Wie würdet Ihr reagieren?

mosel
mosel
14.09.2011 | 14 Antworten
Hallo,

braucht jetzt echt mal einen Ratschlag. Wie soll ich mich jetzt verhalten. Mein Mann ist nicht gerade der ordentlichste. Ich kann Ihm ständig hinterher räumen. Wo er geht und steht, hinterlässt er seine Spuren. Er arbeitet viel und kommt oft spät heim, aber ich habe auch 2 Jobs und das Kind + Haushalt. Oft habe ich den Eindruck, Ihm ist nicht bewusst, was er für ein Chaos hinterlässt. Wenn ich dann maule, stellt er mich so hin, als wäre ich die Böse...
Heute morgen hat´s dann schon vor der Arbeit geknallt weil er diese Woche was gesucht hatte und hatte dabei bei mir im Kleiderschrank gewühlt hat und meine ganzen Shirts und Blusen durcheinander gebracht hatte. Alles lag total krumplig übereinander. Als ich die Schublade aufmachte und dass sah, sah ich rot und hab gemault ohne Ende...Zum Schluss war ich wieder die Böse... und er lies mich stehen. Jetzt bekam ich auf der Arbeit ne email: "ich versuche mehr mit im Haushalt zu helfen und ordentlicher zu werden." Was soll ich jetzt machen? Ihm meinen Senf dazu noch mal sagen oder mich ganz ruhig zu verhalten und einfach mal gar nicht antworten? Ich hab einfach bei Ihm das Gefühl, er realisiert nicht, was ich für ne Arbeit habe...Ist es wieder mal ne leere Versprechung, wieder mal ne Aussage um den Streit zu schlichten und dann ändert sich doch nichts???

Männer, Männer, Männer.

Was würdet Ihr machen?

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Rollentausch
Hallo! Ich würde einfach mal nicht auf die Mail reagieren und versuchen, normal zu sein, wenn Ihr Euch heute Abend seht. Und wie wäre es denn mit dem Art Rollentausch. Dass für ein paar Tage Du für seine und er für Deine Aufgaben verantwortlich ist? Was würde eigentlich passieren, wenn Du sein Zeugs einfach liegenlassen würdest? WÜrde er das merken?
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 14.09.2011
2 Antwort
@Zwillinge2010
Ganz erhlich, ich denke Ihm würde das nicht auffallen. Grad zuletzt haben wir uns über den Haushalt unterhalten und ich sagte Ihm, dass ich mich immer über die WAsserflecken auf dem laminat in der Küche ärgere und er fragte mich, was für Wasserflecken??? Er sieht so was einfach nicht. Und er merkt auch nicht, wenn er ne Bananenschale auf die Tischplatte legt, anstatt in den Mülleimer macht. Liegen lassen kann ich es nicht länger als einen Tag. Dann werd ich zu nervös, weil die Whng. unordentlich ist....
mosel
mosel | 14.09.2011
3 Antwort
...
Ich habe es aufgegeben, ... selbst Hinweszettel und dass ich ihm die Wäschetonne auf seine Bettseite gestellt habe, hat überhaupt nichts gebracht und wenn man was sagt, dann heißt es nur "Ich arbeite den ganzen Tag und schaffe das Geld ran... dann kannst du doch wohl Ordnung halten." Nun... ich habe kein Problem damit sauber zu machen usw., aber er kann ja wohl mit helfen die geschaffte Ordnung zu halten!
DodgeLady
DodgeLady | 14.09.2011
4 Antwort
das
ist ein männliches "entschuldigung". ich kenn meinen schon ewig und ich hab in all den jahren nur ein einziges ganz allgemeines tut mir leid gehört, nachdem er richtig richtig richtig richtig mist gebaut hatte. ansonsten bekommä ich auch nur diese konstruktiven vorschläge als entschuldigungsanliegen vorgesetzt. naja ich hab mich daran gewöhnt und ich würde darauf eingehen. wir haben jetzt seit 1 ner woche nen haushaltsplan aufgestellt, weil meiner auch gemerkt hat, dass er zu wenig hilft. funktioniert bisher ganz gut, er hat sachen, die er an dem tag machen muss und kann sich drauf einstellen und macht das dann auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
5 Antwort
...
ich habe auch so ne wucht zu hause, aber ich habe 3 kinder ähm mit meinem mann 4 kinder und einen job hab auch alles versucht und es dann aufgegeben.
-insomnia-
-insomnia- | 14.09.2011
6 Antwort
ps.
bei uns hats heut morgen auch geknallt und er ging einfach grund: wo ich gestern abend zur arbeit bin hab ich ihn gebeten die küche aufzuräumen vom abendbrot...das was in kühlschrank muss war wech der rest stand immer noch da...bin dann auch geplatzt
-insomnia-
-insomnia- | 14.09.2011
7 Antwort
Ich kann Dich voll und ganz verstehen!!!!
Mein Mann ist da ähnlich wie Deiner und es ist soooooooooooooo nervig!!! Allerdings muss ich im Vergleich zu Dir nicht arbeiten und bin somit "nur" Hausfrau und Mutter. Ich wüsste nicht, ob ich das alles problemlos schaffen würde, wenn ich wie Du sogar 2 Jobs hätte. Nebenbei: meinen Respekt vor Dir!!!! Ich würde mich nochmal in aller Ruhe hinsetzen und mit ihm darüber reden und ihm deine Gefühle offen und ehrlich sagen. Ich drück Dir feste die Daumen und drück Dich mal in Gedanken...... Lg Drea
-Vivere-
-Vivere- | 14.09.2011
8 Antwort
@DodgeLady
ja, das konnte ich mir auch schon anhören. Ich möchte ja auch nur, dass er die bestehende Ordnung hält. Mach ich sauber, einen Tag später siehst Du nix mehr davon. Ich hab halt nur gerade einen Punkt erreicht, wo ich nicht mehr kann. Ich kann momentan nicht mehr hinweg sehen. Ich bin auch noch gerade dabei Johanna trocken werden zu lassen und da renn ich nur mit dem Wischmob und dem nassen Lappen Ihr hinterher. Dass mach ich ja gerne und dass stört mich ja auch nicht, nur verlang ich dann von Ihm, dass er mir nicht noch mehr Arbeit macht, als ich schon habe....
mosel
mosel | 14.09.2011
9 Antwort
@-Vivere-
Danke, lieb von Dir. Schön so was mal zu hören.... Manchmal frag ich mich auch, wie ich dass mache. Aber jetzt gerade habe ich das Gefühl, ich müsste ausbrechen, weil er soooooooo unordentlich ist.
mosel
mosel | 14.09.2011
10 Antwort
respekt
ja ja männer kenn das...... es gibt nur ganz selten diese ausführungen von männern die erkennen was im haushalt zu tun ist und auch schätzen was frau alles schafft ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ Wenn eine Frau sagt: Hör mal zu! Das ist hier ja das reinste Chaos. Du und ich, wir machen jetzt Ordnung. Dein ganzes Zeug liegt auf dem Boden rum und wenn wir nicht bald waschen, läufst Du ohne Klamotten rum. Du hilfst mir jetzt und zwar sofort! Dann versteht der Mann: ...bla...bla...bla... hör mal zu ...bla...bla...bla... Du und ich ...bla...bla...bla... auf dem Boden ...bla...bla...bla... ohne Klamotten ...bla...bla...bla... und zwar sofort!
blaumuckel
blaumuckel | 14.09.2011
11 Antwort
@mosel
Kann dich verstehen. Fühle da auch so... könnte mir immer nen Mob ärgern wenn er was fallen lässt, guckt und dann einfach weiter geht und es liegen lässt und ich war auch schon auf dem Level wo ich keinen Bock mehr hatte und den Rat "Lass doch mal alles liegen, damit er sieht wie das ist." kann ich nicht weiterempfehlen. Es endete bei uns in einem mords Streit, weil er meine Argumente auch nicht einsehen wollte/will. Er hatte mich sogar raus geworfen und ich habe 2 Wochen bei meinen Eltern gelebt . Wenn ich was gesagt habe, dann hieß es immer: "Wenn es dir nicht passt, weißt du ja wo der Maurer das Loch gelassen hat." Für meinen Mann ist die Haushaltsführung keine Arbeit.... also kann ich nichts weiter machen als mich weiter zu bemühen
DodgeLady
DodgeLady | 14.09.2011
12 Antwort
bei uns sind wir beide Kaoten
aber das kann auf dauer auch nerven! Mein Mann hat eine andere Ordnung als ich und manchmal mault er mich voll und ich Ihn. Aber das mit dem Kaos kenne ich das hinterläßt unser kleiner sohn :Dgrade aufgeräumt, er zieht durch und alles sieht aus wie vorher :( Haben viele Kisten zu stehn wo das verschiedenste spielzeug rein geht damit der kurze wenigstens sortieren lernt. Gut das kann man bei den großen nun nicht machen aber vielleicht solltest du einfach nochmal in ruhe reden und ihn drauf hin weissen das du keine lust hast ihn hinterher zu wühlen zumal du ja im eigendlichen 4 Jobs hast. Und wenn er dir helfen will dann mach ihn eine Liste wann er was amchen soll, alsö nicht mit Uhrzeit sondern an welchen tag. Müll runter bringen und sowas. Mein mann hat sowas auch zu hängen dann stellt er sich abends hin und bereitet den Müll vor . Aber meist ist es so das man kaoten nicht ändern kann :(
Frany
Frany | 14.09.2011
13 Antwort
............
Ich wünschte mein Mann würde das mal schreiben :-) Sag ihm einfach nach dazu das du es schön findest das er was ändern will und hoffst das er es auch einhält.
lea2009
lea2009 | 14.09.2011
14 Antwort
So
schwer es auch fallen mag, sage nichts zur Mail und lege ihm seine Sachen, die er fallen lässt auf sein Bett.
Lady1206
Lady1206 | 14.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind ignoriert Ansprache?
01.01.2017 | 5 Antworten
was würdet ihr machen ?
30.08.2016 | 12 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
29.07.2015 | 43 Antworten
was würdet ihr machen
30.03.2014 | 19 Antworten
wie würdet ihr reagieren? ehering?
15.11.2013 | 25 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading