Heiraten

Franzi1988
Franzi1988
04.11.2009 | 12 Antworten
Hallo mein Verlobter und ich wollen heiraten er ist auch der vater unserer gemeinsamen Tochter und hat auch die Vaterschaft anerkannt jetzt habe ich eine frage eine Freundin hat mir erzählt das mein verlobter das Kind adoptieren muss wenn wir heiraten stimmt das? er ist ja schliesslich der Vater
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@silvie1912
das weiss ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
11 Antwort
sorry habs falsch verstanden
Wenn er der Vater ist, muss er das Kind auf keinen Fall adoptieren. Ist doch totaler Blödsinn. Ein Kind kann man adoptieren, wenn es nicht das eigene ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
10 Antwort
Nein stimmt nicht.
Nein das stimmt auf keinen Fall. Ich habe im Juli geheiratet. Hab auch schon eine Tochter, die er bis jetzt noch nicht adoptiert hat, weil wir uns darüber beide noch nicht sicher sind. Ich habe somit weiterhin das alleinge Sorgerecht, obwohl wir verheiratet sind. Bei mir ist es halt so, dass der Kindsvater verstorben ist und mein Mann deswegen das Kind auf seine Lohnsteuerkarte eintragen konnte und auch den Kinderfreibetrag bekommt. .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
9 Antwort
hi
HAbe gerade die antworten gelesen da hab ich auch mal ne frage zu ich mein partner wollen auch hieraten er ist allerdiengs net der vater meiner tochter .Der Erzeuger kümmert sich garnet um die kleine. Wie sieht das den da aus mit adoptieren und namens änderung???
sunnysuns
sunnysuns | 04.11.2009
8 Antwort
Hallo
Das erzählen irgendwie sehr viele! Das ist aber absoluter Quatsch. Wenn ihr heiratet, dann kriegt er automatisch das geteilte Sorgerecht und seinen Namen, wenn du das willst. Aber da muss keiner irgendwen adoptieren. :-)) Ich hab mich mit dem Kindschaftsrecht sehr intensiv beschäftigt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
7 Antwort
Hochzeit
Nein so ein Quatsch er muss das Kind nicht adoptieren, er müßte es noch nicht mal adoptieren wenn es nicht seins wäre!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Playmate33
Playmate33 | 04.11.2009
6 Antwort
...
soll er sein eigenes Kind adoptieren? Blödsinn
suzzi
suzzi | 04.11.2009
5 Antwort
@dreamkiss
Vaterschaftsanerkennung und Sorgerechtserklärung ist nicht das gleiche. Bei anerkannter Vaterschaft hat er nicht automatisch das Sorgerecht, da muss die Mutter erst zustimmen.
silvie1912
silvie1912 | 04.11.2009
4 Antwort
......
ja das hab ich mir nähmlich auch schon gedacht da es ja sein kind ist
Franzi1988
Franzi1988 | 04.11.2009
3 Antwort
huhu
da er die vaterschaft anerkannt hat und damit wohl auch die hälfte vom sorgerrecht hat muss er das kind nicht adoptieren. das müsste er glaube ich nur wenn er die vaterschaft nicht anerkannt hätte bzw kein sorgerrecht hatte, so kenn ich es jedenfalls von ner freundin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009
2 Antwort
Hallo
Hallo, also das stimmt überhaupt net es ist ja sein Kind und auch wenn es nicht sein Kind wäre müsste er es nixht machen weiß das aus eigener erfahrung.Lg Dajana
Dajana2206
Dajana2206 | 04.11.2009
1 Antwort
Hallo
nee wenn er die Vaterschaft anerkannt hat, dann ist er doch vorm gesetzt sowieso schon der Vater und zweimal Vater von einem kind werden das geht nicht. Wenn er jetzt nicht der leibliche Vater und auch sein kind nicht anerkannt hätte, dann müsste er es adoptieren, aber so nicht. lg
Fynnja
Fynnja | 04.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Standesamtlich heiraten in weiß?
16.03.2014 | 13 Antworten
heiraten und schwanger was zieh ich an?
22.02.2014 | 13 Antworten
heiraten in der schwangerschaft
24.04.2013 | 8 Antworten
Nach wie langer Verlobungszeit heiraten?
12.04.2013 | 48 Antworten
Mein Freund will mich nicht heiraten
02.09.2012 | 7 Antworten
7 Monat , hochsommer, Heiraten
27.02.2012 | 9 Antworten
kurzfristig heiraten
29.11.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading