Was sagt ihr dazu

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.06.2011 | 14 Antworten
Hey! Mein Schatz hat eine Tochter mit fünf Jahren. Er is von der Mutter des Kindes seit 3, 5 Jahren getrennt. Die kleine hat zuerst bei ihr gelebt und jetzt lebt sie seit ungefähr zwei Jahren bei ihm weil ihre Mutter mit ihr nicht mehr zurecht kam. Sie wird von Ihrer Mutter einmal in der Woche vom Kiga abgeholt und abends wieder gebracht. Das wars. Es is nun so, dass die kleine mich sehr mag. Was uns nur manchmal stört ist, dass sie alle fünf minuten angekrochen kommt und mir sagt Nicole ich hab dich lieb oder Nicole du bist die beste oder Nicole ich mag dich dann will se imma dass du zu ihr sagst ich hab dich auch lieb und so weiter. Nach einer gewissen Zeit fängts halt schon mal an zu nerven. Habe noch nie ein Kind in dem alter erlebt das so is. Was hat die denn? Kann das ADS sein? Ich kanns mir fast nich erklären. Bin auf euere Meinungen gespannt. LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich würd mal sagen, dass sie einfach zuneigung zeigt und sucht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
2 Antwort
hey!
Vielleicht sucht sie bei dir die Zuneigung die sie von ihrer Mutter nicht bekommt..
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 17.06.2011
3 Antwort
-
Ein kleines Mädchen kommt zu dir um dir zu sagen, dass sie dich lieb hat und du fühlst dich davon genervt und denkst an ADS? Ich will ja nichts sagen, aber ich finde, dass du da echt was falsch einschätzt. Das Mädel hat quasi nur dich als weibliche Bezugsperson. Sei doch froh, dass sie sowas sagt und nicht frech ist oder dich ablehnt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
4 Antwort
also
erst mal mit adhs hat das nix zu tun!!! es ist ganz kler, dass sie in dir eine ersatzmutti sieht und auch sicher gehen möchte, dass du sie auch lieb hast. wahrscheinlich fühlt sie sich von ihrer eigenen mutter verstossen und eben zu wenig geliebt. kindr brauchen liebe, punkt! und wenn sie sich in so einer situation befinden erst recht! versuch es doch mit ablenkung...beschäftgie dich intensiv mit ihr, damit sie das gefühl von liebe allmählich bestätigt bekommt. ich denke wenn du das tust und sie vertrauen aufgebaut hat, wird sie auch nicht mehr ununterbrochen fragen.
tate
tate | 17.06.2011
5 Antwort
Freu Dich doch
"angekrochen" Tolle Wortwahl. Man die mag Dich und braucht Liebe und viel Bestätigung! Kein Wunder bei der Geschichte ! ADS , also echt! Man man!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
6 Antwort
...
Naja es is ja so dass ich mich ja schon so intensiv wie möglich mit ihr beschäftige aber ich bekomme in knapp drei wochen selber ein kind und bin ja au nur am we bei meim schatz ansonsten zuhause. ich bin au nich die einzige weilbliche bezugsperson die sie hat ihre tante wohnt au mit da im haus und ihre oma auch. ich finds ja schön dass se mich mag keine frage aber wenn du das wirklich permanent hast und nich mal fünf minuten deine ruhe dann is halt schon i-wann mal nervig. ich will sie aber auch nicht wegschicken das tut mir dann weh das mach ich dann auch net. ich weß nicht was ich mit ihr noch machen soll. wie soll das erst werden wenn meine kleine da is
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
7 Antwort
@Kosmopolitin
MANN! ES NERVT! Immer, wenn ich deine Posts lese kriege ich wahnsinnigen Hunger auf Erdbeeren! Das ist gemein!!! :D :D :D Das Bild sieht so wahnsinnig lecker aus, ich drehe hier noch durch! :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
8 Antwort
sie findet es suuuper das du sich um sie kümmerst
und gern hast und mit ihr spielst und so lieb zu ihr bist und sie so gern hast und ihr das auch zeigst, das sie dir das auch zeigen muss!!! gerade weil sie keine richtige leibliche führsorgliche mami hat!! sieh es als zeichen der liebe an und nimm sie fest in den arm und sag ihr das alles gut ist und du sie auch gaaanaz arg doll lieb hast!!! sei froh das sie so ist wie sie ist und sich nicht verschliesst oder sich gar zurückzieht, denn das finde ich viel viel schlimmer!!!
traumkinder9
traumkinder9 | 17.06.2011
9 Antwort
@zirkum
lol :D dann hol dir erdbeeren und iss sie :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
10 Antwort
Verstehe
Nun Dein Kind , also das Du SS bist wird in ihr noch mehr den Wunsch dich nicht zu verlieren fördern? Klar auf Dauer ist das anstrengend! Du musst geduldig bleiben und ihr klarmachen das Du sie lieb hast und sie Dich nicht verliert. Evt vermisst sie Dich unter der Woche? Wenn überhaupt wäre das ein Fall für den Psychater? Aber mit ADS hat das nichts zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
11 Antwort
.....
also ich finde es auch schrecklich, wie du dich ausdrückst, sei doch froh, das die kleine dich mag und anscheinend als ersatzmutti ansieht , die armen kinder, also wenn mein mann ne tochter mitgebracht hätte, häte ich ihr alle liebe gegeben, als wenn sie mein eigenes kind wäre, ich verstehe die leute net, die das als "nervend" empfinden, dann lieber nen partner ohne eigene kinder suchen
iris770
iris770 | 17.06.2011
12 Antwort
@KruemelchenLucy
Ach, ich würde nicht mal sagen, dass sie da zum Psychiater müsste, ihre Reaktion ist ganz normal. Dass sie sie als Bezugsperson sieht, ist wie gesagt eher als wünschenswert als nervig anzusehen! @_Nicole_: Nimm die Kleine in den Arm, sag ihr: "Pass mal auf, ich habe dich auch sehr sehr lieb. Du musst mir das nicht immer sagen, ich bin und bleibe bei dir!". Gib ihr Sicherheit, dann muss sie auch nicht alle 5 Minuten nachprüfen, ob du sie noch liebhast. Wenn du hingegen genervt sagst "Ja, ich dich auch", dann ist sie vielleicht 5 Minuten ruhig, möchte aber dann doch wieder die Bestätigung bekommen. Sie ist eben diese Sicherheit bezüglich Liebe nicht gewohnt, also gib sie ihr! :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
13 Antwort
@zirkum
denk ich auch ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011
14 Antwort
...
Mir tut das echt weh, das zu lesen. Das kleine Ding ist einfach wahnsinnig bedürftig und will/braucht wahnsinnig viel Zuwendung und Liebe. Sie vermisst einfach eine Mama. Das hat doch nichts mit ADS zu tun?! Als ich 16 Jahre!!!!!!! alt wa, hab ich ne Frau kennengelernt die sowas wie ne Ersatzmama für mich ist. Sogar mit 16 bin ich noch oft genug zu ihr hin, hab sie umarmt und ihr einfach nur gesagt wie lieb ich sie hab, weil ich sie lieb habe und weil ich gebraucht habe, das man das eben auch zu mir sagt. Das gibt sich mit der Zeit schon auch....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Lefax pump liquidwas sagt ihr dazu?
06.10.2014 | 17 Antworten
nmt +5 claerblue sagt nicht schwanger!
02.01.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading