hallo ich muss mal kurz meinen frust bei euch ablassen

mamajasi
mamajasi
03.08.2009 | 13 Antworten
also es geht darum das mein verlobter und ich in 25tagen heiraten werden so am samstag war mein bruder mit seiner freundin hier (sie ist unsere trauzeugin) so es geht um meinen eltern wir hatten vorher schon eine vermutunng das was nicht stimmt wenn wir bei meinen eltern sind diese vermutung hat sich bestätigt das meinen eltern meinen verlobten nicht mögen so deshalb wollen sie so schnell wie es geht mit allem mitteln versuchen das ich ihn nicht heiraten werde sie werden mir irgentwas über ihn erzählen und sie hoffen damit das ich ihn dann nicht mehr heiraten will ich mein klar liebe ich ihn aber für andere kommt es nicht so rüber das ich ihn liebe aber es ist so klar habe ich auch sehr angst davor nach 1jahr beziehung schon zu heiraten aber wir haben uns nicht aus spaß diesen termin gewünscht wir haben sehr viel mit machen müssen und dies hat uns sehr zusammen geschweist die einziege die wirklich zu uns hält ist seine mutter ich habe bald einen besseren drat zu ihr als zu meiner familie ich weiß nicht was ich nun tun soll und wie ich mich jetzt verhalten soll wenn ich meinen eltern wieder sehe ich habe der freundin von meinem bruder versprochen weder was zu sagen noch mir was anmerken zu lassen . brauche dringend rat von euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo
wenn du ihn wirklich heiraten willst dann würde ich mir da von niemandem reinreden lassen. Deine Eltern müssen doch nicht mit ihm leben sondern du. Wünsche dir alles liebe und trotz allem eine schöne Hochzeit
Annettchen1983
Annettchen1983 | 03.08.2009
12 Antwort
@mamajasi
nur du kannst fühlen ob er der EINE ist.. nur du, sie können das nicht wissen.. auch nicht empfinden.. kein wunder das er schüchtern ist bei den eltern, wahrscheinlich werden sie ihn auch nicht unbedingt mit offenen armen in der familie willkommen heißen oder? wielange ihr euch kennt tut ebenfalls nix zur sache - rechtfertigen musst du dich nicht.. weder vor dir selbst noch vor ihnen.. ENTWEDER: du fühlst ER IST ES, oder du fühlst es nicht, dann solltest die sache überdenken, die antwort LIEGT IN DIR
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2009
11 Antwort
Hallo....
Bei mir war es so ähnlich, nur das es bei uns unsre freunde waren wo uns das ausreden wollten und uns ausernander bringen wollten..... Aber wir haben dann auch nach einem jahr geheiratet und jetzt sind wir seit sechs jahren zusammen und fünf jahre Verheiratet und immernoch so Glücklich wie am ersten Tag.....Ab und an gibt es schon streit aber das gibt es in den besten Ehen und wer gibt dir die Garantie das wenn man jahre zusammen ist und dann Heiratet das es gut geht????Ich glaube das kann keiner...... Mach das was dein Herz dir sagt und sch....... auf das was andre sagen...... Lg Susi
avantgirl
avantgirl | 03.08.2009
10 Antwort
hihi
übrigens war mein mann grad 20 u ich 21.. also noch jünger.. gggg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2009
9 Antwort
.....
irgentwann ist immer die zeit zu heiraten wir sind zwar erst 1jahr zusammen aber wir kennen uns schon seit 8jahren nur sie sehen nicht wie es mir das herzbricht das sie so reden sie wollten nie das ich glücklich bin wir haben so viel mit gemacht haben 2 FG hinter uns er hat mir das leben geretet ich wäre fast gestorben nur das alles sehen sie nicht das ich ihm viel zuverdanken habe sie habe nur ein kleines problem mit ihm und das ist weil er zu schüchtern ist und bei meinen eltern kaum was sagt nur so ist jeder mal ich bvin es auch und genau deshalb wollen sie meine hochzeit verhindern
mamajasi
mamajasi | 03.08.2009
8 Antwort
@claudimaus81
ehm, ich denke das ist nicht wirklich überstürzt.. wenn man fühlt es ist der richtige Mann fürs Leben - worauf warten??? Mein mann u ich waren nur 7 monate zusammen, als wir geheiratet haben, wir wussten vom 1. tag an das wir füreinander bestimmt sind.. Seine Mama sah uns an u meinte das selbe.. wir sind über 4 jahr nun zusammen, glücklich.. haben eine tochter.. ich denke überstürzt ist eine sache - die man nur in sich fühlen kann.. was für den einen überstürzt wäre, ist für den anderen schon genug um zu wissen, dass es nur 1 mann gibt für den man wahre liebe empfinden kann..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2009
7 Antwort
Wenn eltern oder schwiegereltern nicht wollen!!!
Hallo, ich hatte das prob mit meiner Schwiedermutter, sie konnte mich nicht leiden und hat uns deshalb alle Jahre versucht auseinander zu bringen. 1. Wenn du ihn liebst ist es egal ob ihr erst ein Jahr oder 10 Jahre zusammen seit.! Für eine die Liebe gibt es auch keine "für immer Garantie" aber hör da einfach auf dein Herz. 2. Suche doch einfach mal ein offenes gespräch mit deinen Eltern und sage ihn, was in dir vor geht. musst ja nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen sondern einfach mal so was sagen wie........ich habe das gefühl, das da was zwischen euch und meinem Mann steht...... Ich kann dir nur sagen, dass ich es jederzeit wieder machen würde. Allerdings hat mein inzwischen Exmann den Kontakt zu seiner Mutter selbst nach 5 Jahren abgebrochen und er bereuht es heute noch nicht. Alles Gute für deine Liebe
Luca
Luca | 03.08.2009
6 Antwort
Hallo
wenn du ihn wirklich heiraten willst dann würde ich mir da von niemandem reinreden lassen. Deine Eltern müssen doch nicht mit ihm leben sondern du. Wünsche dir alles liebe und trotz allem eine schöne Hochzeit
Annettchen1983
Annettchen1983 | 03.08.2009
5 Antwort
ich finde eltern haben da nicht immer unrecht
naja und nach einem jahr gleich heiraten??? gut das muss du selber wissen aber ehrlich gesagt geht sowas nur recht wenig gut....ich liebe mein männe auch überalles aber heiraten werden wir erst später auch wenn wir es wissen das wir zusammen gehören hat sich unsere beziehung in laufe der zeit doch verändert ...... und sie ist halt nicht mehr wie im ersten jahr...als wir uns kenenlernten... und sowas kann dann schief gehen bei uns ist es zum glück alles gut nur anders geworden auch durchs kind....und muss man mit 22 jahren heiraten?? warum heiratet ihr um deinen eltern zu beweisen mit mir könnt ihr das nicht machen??
claudimaus81
claudimaus81 | 03.08.2009
4 Antwort
Hallo
ich kann aus eigener erfahrung genau fühlen was du durch machst, dass war bei uns auch so, meine eltern mochten meinen mann am anfang auch nicht, mittlerweile hat es sich gelegt. Sie kennen sich besser und versehen sich prima, geb deinen eltern ein wenig zeit, sich mit dem gedanken abzufinden oder gar anzufreunden. ich habe damals meinen eltern gesagt, ich werde ihn heiraten ob es euch passt oder nicht, denn irgendwann seit Ihr nicht mehr da, aber ich habe dann noch jemanden der voll und ganz zu mir steht. Mein gefühl hat mir damals gesagt, es ist der reichtige und das gefühl habe ich heute noch. also trau deinem herzen und hör nicht auf das was andere sagen. alle gute für euren Ehrentag und eine schöne Feier
Urmel86
Urmel86 | 03.08.2009
3 Antwort
vielleicht
findet sie es überstürzt. aber mach dir keinen kopf wir haben uns im internet kennengelernt, sind nach 2 wochen zusammengezogen haben uns nach 3 monaten verlobt und als wir 11 monate zusammen waren haben wir geheiratet. mittlerweile ist unser maus 10 monate alt. entweder bekommt sich deine familie ein oder sie lassen es bleiben, es ist deine hochzeit genieße diesen tag und lass ihn dir nicht vermiesen. lg
tigerminchen
tigerminchen | 03.08.2009
2 Antwort
mmhhh...
...im grunde weißt du ja was du tust. wenn du deinen freund wirklich so sehr liebst wie du schreibst, wirst du auch bei eurer entscheidung bleiben zu heiraten, egal was andere sagen! warte mal ab wie deine eltern reagieren wenn sie dich/euch das nächste mal sehen, aber mach dein glück nicht von anderen abhängig!!! meine schwester hat ihren freund nach 6 monaten geheiratet...und sind nächstes jahr im februar 10 jahre verheiratet und habne 2 süsse kinder :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2009
1 Antwort
hmm
wir haben nach 7 mon. beziehung geheiratet, weil mein mann der traumann für mich ist.. wir sind seit über 4 jahren nun zusammen u glücklich wie am 1. tag.. lass dich nicht von außen beeinflussen - ist zwar traurig wenns die eltern sind.. aber es ist dein tag.. von dem zeitpunkt an hast du eine eigene familie.. und auch das sehn eltern nicht gern, keiner ist gut genug fürs kleine mädl.. am besten brichst keinen streit vom zaun sondern nimm mal einen der beiden ruhig beiseite u frag direkt nach!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Frust los werden :-(
09.03.2015 | 29 Antworten
Fäden zu kurz
14.06.2014 | 4 Antworten
Kurz harter Unterleib
29.07.2013 | 6 Antworten
Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
Hilfe, Ehe kurz vor dem aus
27.01.2012 | 49 Antworten
oh mann, bin auf 180
15.11.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading