sind denn alle männer so

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.07.2009 | 8 Antworten
hallo liebe mamis

seit ich mit meinem sohn aus dem krankenhaus gekommen bin ist mein mann nicht wieder zu erkennen. er ist mir gegenüber total kalt, zeigt mir keine liebe. nur wenn er mit mir schlafen will kommt er an. ich lehne ihn dann natürlich immer ab. ich verstehe ihn einfach nicht. er hat heute das erste mal ne windel gewechselt. im haushalt lässt er mich auch total im stich. klar er geht arbeiten aber die letzte woche zum beispiel hatte der kleine totale blähungen, er hat tagsüber nicht mehr geschlafen musste immer rumgetragen werden, da kam ich zu nix. und der hilft mir einfach net. so habe ich mir das familienleben nicht vorgestellt. was soll ich nur tun? ich liebe ihn ja überalles aber ich verstehe sein unreifes verhalten einfach nicht. (staubsaugen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Nicht gut gestellt die frage !
Das ist auch garnicht was du wissen willst. Aber zu der Frage : männer wie frauen sind nicht alle gleich jeder ist auch bei manchen minimal anderst. Zu deiner frage die dich eigentlich interessiert was du gegen diese Situation machen kannst ? 1. Sag deinen freund was du fühlst 2. Frage ihn wie er sich fühlt und mache eure Beziehung nicht abhänig davon wie oft er die windeln wechselt. Ich denke nicht das er eifersüchtig ist, aber mit der Situation vielleicht überfordert, ein Kind ändert nun mal das ganze Leben wenn man sich dafür entscheidet. Zeige ihn was es alles positives gibt wenn man das glück hat ein kind bei sich zu haben.Breche das eis in dem du ihn zeigst wie sehr du ihn liebst . entfache das feuer euerer Liebe so wird seine kälte verschwinden. Ich wünsche euch alles gute und ein harmonisches Leben. ciao
19stefan82
19stefan82 | 07.07.2009
7 Antwort
sind denn alle männer so
er lässt auch nicht mit sich reden.und er nimmt mich nicht ernst wenn ich ihmwas sage. ich kann heulend vor ihm stehen und den juckt des net. der nimmt mich nicht mal in den arm. also lange halte ich des net so aus. ein kind verändert doch nicht nur mein leben sondern auch seins.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2009
6 Antwort
Nein, zum Glück nicht alle
mein Mann war jeden und dann den ganzen Tag bei mir im Krankenhaus. Hat mir aus dem Bett und sogar auf die Toilette geholfen. Hat die ersten Tag immer allein die Kleine gewickelt, da ich nach meinem Kaiserschnitt noch nicht so fit war. Zu Hause hat er mir dann so viel wie möglich abgenommen und mit mir geschimpft, wenn ich was machen wollte. Hat sich viel mit den anderen beiden Kindern beschäftigt und ist oft mit denen irgendwohin weggefahren, damit ich mich ausruhen konnte. Er hatte sich nämlich 3 Wochen Urlaub genommen. Bei euch ist es wahrscheinlich das erste Kind und dein Freund muss sich erst an die Situation gewöhnen. Vielleich ist er ja auch eifersüchtig auf den Kleinen??? Wünsche dir ganz viel Geduld mit deinem Freund.
Tanja1980
Tanja1980 | 07.07.2009
5 Antwort
hi
kenne deine sorgen meine is 10wochen alt und mein mann hat vllt 2 windeln gewechselt, kalt mir gegenüber und dem kind. ich weiß auch nich vllt sind sie überfordert mit dem ganzen oder einfach einfersuchtig auf die kleinen weik die mehr zeit in anspruch nehmen als die männer kriegen können. wer weiß..... lg tina ps du bist nich allein
Tinabunny87
Tinabunny87 | 07.07.2009
4 Antwort
ich glaube das einige dieses problem kennen!
man muß sich erst ans neue familienleben gewöhnen. rede in einer ruhigen minute mit ihm.
puppie06
puppie06 | 07.07.2009
3 Antwort
ich denke
er ist ein wenig eifersüchtig gibt es ja rede doch mal mit ihm drüber und sage ihm das es dich verletzt war bei meinem auch so und nach fast 4 monaten hatte er selbst gemerkt das er ein fehler macht obwohl ich sagen muss er hatte wenigstens den haushalt gemacht
Nela22
Nela22 | 07.07.2009
2 Antwort
....
sprich ihn darauf an manche männer fühlen sich vernachlässigt. red mit ihm es klärt sich bestimmt auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2009
1 Antwort
das tut mir leid!
Mein Freund war da nicht so. Er hat sofort Windeln gewechselt, Flasche gemacht, gegeben, unseren Sohn rumgetragen, mit ihm gespielt und und und... Vielleicht muss sich dein Mann erstmal an die neue Situation gewöhnen oder er ist gar überfordert und überspielt es eben so?? Sprich doch einfach mal mit ihm darüber.
thereallife
thereallife | 07.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Männern Sachen hinterherräumen
09.05.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading