Ohh mann

fochsi
fochsi
16.02.2010 | 8 Antworten
am sonntag erfuhr ich das mein Ex noch in unserer Beziehung ein anderes Kind zeugte.der kleine ist jetzt 6 Monate und meiner auch erst 14 Monate.
Ich habe mich zwar getrennt aber das wa ein heftiger Schlag ins Gesicht.
die zwei sind zwar auch nicht zusammen weil er die Vaterschaft wohl anzweifelt, aber echt krass.
Sowas muss man erstmal verdauen. (tempo) (tempo) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
oh gott
können die, wenn sie schon fremdgehn nicht verhüten?? von AIDS mal abgesehen??? waaaahnsinn- es gibt so hirnlose idioten unglaublich..sorry...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2010
7 Antwort
Hab ich auch erlebt
Mein Sohn hat eine halbschwester, die ist 5 wochen älter als er. Mein ex hat meinen Sohn nicht als sein kind akzeptiert, die Vaterschaft jedoch anerkannt dass er nicht der vater ist. Hat auch keinen kontakt mit mir oder meinem grossen, hat ihn noch nie gesehen und ich will es auch nicht mehr haben.
ulliremco
ulliremco | 16.02.2010
6 Antwort
kommt mir bekannt vor
von meinem sohn seine halbschwester ist nur ca 3 monate jünger als er mein ex hatte die vaterschaft abgestritten hat die aber anerkannt natürlich ohne das ich es wusste er hat immer abgestritten seine mutter sagte die kleine sieht ihm ähnlich sie war 9 monate alt da habe ich sie gesehen da haben wir die anderen kids geholt und da wusste ich was sie meinte er hats später zugegeben das es seine tochter ist
Petra1977
Petra1977 | 16.02.2010
5 Antwort
kenn ich etwa
mein e hat auch fremd gepoppt, und ein ind gezeugt bzw das mädel das schwanger hat auf seinen wunsch hin abgetrieben... noch dazu erfuhr ich nach der beziehiehung, das mein ex schon ein kind hat was jetzt 6 jahre wäre aber das lebt nicht mehr, wo er nicht unschuldig dran is...sowas is krass... und sowas hab ich 3 monate bei mir wohnen lassen, anstelle des toden kindes, hätte meins stehen können... immernoch unfassbar für mich auch nach fast 2 jahren beziehungsaus
mama280907
mama280907 | 16.02.2010
4 Antwort
huhu
du des kenn ich auch mein kleinster und sein halbbruder väterlicher seits sind auch nur 4 monate auseinander weil er fremdgepoppt hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
3 Antwort
Man man
Kopf hoch! Er ist es nicht ein Stück werd und ein Feigling ist er obendrein!!! Liebe Grüße
Primelchen
Primelchen | 16.02.2010
2 Antwort
omg
wie krass ist das denn. echt hamma sorry aber sei froh das du ihn los bist was ein ar..... lg piney
piney
piney | 16.02.2010
1 Antwort
Oh das ist echt ein Schlag ins Gesicht...
Ich kann es nicht verstehen, wie ein Mann sowas tun kann. Ich hoffe, dass du den Schlag schnell verkraftest. Auch wenn ihr nicht zusammen seid ist sowas schon hart.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Er (Ehemann) ist so gemein!
18.03.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading