*verliebt in jemand der vergeben ist*wie würdet ihr entscheiden?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.03.2010 | 37 Antworten
Wer kennt das problem man ist in jemand verliebt, der hat aber noch eine Partnerin und Kinder ..
Möchte den Mann haben und weiss das es nicht fair ist der anderen gegenüber wie würdet ihr entscheiden.

Ich ahbe um meine Liebe gekämpft und bin fast 3 jahre schon sehr glücklich ..
Wie würdet ihr entscheiden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
...
ich find sowas einfach nur egoismus pur...klar will jeder für sich nur das beste..das is auch menschlich..aber wenn andere darunter leiden müssen geht sowas gar nich... ich könnte es nie mit meinem gewissen vereinbaren den kindern den vater genommen zu haben..nie... zudem wie scheiße is das denn? lernst nen vergebenen typen mit familie kennen triffst dich mit dem und am abend sitzt er wieder bei seiner familie und steigt mit seiner frau vielleicht noch ins bett und nächsten tag bis du wieder dran oder wie...bah nee... es spielt überhaupt keine rolle ob die beziehung schon vorher am bröseln war oder nich...wenn man sich so trennt okay aber mishct sich wer anderes ein gibt derjenige noch mehr grund dazu fertig...und sowas is absolut scheiße..da krieg ichs kotzen wenn ich sowas hör echt...sowas sind für mich wies schonma gesagt wurde die letzten s.... sorry is so
gina87
gina87 | 04.03.2010
36 Antwort
hm...
jeder soll sein leben so leben wie er es für richtig hält, doch sich in eine familie drängen ist respektlos von dir wie von ihm das zuzulassen und du rechtfertigst das ganze mit wenn ja alles gut wäre dann könnte keine frau dazwischen kommen!!! hm, glaub mir, es wird dir eines tages genauso gehen.....wünsche dir alles gute!!!
Maleeya
Maleeya | 04.03.2010
35 Antwort
......
Man lässt die Finger von vergebenen Leuten.mehr gibts dazu nicht zu sagen. Man macht es einfach nicht und gut. Gibt genug Singles auf der Welt, falls man was ernstes sucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
34 Antwort
achso ich habe diese entscheidung
nur anfangs bereut weil es echt hart war ihn nicht anzurufen und und und.... aber ich würde immer wieder so entscheiden ... und wie der zufall es wollte hab ich 3 monate danach den mann meines lebens kennengelernt:-) denn vergiss mal net das da auch gefühle im spiel sind zwischen den mann und seiner frau/freundin.... und ob du ihn dann jemals nur für dich haben wirst von den gefühlen her is auch so eine sache .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
33 Antwort
...
Wahrscheinlich hat sie endlich verstanden, dass sie ihn nicht bekommt. War das mal gut, das los zu werden. Damit will ich eigentlich nur sagen, wenn der Mann seine Beziehung nicht mehr retten will und eine andere will ist es so oder so zwecklos eine Beziehung zu retten. lg
lilliebeth2009
lilliebeth2009 | 04.03.2010
32 Antwort
...
ich muss noch was loswerden, weil irgendwie gehen alle auf dich los. Ehrlich gesagt, wenn ein Mann sich trennt dann trennt er sich so oder so. Mir wollte auch mal Eine meinen Freund ausspannen, sie war aus seinem Freundeskreis. Wir waren noch gar nicht lang zusammen, irgendwie wussten wir selber noch gar nicht ob wir zusammen sind. Wenn wir dann mit unserem Freudeskreis unterwegs waren und sie auch dabei war. Hat sie immer mit meinem Freund gesprochen und ich bin daneben gestanden und sie hat mich nicht mal angesehen. Sie hat ihn auch immer angerufen und sms geschrieben. Ich muss dazu sagen, mein Freund hat alles erzählt. Jeder In unserem Freundeskreis wusste, dass sie in meinen Freund verschoßen war, leider hat ihr auch niemand gesagt, dass sie sich voll daneben benimmt. Mir ist es mit der Zeit schon so auf die Nerven gegangen, das ich ihr eine knallen wolle und plötzlich nach ungefähr einem dreivierteljahr hat sie aufgehört...
lilliebeth2009
lilliebeth2009 | 04.03.2010
31 Antwort
ich war vor ca 3 jahren in einer ähnlichen
situation allerdings war ich single und ich wusste nicht das er noch vergeben ist... ja die beiden haben sich dann am ende getrennt , aber als ich raus bekam das er mir die ganze zeit was vor gemacht hat hab ich es dann auch gelassen und gerade weil ich gemerkt habe das er sich nicht wirklich entscheiden konnte... ich weiß net ob er wieder mit ihr zusammen ist und die beiden haben ein kind zusamm... aber sowas ist echt dreist... hätte ich das damals vorher gewusst dann hätte ich gleich die finger von dem kerl gelassen denn am ende war ich und die andere diejenigen die nervlich total fertig waren..... also ich kann nur abraten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
30 Antwort
@playbunny25
UND DANN NICHT MAL MEHR ANTWORTEN; SO WAS FINDE ICH ECHT TOLL! SO ZUFRIEDEN BIST DU AUF KEINEN FALL:::DAFÜR MUSS MAN AUCH KEINE PSYCHOLOGIE STUDIERT HABEN! HOFFENTLICH LÄUFT DIR MAL NICHT SO NE ARROGANTE ÜBER DEN WEG DIE DIR DEINEN MANN UND DEN VATER DEINER KINDER WEGNIMMT! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
29 Antwort
Wo anders ist das gras auch nicht grüner...
Auch diese liebe würde "alltag" werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
28 Antwort
............
da biste auch nicht glücklich inj deiner Jetzigen Beziehung wenn du schon den anderen UNBEDINGT haben willst. Da würde ich lieber Singel Bleiben als die Gefühle vom Partner zu verletzen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
27 Antwort
das wär für MICH keine Frage
es ist das allerletzte sich in eine Beziehung zu mischen... hatte auch mal so'ne Begegnung... meine Ex-Nachbarin meinte sie muss sich an meinem Mann ranwerfen... gut, mein Mann lässt sich von sowas nicht einlullen... und ich verteidige mein Revier... ich hoffe das dein Schwarm und seine Frau sich da nicht reinpfuschen lassen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
26 Antwort
....
So vor 11 Jahren hat mein Papa was mit unserer Babysitterin angefangen als meine Eltern noch in der ehe waren, sowas geht überhaupt nicht ich hab die Frau so gehasst und bin heute der Meinung das ich im ganzen leben nicht Heiraten will weill das mich so geprägt hat das ist echt ein no go, aber meine Stiefmutter denkt genauso wie du aber die haben damals nicht an uns gedacht denen war alles wichtiger als Kinder
sasi09
sasi09 | 04.03.2010
25 Antwort
hi
Ich könnte es mit mir auch nicht vereinbaren, den Kindern den Vater wegzunehmen, aber das muss jeder selber entscheiden. Ich denke aber auch, dass es zu einer Trennung immer zwei gehören. Wenn's nicht mehr passt ist es zum Teil auch besser für die Kinder, aber man sollte immer versuchen Freunde zu bleiben, das ist man den Kindern schuldig. Man hat sie ja auch irgendwann mal zusammen gezeugt. lg
lilliebeth2009
lilliebeth2009 | 04.03.2010
24 Antwort
@playbunny25
wenn es um das eigene Glück geht dann ist mann schon egoistisch!!!das sind wir ja wohl alle!!!Aber stell dir doch mal vor du wärst die jenige die verlassen wird wegen ner anderen frau, weil sie auch so egoistisch ist und ihr glück einfordern will.wie würdest du dich dann fühlen??Für mich jedenfalls sind männer in beziehungen schon immer absolutes no go gewesen!!!
realprincesse
realprincesse | 04.03.2010
23 Antwort
vielleicht
sollten wir alle mal ne runde klatschen??? Aber so glücklich kannste ja garnicht sein mit deiner entscheidung wenn du uns schon nach unseren entscheidungen fragen musst. denk, denk, denk????????
Fynnja
Fynnja | 04.03.2010
22 Antwort
@playbunny25
stell dir mal vor, man würde dir partner ausspannen obwohl du ein kind von ihm hast.ne also das muss ich nicht verstehen....was willst du von uns?? das wir dir recht geben?? so was egoistische s hab ich auch lang nicht mehr gesehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
21 Antwort
@playbunny25
Es lebe der Egoismus, der bringt uns im Leben garantiert weiter. Egoismus ist wirklich das höchste Gut unserer Gesellschaft.... Sei stolz auf dich!
scarlet_rose
scarlet_rose | 04.03.2010
20 Antwort
huhu
jeder hat da seine Meinung...manchmal denkt jeder egoistisch....und ich habe die Entscheidung nie bereut:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
19 Antwort
....
ich sag ja egoistisch. aber egal.
Fynnja
Fynnja | 04.03.2010
18 Antwort
huhu
ich kann damit leben...und ich bin immer noch glücklich....daher....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Mit 6 Jahren verliebt?
03.07.2013 | 14 Antworten
Ich glaube ich habe mich verliebt
02.09.2010 | 13 Antworten
hat jemand in der 34 ssw entbunden?
15.06.2010 | 12 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading