welche Verhütungsmethoden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.09.2010 | 13 Antworten


gibt es bei erhöhter Thrombosegefahr .. ?

was kennt ihr ausser Kondom..? fänd ich auf Dauer nämlich extrem doof
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
verhütung
hay, ich verhüte zur zeit er wird in die scheide eingefüht und dan drei wochen gelassen dan entvernen für eine woche dan wider einen neuen ring man muß also nur 2x dran denken ring rein und ring raus , kommt sehr gut zu rcht verwende es gerade den zweiten monat und klappt super. ohne probleme.
julisch79
julisch79 | 08.09.2010
12 Antwort
@HelenaundEric
ich glaub das is beides das selbe..also ich kenns nur mit dieser kupferkette, und das wurde bisher in meinem umfeld nur als kupferspirale bezeichnet...also ich hab da nicht sooo den durchblick, ich verhüte schon immer mit rechnen ;)
evil-bunny
evil-bunny | 07.09.2010
11 Antwort
@Muddl
Ich habe das ca 7 Monate gemacht, mit Persona verhütet. Das Ergebnis heisst Kieran und ist im Juli 2 geworden. Also Vorsicht, Persona ist immernoch eine der unsichersten Verhütungsmethoden. Nur zu empfehlen, wenn bei Fehlschlag der Verhütung wirklich mit den Konsequenzen gelebt werden kann.
Rhavi
Rhavi | 07.09.2010
10 Antwort
@evil-bunny
Ach so...es gibt aber doch auch eine Kupferspirale, oder irre ich mich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
9 Antwort
@HelenaundEric
die meint ich :D
evil-bunny
evil-bunny | 07.09.2010
8 Antwort
Verhütung
Ich möchte mit der Gynefix verhüten..das ist eine Kette as Kupfer, die in die Gebärmutter eingelegt wird. Sie muss im Ausland bestellt werden, wird aber von den meisten Frasuenärzten hier eingesetzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
7 Antwort
frag
deinen fa mal, wegen der kupferspirale...die wird hier wohl noch nicht viel gemacht, aber die ist sicher, ohne hormone und wird
evil-bunny
evil-bunny | 07.09.2010
6 Antwort
...
ich hab die hormonspirale und es ist schön 5 jahre nicht an verhütung denken zu müssen.
cevaspeedy
cevaspeedy | 07.09.2010
5 Antwort
ich hatte auch
das Implanon, ist minimalst dosiert und man spürt es kaum. Drei Jahre lang nicht an Verhütung denken brauchen ist einfach himmlisch!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 07.09.2010
4 Antwort
Seit dem ich nicht mehr verhüte,
hab ich keine migräne mehr..und das schon über ein jahr.... Der mann ist gefragt....
susepuse
susepuse | 07.09.2010
3 Antwort
Verhütungsstäbchen Implanon
ich hab es seit gut 2 Jahren und komme prima damit zurecht. Schreib mal an info@organon.de und lass Dir eine Infobroschüre schicken, da steht alles drinnen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 07.09.2010
2 Antwort
...
die hormonspirale!!! wird alles jahre gewechselt
tina22w
tina22w | 07.09.2010
1 Antwort
Persona
Monitor...befinde mich im ersten Verhütungsmonat u er zeigte mir heute an das mein ES ist... bin sehr zufrieden u ist einfach.Jeden Morgen auf nen Streifen pullern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen mit Einsetzen der Mirena
27.05.2015 | 12 Antworten
Verhütung ohne Hormone
10.03.2015 | 14 Antworten
Verhütung ohne Hormone
06.08.2013 | 8 Antworten
hallo mamas!
15.02.2011 | 8 Antworten
Ich bin unsicher
30.05.2010 | 15 Antworten
Pille absetzen
09.10.2009 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading