgestanden hatten. aber es ging einfach nicht, und heute bin ich froh darüber diesen weg gegangen zusein, meiner tochter und auch mir zuliebe
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 21.01.2012
11 Antwort
Magi_91 Also wenn Du nur wegen Deiner Familie bei ihm bleibst, weil Du Angst hast, dass sie Dich verurteilen, dann hast Du ein großes Problem. Du musst Dir immer klar machen, dass es trotz allem DEIN Leben ist und Du nur dieses eine Leben hast. Und wenn Du selber merkst, dass Du so eigentlich nicht weitermachen willst mit Deinem Mann und er sich auch nicht ändern will, dann solltest Du schon die Konsequenzen daraus ziehen. Du tust Dir und Deinem Kind keinen Gefallen damit, wenn Du bleibst und unglücklich bist. Ich habe mich damals auch vom Kindsvater meines ersten Sohnes getrennt und das war die richtige Entscheidung. Und glaub mir, ich hab es mir 100 Mal überlegt, ob ich es mache. Es hat sich nichts geändert. Und ich konnte mit meinem Sohn ein neues Leben beginnen und ICH war wieder glücklich. Und für meinen Sohn gab es da auch keine Probleme, er hat seinen Vater trotzdem sehen können. Tu Dir das nicht an.
Lady1206
Lady1206 | 21.01.2012
12 Antwort
@Magi_91 oh man das klingt ja richtig kompliziert bei dir.... :( aber so kann es ja auch nicht weiter gehen. ich kann das immer nicht verstehen... mein mann ist überglücklich uns zu haben und dabei ist es auch nicht gerade einfach für ihn mit einem kleinkind und einer schwangeren zickigen und lustlosen frau. Eure Männer wissen gar nicht was sie an euch haben. soll mir ja keiner von den beiden übern weg laufen, denen würde ich was erzählen... mit dem freuen wäre ich mir mal nicht so sicher.... der vater meiner großen bereut heute noch das er sich so verhalten hat. wir mussten jetzt übers j amt sogar feste tage einrichten lassen weil er jeden nachmittag bei mir aufgeschlagen is und ich nicht nein sagen konnte weil er zeit mit seiner tochter verbringen wollte.... und dann saß er bis abends bei mir in der wg ^^
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 21.01.2012
13 Antwort
@Tigerlilly1988 so einfach is es nicht die kinder wollen hier nicht weck haben uns zuviel aufgebaut und ich möchte das alves auch nicht wirklich aufgeben brauche den platz auch für meine arbeit
lafra996
lafra996 | 21.01.2012

ERFAHRE MEHR:

geht das noch jemanden so?
15.06.2011 | 1 Antwort
wie soll ich mich verhalten
07.10.2010 | 11 Antworten
Seit ihr den alle Verheiratet hier?
29.07.2010 | 30 Antworten
Wie lange seid ihr schon verheiratet?
26.05.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading