Halte es nicht mehr aus!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.12.2011 | 7 Antworten
Hallo,
Brauche Hilfe und Tipps.

Also ich habe Anfang des Jahres geheiratet und meine Tochter 6 Jahre kam gut mit meinem mann klar doch seit Wochen nun ist heiße Luft und streit. Ich habe meinen Job verloren durch eine Krebsvorstufe an der ich fast drauf gegangen bin.
zwischen mir und meinem Mann ist auch immer mehr Stress auch durch das hin und her. wir haben uns so sehr gestritten das der den Tannenbaum durch die Wohnung geschossen hat. ich weis nicht was ich machen soll bitte ... wie komme ich aus der Sache raus das es für mich und meiner Tochter.
(traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Reden reden reden alleine und mit eurer tochter....das ist das a&o
Smilieute
Smilieute | 22.12.2011
6 Antwort
tannenbaum durch das zimmer geschossen ??? geht gar nicht. das versaut ja die ganze stimmung. sag ihm das es so wie es ist nicht mehr geht und ihr euch darauf konzentrieren müsst das es wieder so wird wie es einmal war.
jacky-o
jacky-o | 22.12.2011
5 Antwort
und was sollen wir da tun? ihr müsst reden! ... reden reden reden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
4 Antwort
das geht mal gar nicht. aussprache ist angesagt. auch für die kleine
larajoy666
larajoy666 | 22.12.2011
3 Antwort
Hallo, Du fragst das Dir jemand helfen soll, ohne das ich es böse meine aber ich glaube es ist wichtig das Du weißt was Du willst. Du mußt für Dich und Deine Tochter die Entscheidung treffen. Ob mit Deinem Mann oder ohne. Wünsche Dir jedenfalls viel Kraft. Und das Du es schaffst eine richtige Entscheidung zu treffen.
joujou08
joujou08 | 22.12.2011
2 Antwort
es ist noch lange nichts verloren. wenn du etwas ändern willst, dann nimm die den letzten funken kraft und rette familie und ehe.. nimm dir mit deiner tochter ein paar tage auszeit bei tante oder oma.. setz dich mit deinem mann zusammen und stellt einen plan auf. einen vertrag, eine idee..ihr könnt euch ja auch ein paar tage zeit dafür lassen.. setzt euch auch mit deiner tochter zusammen..sie ist in einem schwierigen alter..stellt verhaltensregeln auf und führt eine rote karte oder so ein, die jeder dem anderen zeigen darf, wenn ein streit droht... ich weiß ja nicht was bei euch los ist.. wenn du dich trennen willst, solltest du dir erstmal ein paar tage bedenkzeit geben..am besten geht das, wenn du mit der kleinen oder dein mann erstmal ein paar tage außer haus wohnen..
goldfischi
goldfischi | 22.12.2011
1 Antwort
uhi...das ist aber ganz agressiv...wenn man dinge durch die wohnung schmeissen muss und gerade den weihnachtsbaum vor einem kind?vielleicht sollte er an seinen agressionen arbeiten?! und spricht darüber!!!!!dringens aussprache und wenn möglich vielleicht auch mal mit kind damit auch SIE sich mal aussprechen kann... auf jedenfall geht das gar nicht
piccolina
piccolina | 22.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Mamamilch warm halten
09.09.2011 | 11 Antworten
anhaltender schmerz in der leiste
28.06.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading