Sex in der Schwangerschaft

Gummibearli
Gummibearli
25.06.2011 | 11 Antworten
Hallo.Ich bin noch ganz am Anfang in der 10 Woche, und mein Freund hat Angst Sex zu haben falls er dem Baby weh tut oder das Sperma nicht gut ist.Kann da etwas passieren?Müssen wir jetzt noch verhüten? Danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Son Quatsch!!
dem Baby kann nichts passiern!! das ist super gut durch die Fruchtblase geschützt!! Genießt es und habt einfach euren Spaß. klar wenn du Schmerzen hast oder dich unwohlfühlst oder sonst irgendwie dann lasst es aber da kann wirklich nichts passieren.
Baby_Xx
Baby_Xx | 25.06.2011
2 Antwort
....
Kann eigentlich nichts passieren. Ich selbst mochte es aber nicht. Ich hate Angst vor einer Infektion - wobei die FÄ meinte, das sei selten der Fall. Das Baby bekommt in diesem frühen Stadium nichts mit davon.
deeley
deeley | 25.06.2011
3 Antwort
...
Da kann dem Baby nichts passieren..aber ich wuerde es nur tun, wenn du es willst und auch nicht zu heftig!
Darliinq
Darliinq | 25.06.2011
4 Antwort
grins
naja, zum verhüten ist es wohl ein bissl spät, grins und keine angst im allg. schadet sex auch net, dem baby kann er net wehtun
iris770
iris770 | 25.06.2011
5 Antwort
unbedenklich
du kannst so viel und so oft sex haben wie ihr beide lust habt. da kann überhaupt nichts passieren. das baby ist geschützt in der gebärmutter und in der fruchtblase. also keine angst, außerdem macht es glücklich, denn beim sex werden hormone frei gesetzt die das baby und der mama gut tun... also genießt die zweisamkeit noch so lange es geht, denn dann ist damit erstmal schluss, wenn das baby da ist.... aber bis dahin alles gute und viel spaß
Fionababy2010
Fionababy2010 | 25.06.2011
6 Antwort
kleiner nachtrag
bei vielen frauen ist es sogar, das der sex in der ss viel besser ist und viele auch mehr lust haben, da ja alles besser durchblutet ist, wird alles intensiver empfunden, also bei mir war es in allen ss so und ich hatte bis zum schluß lust
iris770
iris770 | 25.06.2011
7 Antwort
Hi
Oh man das kenmn ich irgendwo her:-)...bin jetzt in der 11.Woche und bei mir und meinem mann läuft momentan auch nichts mehr, er hat auch angst das was passiert...Montag kommt er mit zum Frauenarzt, und dann kann sie ihm ja mal erklären das dabei im n ormal fall nichts passieren kann. LG
Josie2010
Josie2010 | 25.06.2011
8 Antwort
Danke!!
Wir sind beide 16 und machen es mehr härter, deswegen hatte er Angst das er mir oder dem Baby dabei weh tut oder was passieren kann.Ich hoffe er glaubt mir .Danke
Gummibearli
Gummibearli | 25.06.2011
9 Antwort
Na dann müsst ihr euch
in der schwangerschaft etwas zügeln, denn ich denke stark und heftig wird dem kind in dem fall nicht ganz so gut bekommen!
nessie105
nessie105 | 25.06.2011
10 Antwort
und
wenn man das Sperma schluckt geht es dann zu dem Baby?Wegen der Nabelschnur?
Gummibearli
Gummibearli | 25.06.2011
11 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zu Schwangerschaft !!
Auch wenn man schwanger ist gilt: erlaubt ist was gefällt !!! Das Baby an sich ist gut geschützt. Es schwebt sozusagen in der Fruchthöle, welches mit Fruchtwasser gefüllt ist. Allerdings sei hier anzumerken: wenns zu harter Sex ist, dann ist etwas Vorsicht geboten. Schwangeren wird z.B. das Reiten abgeraten, da die Erschütterungen zu massiv sind. Dies hat aber nichts mit dem Baby an sich zu tun, ehr mit dem Mutterkuchen, der nun auch nicht sooo fest an der Gebährmutterwand befestigt ist. Du wirst im Laufe der nächsten Monate merken was Dir in welcher Situation gut tut. Wenn Dir irgendwas unangenehm wird, es anfängt zu ziehen oder zu zwicken, dann fahrt etwas langsamer ... wenn das Baby größer wird wird es Dir schon "mitteilen" dass ihm etwas nicht passt - sozusagen (Bauch wird ungewöhnlich oft hart, es strampelt und tritt und "wehrt" sich gegen die massiven Bewegungen. Alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading