Wie haben Eure Männer die SS erlebt?

Sonny123
Sonny123
12.10.2010 | 15 Antworten
Hallo Liebe Mamis,

habt ihr auch das Problem oder das Problem gehabt das euer Mann die Schwangerschaft so unwirklich vorkommt?
Also ich bin jetzt in der 22. SSW und mein Freund distanziert sich etwas von der Schwangerschaft, um es mal Krass auszudrücken zeigt er wenig Interesse.
Ich will auf keinen Fall sagen das er kein Interesse hat aber ich glaube ihr wisst was ich meine. Er fragt zwischendurch schon mal nach aber er hat auch durch seinen Job (er ist Selbstständig) sehr viel um die Ohren.
War das bei euch auch mal so? Ich denke es ist einfach schwer für Ihn nachzuvollziehen was in mir vorgeht. Und es ging bei uns auch sehr schnell. Wir waren 3 Monate zusammen und dann bin ich schwanger geworden.
Ich mache mir da überhaupt keine Gedanken das er sich nicht darüber freut (er ist ausgeflippt als ich ihm erzählt habe das es ein Junge wird) aber ich wollte halt mal fragen ob Eure Männer anfangs ähnlich reagiert haben?
Ich habe gelesen das es normal sein soll, weil die Männer halt noch nichts fühlen oder sehen so wie wir Frauen 

Viele Liebe Grüße
Sonja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
also
also bei mir ist es so das ich mit dehm vater meines kindes seit einer woche nicht mehr zusammen bin bin heute in der 18 ssw und vor zwei wochen meinte er schon er müsse sich einfach ausehm staub machen weil er sich erstmal im klaren werden muss das er vater wird und das sagt er mir jetz nach 5 monaten die ich schon schwanger bin ich sehe es bei dir mal so er freut sich ja doch das ihr nen jungen beckommt lass in einfach zeit meiner hat ja überhaubt keine intresse kotz könnte echt heulen darüber na ja wünsche dir und deinem freund viel glück das es noch wird
liebeszicke88
liebeszicke88 | 12.10.2010
14 Antwort
hallo
bei mir ist es auch nicht so, bin jetzt in der 36 ssw und mein schatz freut sich wahnsinnig... aber wenn dein freund viel zu tun hat, denke ich das es schon etwas viel ist für ihn, männer sind da sowieso ganz anders, du trägst ausserdem auch noch den kleinen unter deinem herzen. da etwickelst du ganz andere gefühle..... und jeder mensch ist auch anders.... rede mal mit ihm... wünsche dir noch viel glück für die restlichen wochen....
summersmile1983
summersmile1983 | 12.10.2010
13 Antwort
...
hmm, meiner war begeistert hat es jeden erzählt und freute sich riesig aber so richtig wusste er auch nicht wie er mit MIR umgehen sollte.
stern89
stern89 | 12.10.2010
12 Antwort
Nein ... bei uns war das nie so.
Melissa is ein absolutes Wunschkind von uns beiden, daher war er von Anfang an für mich da. Er hat täglich meinen Bauch geküsst, gestreichelt und immer, wenn er zu Hause war, hat er ihn eingecremt. Er liebte den Bauch und konnte es kaum erwarten, dass die Kleine endlich raus kam. Louisa war ja nich geplant und anfangs warn wir leicht geschockt, dass sie sich so unerwartet in meinen Bauch geschlichen hatte. Mit der Zeit überwog dann die Freude über die kleine Maus und mein Mann liebte auch diesen Bauch und behandelte ihn wieder, wie bei Melissa. Sag deinem Partner doch einfach mal, dass du es schöner finden würdest, wenn er dir mehr zeigen würde, dass er sich über das Baby freut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2010
11 Antwort
@sabrinasauer80
Meiner auch.. Der ist mehr schwanger wie ich :) Und wiegt jetzt schon 5 Kilo mehr .. Hat fast das gleiche bäuchlein :D
BigMama1985
BigMama1985 | 12.10.2010
10 Antwort
meiner war da aber das wars auch schon!
wirkliches interesse hat er auch nich gezeigt! er hat nich einmal meinen bauch eingeschmiert geschweige denn mit ihm geredet! aber er ist ja auch jetzt der typ der denkt mutter und hausfrau sein is doch easy! ausschlafen, fernsehn gucken und den ganzen tag relaxen! typische Arschloch eben!
susi_nolan
susi_nolan | 12.10.2010
9 Antwort
...
Das hoffe ich... wenn er seine Tochter erstmal in den Armen halten kann... das er dann stolz ist. Ist ja nimmer so lang hin :-)
DodgeLady
DodgeLady | 12.10.2010
8 Antwort
@DodgeLady
Das tut mir sehr leid. Das ist bestimmt manchmal nicht einfach für dich! Aber warte mal ab bis das Kind da ist. Dann ist er sicher ein ganz stolzer Papa! *knuddel*
Sonny123
Sonny123 | 12.10.2010
7 Antwort
...
Als ich schwanger wurde, da war er arbeitslos und wir hatten nur sehr wenig... ich war ja genauso geschockt als mein FA mir sagte, dass ich schwanger bin. Habe mich aber trotzdem gefreut. Er hat mir dann auch noch vrogeworfen mit Absicht schwanger geworden zu sein, um meinen Willen durchzusetzen und ohne an unsere finanzielle Situation zu denken. Nur wenn ich wirklich so skrupellos wäre.... dann hätte ich ja schon vor langer Zeit einfach die Pille weglassen können. Naja manches Mal streichelt er ja den Bauch und dann wieder so ein Kommentar wie: Mach du man... ich wurde ja nicht gefragt!
DodgeLady
DodgeLady | 12.10.2010
6 Antwort
....
war bei meinem auch so. wir waren auch erst ein halbes jahr zusammen als ich schwanger wurde.. die ersten monate hat er sogut wie gar nicht darüber geredet und dann auch nur so phasenweise.. aber ich denk das schon iwie normal denn das kind ist ja in uns, wir spüren es wenn es sich bewegt... ein mann kann da iwie nich so viel anfangen damit..... aber hey, am samstag wird mein zwergl ein jahr und papa ist wahnsinnig stolz auf seinen sohn und kümmert sich in jeder freien minute um ihn.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2010
5 Antwort
@DodgeLady
Warum ist dein Mann denn ausgerastet???? ...das tut mir leid!!! Ich drück dich mal! :-)
Sonny123
Sonny123 | 12.10.2010
4 Antwort
...
Meiner ist ausgerastet . Scheint sich aber etwas beruhigt zu haben, aber er beteiligt sich überhaupt nicht und zeigt auch nur sehr wenig Interesse.
DodgeLady
DodgeLady | 12.10.2010
3 Antwort
....
Das "Verhalten" ist völlig normal. Ein Mann spürt das Kind nicht so wie wir Frauen ... sie merken keine körperlichen Veränderungen, wie wir .... wir Frauen fühlen uns ja gleich ganz anders, wenn wir schwanger sind. Männer nicht. Für die ist das im Endeffekt ja nichts neues. Ein Mann kann einfach nicht 24Stunden an unserem Bauch kleben ... auch wenn wir uns Frauen das vllt manchmal wünschen Die können einfach kein Verständnis dafür aufbringen, dass das einfach total spannend ist ... weil sie es nicht spüren !!!!! Klar, freuen die Männer sich auch ... und wenn das Baby da ist, können sie garnicht mehr von abwenden !! Wir Frauen werden "Mutter" , sobald wir erfahren, dass wir schwanger sind. Männer werden erst "Vater", wenn das Baby da ist !! Jetzt im Nachhinein sagt mein Freund immer: "Eine Schwangerschaft ist auch für uns Männer nicht ohne. Wir müssen das ganze Gezicke aushalten und die "Jammerei" ertragen"
Mara2201
Mara2201 | 12.10.2010
2 Antwort
...
hi bei uns war es am anfang auch so das er es nicht so regestrirt hat aber dan wo der bauch grösser wurde hat er ihn eingeschmirt und gestreichelt und bei beiden einen giebsabdruck gemacht und da zu kam noch das er bei beiden schwangerschaften und bei der jetzigen immer mit gelitten hatt
sunbaby2505
sunbaby2505 | 12.10.2010
1 Antwort
...
Meiner hat mir fast täglich den Bauch mit Öl eingeschmiert. Ausserdem hat er auch zehn Kilo zugenommen.
sabrinasauer80
sabrinasauer80 | 12.10.2010

ERFAHRE MEHR:

männer, könnte meinen gerade wieder
22.06.2012 | 8 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten
Habt ihr auch so Männer?
11.06.2012 | 26 Antworten
sind eure Männer auch so charmant?
05.02.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading