HILFE Weiß nicht weiter

franzi0608
franzi0608
08.12.2011 | 11 Antworten
Hallo,

es geht um folgendes mein Lebenspartner und ich sind seit 3 Jahren glücklich zusammen. Er war jetzt 1 Jahr davon in Deutschland und ist nun nach Spanien zurückgekehrt, weil er hier unglücklich ist. Er vermisst seine Freunde, Familie, Hobbies etc. Er und mein 4 jähriger Sohn verstehen sich prima. Ich weiß nicht was ich tun soll. Er hofft wir können zusammen in Spanien leben. Ich kann mir das sehr gut vorstellen das einzigste Probelm ist dabei, dass ich dem Kindsvater nicht davon erzählen kann. Aber was für eine Mutter bin ich wenn es mir hier so schlecht geht?? Ich bin tottraurig und unglücklich ) : Bitte sagt mir was ihr denkt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
In ein fremdes Land auszuwandern ist ein großer Schritt, den du dir gut überlegen solltest. Du solltest die Sprache zumindestens teilweise beherschen und dir auch einen Job suchen, sonst bist du von deinem Freund total abhängig, und wenn es nicht mehr läuft stehst du doof da. Und natürlich musst du es auch dem Kindsvater sagen. Wenn ihr das gemeinsame Sorgerecht habt, könnten deine Umzugspläne alleine daran scheitern. Kümmert er sich dann viel um euer Kind? Wäre es vielleicht für den Zwerg schwierig seinen leiblichen Vater zu verlieren? Überleg dir das gut.
Kugellinde
Kugellinde | 08.12.2011
2 Antwort
Wenn sich der Kindvater absolut nicht kümmert, dann würde ich ihm auch nichts sagen.Der könnte mich mal **
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
3 Antwort
unterschätz nicht die folgen eines solchen umzugs... ich bin für meinen jetzigen mann "nur" 330km innerhalb des selben Landes umgezogen und ich hatte keine ahnung, was das wirklich bedeuten würde... es hat jahre gedauert, das ich sagen konnte, dass ich mich zu Hause fühle und es gibt jetzt noch manchmal momente, wo ich mich frage, obs wirklich richtig war... auch in bezug auf meinen damals 5jährigen sohn, den ich seine ganze gewohnte umgebung, sowie freunde, oma etc. genommen hatte überleg es dir gut und unterschätz nicht die situation...
Mia80
Mia80 | 08.12.2011
4 Antwort
also ich denke so:) wenn sich der kindsvater nicht kümmert kanns dem sowieso scheiß egal sein. Sein pech! 2. spanien ist zwar weit weg und du musst daran denken dass du nicht mal eben deine familie und Freunde besuchen kannst. ich bin vor kurzem von hattingen nach köln gezogen. Für meinen Freund. Ich bin zwar nur in Köln aber trotzdem ist das irgendwo n großer schritt gewesen. warum war er in deutschland nicht glücklich?? stell dir mal vor ... du ziehst nach spanien .. die bezoiehung läuft nicht mehr richtig. Was machst du dann?? du hast in deutschland bereits alles aufgegeben. würdest du es riskieren dort vllt auch unglücklich zu sein, weil du deine familie und deine freunde vermisst?! Aber vllt wirst du dort auch glücklich ... mit ihm. findest neue freunde etc.
DieMaggy
DieMaggy | 08.12.2011
5 Antwort
ich mein .. es ist dein Leben ... und du kannst tun und lassen was du willst und wenn du meinst du willst nach spanien dann muss das jeder akzeptieren .. aber .. ich sag dir ... andere mütter haben in deutschland auch schöne und nette söhne. Vllt findest du dein neues glück hier .. und der kleine verliert seinen dad nicht. sorry der andere text war bissel doof geschrieben. ich schreibe manchmal schneller als ich denken kann
DieMaggy
DieMaggy | 08.12.2011
6 Antwort
Hi, also der Vater kümmert sich, sonst hätte ich ja kein Problem. Mir selbst geht es so schlecht, da wir wirklich sehr gut zusammen passen und ich denke, dass ich es bereuen würde es nicht einmal probiert zu haben. Man kann ja mit dem Papa reden und vielleicht eine Lösung finden, denn was für eine Mutter bin ich schon, wenn ich tagtäglich unglücklich bin?
franzi0608
franzi0608 | 08.12.2011
7 Antwort
@franzi0608 lenk dich ab und versuch die kleinen netten alltäglichkeit zu schätzen... richtig, von einer unglücklichen mama hat dein junge nichts... aber woher wei0t du, dass du auf dauer in spanien glücklich bist? und nur weil du dort möglicherweise glücklich bist, ist das dein sohn nicht automatisch... ich weiß, es klingt grad schrecklich hart von mir, aber ich meins nicht böse - im gegenteil! alles gute
Mia80
Mia80 | 08.12.2011
8 Antwort
@franzi0608 was meinst du denn mit regelung?? dass der kleine in den ferien zu ihm kommt?? oder dass der kleine bei ihm bleibt?! mh ... unglücklich sein ist nicht gut ... aber man sollte auch an die anderen denken ..
DieMaggy
DieMaggy | 08.12.2011
9 Antwort
das sollte sehr gut überlegt sein....er hält es nicht ohne seine Familie aus?.... hälst Du es ohne Deine Familie aus ?
130608
130608 | 08.12.2011
10 Antwort
Hi, also der Vater kümmert sich, sonst hätte ich ja kein Problem. Mir selbst geht es so schlecht, da wir wirklich sehr gut zusammen passen und ich denke, dass ich es bereuen würde es nicht einmal probiert zu haben. Man kann ja mit dem Papa reden und vielleicht eine Lösung finden, denn was für eine Mutter bin ich schon, wenn ich tagtäglich unglücklich bin?
franzi0608
franzi0608 | 08.12.2011
11 Antwort
also ich kann dir nur soviel sagen ich bin mit meinem freund gemeinsam 400 km von zu hause weggezogen. zu dem zeitpunkt war ich schwanger. nun wird der kleine 4 monate alt. ich fühle mich hier echt pudel wohl u bereue auch die entscheidung nich, allerdings gibt es immer wieder tage wo ich mich sehr einsam fühle.denn mein freund is den ganzen tag arbeiten.freunde? habe ich hier noch keine weiter gefunden, man kann nich mal eben fix zu ner freundin n kaffee trinken oder die mama vllt auf arbeit besuchen. all das fällt weg... und man steht mit allen allein da. tja so ein schritt soll wirklich gut überlegt sein. zumal auch dein kleiner spanisch lernen müsste, denn er soll dort ja auch sicherlich in ein kindergarten oder?? überstürze die entscheidung nich u mach nich alles für dein freund auch wenn du ihn über alles liebst.aber wie schon gesagt wurde ER kann ohne freunde u familie nich mehr bei dir glücklich sein, bist du dir sicher das du glücklich wärst ohne familie??
AugustMama2011
AugustMama2011 | 08.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading