Was soll ich tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.06.2008 | 9 Antworten
Ich hab ein problem und weis nicht mehr was ich machen soll, Als ich bereits zwei jahre mit meinem freund zusammen war bin ich zu ihm gezogen (ins Haus seiner eltern da diese drei stockwerke hatten, und wir eines für uns bekommen sollten). Ab dan gingen die schwirchkeiten los, wir durften nichts mehr aleine machen, immer mussten seine Eltern mit oder wen Sie woh hin wollten mussten wir mitgehen, selbst wen wir schon was anderes geblant hatten, die küche die wir bereits in der garasche hatten, durfte auch noch nicht eingebaut werden, weil noch etwas vorher gemacht werden musste, somit mussten wir immer bei seinen eltern mit essen. dan wurde ich schwanger, darauf hin sollten wir ein anderes stockwerg bekommen. dazu mussten aber erst die zimmer getascht werden, was auch nie pasierte, mitlerweile war ich bereits in der 30. SSW , seine mutter hatte gerade eine neue arbeit angevangen und ferlangte das ich ihren kopletten haushalt füren sollte (was ich nicht tat, da ich mitlerweile bereits mermahls im KW war wegen vorzeitigen wehen ab der 20. SSW wegen dem ganzen stess und mich daher schonen sollte). darauf hin habe ich mir mithilfe meiner eltern eine wohnung gesucht die ich glücklicherweise sehr schnel fand, und auch gleich einziehen konnte. Seine eltern wollten das nartürlich nicht aber sie konnten es nicht verhindern. nun ist vor kurtzen mein feund auch bei uns eingezogen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
Jetzt ist das problem, das ich zu seinen eltern erstmahl abstand brauche, er das aber nicht einsieht, und stendich zu jeden geburztag mit uns hin geht. wir müssen mit meint er immer, da ich mit der kleinen ja auch zu meinen eltern gehe, wo er aber nie mit kommt, da er meist keine zeit hat. jetzt würde ich gerne mit meinen eltern im sommer mit in den urlaub fahren, woh er nicht mit will, und er meit uns verbieten zu können das wir mitfahren, da wir ja auch nicht mit seinen eltern in den urlaub fahren. und das alles nur wegen unserer gemeinsamen tochter. Ich weis nicht mehr was ich machen soll! Er glaubt alles was im seine eltern sagen, und nicht das was ich sage!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
2 Antwort
oh je das hört sich sehr stressig und traurig an....
was sollen wir dir da raten ... ich würde ihn rausschmeißen und ihm klipp und klar sagen wenn er meint immer auf Mami hören zu müssen kann er das gerne tun aber nicht auf deinen Nerven. Solltet ihr ihm was bedeuten kann er hier bleiben muss aber deine entscheidungen akzeptieren. Das hat doch keinen WErt sonst ... würde meinem beine machen ...
Angelique1
Angelique1 | 16.06.2008
3 Antwort
Schwierig
Also das ist sicher sehr schwierig wenn der Mann mehr seinen Eltern glaubt und so als seiner Partnerin. Sag ihm das es so nicht geht und das du nicht mehr mit gehst. AUS. Du mußt natürlich auch wissen ob du so weiter tust oder nicht. Für mich wäre das nicht´s. Wie würdest du gerne alles machen? lg
seraphine05
seraphine05 | 16.06.2008
4 Antwort
also ganz ehrlich?
ich würde sagen deine eltern oder ich. ich hatte sehr viel streß mit schwieger mu. mein freun hat zu mir gehalten und sie hat es endlich begriffen das sie nicht mit uns machen können was sie wollen. klar kannst du der kleinen die großeltern nicht wegnehmen. doch dan muss dein freund halt alleine mit der kleinen dahin. ich könnte das auch nicht auf heile welt spielen und wen er es gar nicht begreift trenn dich von ihm dan bist du frei und mit der kleinen kann ne regelung gefunden werden. lg zwini
zwini88
zwini88 | 16.06.2008
5 Antwort
Ehrlich gesagt...
weiß ich überhaupt nicht was ich dazu sagen soll, ich wäre schon weg gewesen als das theater bei seinen eltern im haus anfingt! ich würd mir überhaupt nicht sverbieten lassen und würde auch nicht zu jedem anlass mitrennen, wo ich gar nicht hin will!?! was soll das? fahr mit deinem kleinen schatz in den urlaub und genieße die freie zeit, wenn er damit ein problem hat kann er sich ja bei seinen eltern auf dem schoß ausheulen;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
6 Antwort
Tauglichkeit
Die Sache hört sich garnicht gut an. Was ist der Mann denn wert, wenn er nicht zu Dir steht und Dir auch in schwierigen Situationen nicht den Rücken stärkt? Für mich hört sich das an als hättest Du zwei Kinder, nur daß ads eine ein Erwachsener Mann ist und leider seiner Mutter hörig ist. Ich an Deiner Stelle würde ihm klipp und klar sagen: "Entweder Mami oder ich"! Und wenn er sich für Mami entscheidet, denke ich mir hast Du nicht viel verloren. Männer sollten, auch in Zeiten der Emanzipation, zu ihren Frauen halten. Alles Gute und ich wünsche Dir, daß Du die für DICH richtige Lösung findest.
hitzy
hitzy | 16.06.2008
7 Antwort
hallo
das ist echt nicht einfach.ich habe auch ein jahr mit meinen freund bei seinen eltern gewohnt.als ich schwanger wurde sind wir aber gleich ausgezogen .nur sie wollte nicht verstehen das das mein kind ist und nicht ihrs.sprech dich mit ihr aus so schwer wie das ist!LG
Jassi26
Jassi26 | 16.06.2008
8 Antwort
schwiegereltern
Du hast genau das richtige gemacht indem du ausgezogen bist! Wenn du dort geblieben wärst hättest du das Leben deier Schwiegereltern gelebt und nicht deines!! Es wächst Gras darüber und du kannst deinem Freund zu verstehen geben, daß ihr keine Rechenschaft abgeben müßt, ihr könnt tun und lassen was ihr wollt usw. Laß dich nicht unterkriegen, gehe immer nach deinem Gefühl! lg
wilberger
wilberger | 16.06.2008
9 Antwort
Muttersöhnchen
Das Problem liegt nicht in den Eltern, sondern im Sohn. Wenn er nicht Stellung bezieht und nicht seine Eltern, sondern Euch will, vergiss es. Ganz einfach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Zwei Mal totgeburt?
12.05.2015 | 4 Antworten
Schaffe ich das mit den zwei Kindern?
02.06.2013 | 17 Antworten
Gleich zwei Fragen ;-)
12.08.2012 | 7 Antworten
Wachstumsschub mit zwei Jahren?
05.03.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading