Männer!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.02.2011 | 18 Antworten
Hi,
seit Tagen rege ich mich innerlich über meinen Freund auf .. Fing an, dass er an einem Abend zu mir sagte, als ich mich an ihn kuschelte, er wolle jetzt nicht knutschen oder so. Aber wenn er was will ..
Die ganze Zeit ist er abweisend. Er wäre ja so im Stress und alles ist so anstrengend. Selber Schuld, er wollte ein Kind und hat seine Firma gegründet.
Seit Wochen läuft nichts mehr. Nur angrapschen beim Vorbeilaufen schafft er.
Zu nichts hat er Lust. Fühlt sich unwohl, schafft es gerade unter die Dusche. Eh, ich bin die stillende, nicht schlafende Mutter .. Ich schlafe schon auf der Matraze im Kinderzimmer. Nur er geht eben nicht früher ins Bett. Ich sage ihm er soll joggen gehen. Ne! Aber jammern, dass er so dünn wird und sich wie 50 fühlt. Der hat sich sogar weggedreht, als ich reinkam und er geduscht hat, als ob ich ihm was abgucke.
was soll ich machen, ihn ignorieren und sein Selbstmitleid? reden will er eh nicht ..
Ich gehe morgen einfach alleine in den Zoo. Dann soll er in sein Büro und danach die einsame Wohnung auskosten.
ich könnte schon kotzen, wenn er reinkommt und unsere Laune versaut.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hey
Mein freund is auch selbstständig hat seine eigene firma, wir haben ne kleine tochter, als er die firma gründete war diese erst ein jahr und jetzt wird sie bald drei. er arbeitet 14 tägig auf montage is imemr weg und nur malochen. wir erwarten im juli unser zweites kind. er is auch oft abgenervt wenn er am we mal da ist, das is wirklich selten, du solltest vielelicht deinem freund mal ne freude machen und nciht mit vorwürfe bombadieren
Sunny6554
Sunny6554 | 11.02.2011
2 Antwort
vielleicht gönnt ihr euch
mal ne auszeit. kind zu oma, mal ein wochenende nur für euch...?
assassas81
assassas81 | 11.02.2011
3 Antwort
Hi
für mich hört es sich an als hätte dein Mann im moment ziemlichen streß ... oder irgendwas .. allerdings sollte er darüber reden! Er sollte mal entspannen etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
4 Antwort
@Sunny6554
Hab ich geschrieben, dass ich ihm Vorwürfe mache??? Ganz bestimmt nicht, jeden Tag koche ich, verwöhne ihn, will ihn animieren zum Sportmachen. Frag schon gar nicht mehr, ob er was mit uns unternimmt. Lass ihn alleine schlafen, damit wenigstens er ausgepennt ist. Räume ihm immer hinterher. Ich richte mich immer !!! nach ihm. Vllt. ist das das Problem. Der ist viel zu verwöhnt. Aber wenn er mich plötzlich wie Scheiße behandelt, weil er einen Pups quersitzen hat, dann hab ich ihm nur gesagt, dass ich nächstes Mal seinem Wunsch nach Nähe nicht nachkommen werde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
5 Antwort
...
er wird überfordert und gestresst sein. Mein Mann und ich haben uns auch ein Kind gewünscht und er hat sich nebenher selbständig gemacht. Er war auch oft erschöpft und ich konnte es ihm nicht übel nehmen. Allerdings kann ich nur sagen, sprecht miteinander. Hab das auch gemacht und das mehr als einmal. Das hilft und wenn ihm an euch was liegt, dann bringt es euch wieder zusammen. Suche eine passenden guten Moment wo er nicht ausweichen kann. Bei mir funktionierte das immer ganz gut beim gemeinsamen Abendessen ohne Kind. Hab meinem Mann seine freie Zeit "gelassen" und seit dem funktioniert es sehr gut. Er nimmt oft den Kleinen und wenn er Zeit hat versucht er was mit uns zu unternehmen oder eben auch zu zweit. Männer gestehen sich selten ein, dass sie überfordert sind, also mach ihm keinen Vorwurf, sondern versuch ihn zu verstehen. Gib ihm etwas Luft und Raum und es wird sich geben, aber redet miteinander.
Sithandra
Sithandra | 11.02.2011
6 Antwort
@Sithandra
Ja, sprechen würde gut sein, aber da blockt er ab. Sagt, dass er immer im Stress wäre. Ist voll genervt sogar von seiner Prinzessin. Weil sie gerade brüllt, wie irre, wenn ich den Raum verlasse. Sonst würde ich sie irgendwie mal zur Oma geben, dann würde ich sogar das erste Mal in meinem Leben abpumpen. Ne, als ich fragte, ob er was zu Valentin mit mir machen will - das ist doch ein Montag! Na, dann eben am WE danach - kein Kommentar! Ich gebe es bald auf! Er ist so gereitzt, dass er sofort auf mich losgeht und aggro wird, alles falsch versteht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
7 Antwort
...
oh je das kommt mir bekannt vor, meiner macht mit uns auch nichts war nur zu anfang so und nu machen wir alles alleine. ehrlich gesagt ich bin meistens froh wenn er zur arbeit geht.
Petra1977
Petra1977 | 11.02.2011
8 Antwort
...
Kommt mir bekannt vor mit dem Babygeschrei und der Mann ist genervt. Meine Mutter wohnt ziemlich weit weg. Ich hab ihm eines Tages gesagt, dass ich vor habe ne Weile zu meiner Mutter zu fahren, damit er Zeit für sich findet und seinen Stress abbauen kann und ich die Unterstützung erfahre, die ich von Ihm erwartet habe. Er war total schockiert über meinen Plan. Das kam für ihn nicht in Frage und von da an, hat er sich wirklich bemüht. Klingt vielleicht etwas drastisch, aber vielleicht etwas ähnliches "androhen" oder einfach tun.
Sithandra
Sithandra | 11.02.2011
9 Antwort
@Petra1977
geht mir im Moment auch so. Sonst haben wir eine schöne, lustige Beziehung und sind sogar sehr unternehmungsfreudig. Aber er hat die Begabung, uns mitleiden zu lassen. Und ich kann mich nicht entziehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
10 Antwort
@Sithandra
noch ist schule! kann ja nicht den großen alleine lassen. ansonsten hab ich darüber auch schon nachgedacht. mal weg hier und luft schnappen. nächste woche werden bei uns bad und wc saniert. kotz! ich könnte jetzt schon heulen. Dreck, lärm, handwerker, .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
11 Antwort
...
wie gesagt, das war nur die Anfangszeit so, weil es für ihn auch alles Neuland war. Er meinte dann später auch zu mir, dass er nicht wusste was er mit dem Baby anfangen soll, dann kam der Job und die Selbständigkeit dazu und naja. Es war einfach zu viel für ihn. Jetzt wird grundsätzlich der Kleine zu erst begrüßt oder morgens aus dem Bettchen geholt und so weiter. Es gibt dennoch die Tage, wo er gleich sagt, Schatz gönn mir bitte die 1 oder 2h für mich und das funktioniert gut. Wenn man nicht miteinander redet, kann man natürlich nicht wissen, was der andere für ein Problem hat. Ich denke doch du liebst ihn oder? Ich finde das dann so schade, wenn man sich dabei auseinander lebt - auch wenn ich bei dir heraus lese, dass du dich bemühst. Verzwickte Situation...
Sithandra
Sithandra | 11.02.2011
12 Antwort
...
du bist auch ganz schön gestresst was. Dann überleg es dir mal ne Auszeit zu gönnen - ist vielleicht wirklich für alle das Beste. Damit auch DU mal ausspannen und vor allem nachdenken kannst.
Sithandra
Sithandra | 11.02.2011
13 Antwort
oh nicht so einfach
Bei uns ist es auch nicht so einfach, mein mann ist jeden Tag 13 Stunden weg, da er einen langen anfahrts weg zur Arbeit hat, und am Wochenende brauch er einfach mal seine Ruhe. Ich denke dein Mann ist zur Zeit überfordert.önn ihm mal eine auszeit. Ich schätze euer Kind ist zur Zeit noch sehr klein und weint daher auch viel. Es wird sich entspannen, wenn dein Kind etwas älter ist. Vielleciht gönnt ihr euch ma einen Abend und geht essen? Oder er trifft sich mal mit Freunden?
Mami2006XD
Mami2006XD | 11.02.2011
14 Antwort
@Sithandra
ja, ich liebe ihn sehr. vllt. hat er manchmal das gefühl, dass ich klammer und was von ihm will, wofür er keine kraft hat. aber auch meine tage sind anstrengend und ich brauche manchmal einfach nur zuneigung, um kraft zu tanken für den nächsten tag. immer gebe und gebe und gebe ich. keiner gibt mir was! außer ein drücker von meinen großen oder ein grinsen von der kleinen. aber das ist ja was anderes. ich hab lange alleine gelebt und den großen alleine großgezogen. ich kann das schon. aber wenn ich schon einen partner hab, dann will ich nicht wieder alles alleine machen. Er ist ein typischer Zwilling - grusel! kenn ich schon von meiner mutter. immer gesicht ziehen und nie rausrücken, was los ist. bis er platzt. er wird nie von alleine reden. meist geht ein streit voraus. und da hab ich keinen bock und kraft für.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
15 Antwort
@Sithandra
ich schlafe seit 10 monaten keine nacht durch. sogar länger - in der ss konnte ich auch nicht schlafen... aber ich kann die kinder nicht alleine lassen. das schafft der nie! außerdem stille ich noch und marta hängt bei jedem schritt an meinem bein und schreit wie irre, wenn ich nicht da bin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
16 Antwort
...
Mein Mann ist auch Zwilling und von dem her weiß ich was du meinst. Wie gesagt, ich suche eine Situation wo er mir nicht davon kommt um mit ihm zu reden. Ich kenne ihn auch schon 13, 5 Jahre, so das ich weiß wo die Grenzen sind. Ist verzwickt bei euch Beiden. Ich hoffe, das er dich auch noch liebt - meist zeigt sich das eben, wenn man mal für ne Zeit woanders ist. Dann merken die Kerle, was sie an ihren Weibern haben >
Sithandra
Sithandra | 11.02.2011
17 Antwort
rofl
die Hälfte meines Posts ist weg... Also schreib ich es so nochmal :). Vielleicht braucht es einfach nur ein wenig Zeit bis sich alles bessert. Ich wünsche dir alles Gute und ne Portion Schlaf^^.
Sithandra
Sithandra | 11.02.2011
18 Antwort
...
schon mal überlegt, dass es in seinem unternehmen grad nicht so läuft und er panik hat, seine gesamte existenz zu verlieren? und dir das vllt ncht sagen kann/will? klingt für mich nach burnout, vllt wär sogar der weg zum psychologen mal ganz sinnvoll. versuch ihn doch mal das ernsthaft nahe zu legen... viel glück euch
ostkind
ostkind | 12.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Männern Sachen hinterherräumen
09.05.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading