das "erste mal" nach der geburt

supapapa
supapapa
21.06.2009 | 14 Antworten
dies ist wohl eher eine frage an die männer .. aber wenn frauen mir helfen können bin ich auch dankbar..

wir haben vor 4 wochen unsere tochter bekommen und seit einer woch hat meine frau keinen wochenfluss mehr..

jetzt habe ich mitbekommen das sie wieder mit mir schlafen will ..

ich habe ein wenig bammel davor ..

weiß ja nicht wie es wird und ob "er" überhaupt mitmacht ..

was ist wenn es mir nicht gefällt?

was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
also...
die liebeskugeln bekommst du in jedem erotikshop, und beckenbodenkugeln auch im Drogeriemarkt. würde mir einfach Liebeskugeln holen, kosten nur die hälfte. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
13 Antwort
@ich_zwei
Nee seh ich auch nicht als Kritik. Bei mir war damals Problem das ich fast 8 Wochen Blutungen hatte . Erst Wochfluß dann sofort die Tage. Ich dachte schon ich komm nicht mehr vom Pott runter. Ja stimmt früher war das echt mal ne Pflicht . Gott sei Dank das es heut nicht mehr so ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
12 Antwort
Hi
Warum machst Du Dir denn darüber Gedanken?Ihr liebt Euch doch.Ich kann Dir nur sagen, es wird wahrscheinlich nicht viel anders sein als vorher.Wahrscheinlich merkst Du noch nicht mal eine Veränderung.Das wichtigste ist, dass Du Dich darauf einlässt wenn Du bzw. Deine Partnerin soweit ist.Wenn Du Dir kein Stress machst, Dein Kopf frei bläst einfach nur Lust hast wird es so sein wie vorher wenn nicht sogar noch besser.:)Lass es auf Dich zu kommen!Du bereust es schon nicht!Und warum sollte es Dir auf einmal nicht mehr gefallen?!
sky82
sky82 | 21.06.2009
11 Antwort
@Nadmeck85
wo bekommt man die liebeskugeln den her?
supapapa
supapapa | 21.06.2009
10 Antwort
Lass es doch einfach drauf ankommen ... so ganz ohne Plan
Wenn sie den Wunsch hat ... dann steht dem doch nix im Wege. Nur wenn es dann richtig zur Sache geht, dann sei doch ein bissel vorsichtig - nur für den fall dass es ihr weh tut. Sie wird dann vielleicht auch unsicher sein, weil es ja auch für sie das erste mal nach der Geburt ist und da kann man sich schon mal verkrampfen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.06.2009
9 Antwort
@supapapa
Klar Kondom auf jeden Fall . Ansonsten vorsichtig und ausprobieren . Wird Dir schon Spaß machen . Redet über die Situation das wirkt wunder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
8 Antwort
also
mein mann und ich haben auch etwa 4 wochen nach der geburt wieder miteinander geschlafen, seit vorsichtig, wenn es weh tut besser noch warten, und weil man dann zu dem zeitpunkt sehr empfindlich wegen bakterien usw ist gummi benutzen, ansonsten viel spass. kleiner tipp, sag deiner frau mal sie soll ihren beckenboden jetzt mal mit liebeskugeln trainieren, stärkt den beckenboden nach der geburt wieder, ist super. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
7 Antwort
hi
also wir haben 6 wochen nach der geburt . es war auch total spontan. wir haben da nichts besprochen, mein freund war super zärtlich, hat mich nicht gedrängt und war echt wahnsinnig vorsichtig. er hat sich da vorher auch so seine gedanken gemacht, aber für ihn war alles so wie es sein sollte. klar anders, aber schön anders. mach dir da mal nicht so viele gedanken! wird schon werden. je mehr du dadrüber nachdenkst umso mehr machst du dich damit verrückt und es wird nicht so toll wie es sein könnte.
tatjana20
tatjana20 | 21.06.2009
6 Antwort
@19yaho82
Also meine Hebamme hat mir das so erklärt; Früher hat man 6 Wochen gesagt weil es für die Frauen damals eher eine Art Eheliche Pflicht war Sex zu haben... Heute sagt man; wenn die Frau dazu bereit ist und Lust hat soll Sie es ruhig Versuchen .. Soll keine Kritik sein... Wir hatten es auch ab der 3 Woche wieder versucht... LG ich_zwei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
5 Antwort
man sollte ne bestimmte
zeit warten bevor man wieder miteinander schläft erkundigt euch beim frauenarzt bevor ihr wieder los legt
Mami30
Mami30 | 21.06.2009
4 Antwort
meine
hebi hat gesagt wenn de bereit bist dann machs.... und anscheinend will sie ja :-) ich guck mal eben nach rechts und frag mal ..... -----> da sitzt mein mann :-) er fands hammer *lol* mach dir nicht soviele gedanken .... zitat aus nem buch : " frauen die ein kind geboren haben sind kein farbeimer den man versucht mit einem stöckchen umzurühren " lg gruß und viel spaß aus HH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
3 Antwort
@19yaho82
die ärztin im KH sagte bei der abschlußuntersuchung wenn meine frau lust hat soll sie es machen egal ob wochenfluß oder nicht....nur ein kondom sollen wir benutzen
supapapa
supapapa | 21.06.2009
2 Antwort
Hallo... Bin zwar eine Frau aber..
Lasst es einfach auf euch zu kommen, versucht es und wenn es nicht klappt bei Ihr wartet ein paar Tage und versucht es wieder.. So haben Wir das auch gemacht, so ca. in der 5 Woche nach der Geburt hat es dann geklappt.. War noch ein wenig seltsam aber hat geklappt... Wünsch euch alles gute.. LG ich_zwei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
1 Antwort
Also
wenn ich das richtig in Errinerung hab sollte man doch eh 6 Wochen warten. Ihr könnt mich ruhig korrigieren wenn ich falsch liege .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Symptome kurz vor der Geburt
24.05.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading