Huhu Hochzeit

zora88
zora88
25.10.2009 | 12 Antworten
Kann mir jemand sagen, wenn wir z.B. Morgen zum Standesamt gehen würden, wann könnte man spätestens heiraten !? .. (hochzeit)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
................
also das aufgebot kann ein halbes jahr vorher beantragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2009
2 Antwort
Naja dann wenn das Standesamt einen Termin frei hat und Ihr alle Erfoderlichen Unterlagen zusammen gesucht und eingereicht habt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2009
3 Antwort
also
bei uns war es ganz schnell, wir hätten direkt ne woche später heiraten können haben aber 3 wochen später geheiratet auf meinen mann seinen geburtstag.Alles gute
sandy05
sandy05 | 25.10.2009
4 Antwort
Spätestens oder Frühestens?
Aufgebot kann man 6 Monate vorher bestellen. Also einen Termin und Uhrzeit festlegen und das Standesamt auswählen. Frühestens, dann wenn der nächste Termin frei ist, z.B. schon kommenden Freitag...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 25.10.2009
5 Antwort
.....
Sorry, was heißt den Aufgebot bestellen !? ... Wenn würde ich sogar überlegen, nur wir 2 .... hat es was mit der Personenzahl zu tun, die denn hinkommen !? ....
zora88
zora88 | 25.10.2009
6 Antwort
...
wenn ihr alles beisammen habt und ein termin frei ist könntet ihr morgen gleich heiraten. das kommt immer darauf an wie schwierig in jedem falle die prüfung der heiratsfähigkeit ist. auf jeden fall aktuelle geburtsurkunden, meldebescheinigungen und personalausweise mitnehmen...mehr brauchten wir nicht...kostet mit stammbuch so um die 100€....je nach dem was ihr euch für ein stammbuch aussucht. reine behördenkosten waren glaube ich bei uns 70€ + geld für die urkunden und meldebescheinugung. viel glück euech zwein...oder schon drein
pelie87
pelie87 | 25.10.2009
7 Antwort
Hallo
Wenn ihr morgen hingeht könnt ihr übermorgen heiraten, wenn ihr alle Unterlagen habt und ein Termin frei ist. Meine Mutter war vor zwei Jahren am 12.07 wegen Termin auf dem Standesamt und am nächsten Tag habe sie sich das Ja Wort gegeben. Aufgebot muss man heute nicht mehr bestellen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2009
8 Antwort
Aufgebot bestellen
ist ein alter Begriff. Heißt nichts anderes als das man beim Standesamt den Termin bucht. Früher war man ab da offiziell verlobt, hat schon mal ein Blatt fürs Stammbuch bekommen. Ist der zukünftige Ehemann dann noch vor der Hochzeit abgehauen, konnte die Verlassene Kranzgeld von ihm einfordern. Anzahl der Personen ist nur in sofern relevant, dass die verschiedenen Orte, die das Standesamt anbietet und das sind neben den verschiedenen Standesämtern in den einzelnen Stadtteilen bei uns z.B. auch die Verkehrsbetriebe von Bus und Straßenbahn, oder das Bergbaumuseum, unterschiedlich viel Platz haben. Bei uns das Standesamt hatte 25 Plätze, wäre klar gewesen, dass mehr Personen kommen, dann hätten wir auf ein größeres Standesamt ausweichen müssen... Aber bei uns kamen noch einige unangemeldet und haben sich an der Wand endlang aufgestellt. Da wir von denen nichts wußten, war das dann auch OK. Aber eigentlich wäre das aus Brandschutzgründen nicht gegangen...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 25.10.2009
9 Antwort
du kannst auch morgen heiraten wenn du alles papiere zusammen hast
wir sind auch zjm standesamt gegangen haben die papiere mit genommen haben kurz draußen gewartet und 30 min später waren wir verheiratet ..du musst eben wissen was du alles mit nehmen musst!!
tinchris
tinchris | 25.10.2009
10 Antwort
Ihr
braucht eigentlich nichts anderes wie eure Geburtsurkunden und Personalausweise, es sei denn einer von euch ist kein Deutscher, da benötigt ihr mehr Papiere, alles andere regelt das Standesamt , heiraten könnt ihr sobald die einen Termin frei haben also eigentlich auch schon morgen oder übermorgen. Ich wünsch euch viel Glück und Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2009
11 Antwort
@madlen1979
Dankeschön^^... hehe ist schon komisch.... ich freu mich aber, bin mir halt noch nichts so sicher wie wir das gestalten werden, ob wir alleine.... natürlich mit unserer Maus !? ... abermit Eltern oder nicht ... !? ... naja mal sehen ... danke an alle für eure Antworten, schönen Abend noch.
zora88
zora88 | 25.10.2009
12 Antwort
@zora88
naja das könnt wohl nur ihr entscheiden, klar ist es schön mit allen zu feiern, aber das ist ja leider auch immer so eine Kostenfrage und selbst wenn man es klein hält geht ne Menge Geld drauf. Und wenn man dann nichts macht dann gibt es viele, die dann beleidigt sind, ich kenn solche spielchen, egal wie mans macht ist es am ende verkehrt und wenn ihr so schnell heiraten möchtet, ist wohl mit vielen Gästen und so richtig schön groß eh schon abgehakt. Setzt euch zusammen und redet über für und wider, es ist schließlich euer Tag und den solltet ihr nach euren Wünschen gestallten auch wenn sich dadurch andere vor den Kopf gestoßen fühlen. Ich wünsch euch alles gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Zur hochzeit einladen?
14.02.2014 | 14 Antworten
Hörschutz für Babys Hochzeit
31.07.2012 | 6 Antworten
Verlobung/Hochzeit/Ringe
14.05.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading