Ein bißchen Frust

Conny0702
Conny0702
09.06.2011 | 11 Antworten
Guten Morgen Mamis,

ich habe ein bißchen Frust zur Zeit.
Unser kleiner ist jetzt 6 Monate alt und hält mich Nachts auf trapp.
Er dreht sich die ganze Zeit und meckert dann wenn er auf dem Bauch liegt weil er nicht mehr zurück kommt.
Ich muss dann ihn immer umdrehen und dann schläft er wieder so ne stunde dann geht das selbe spiel von neuem los.
Ich weiß das legt sich irgendwann wenn er sich selber wieder zurück drehen kann.
Meine frage an Euch: Stehen eure Männer auch mal auf Nachts?
Also meiner hört Ihn Nachts gar nicht obwohl Franco manchmal sehr laut ist.
Franco schläft bei uns im Schlafzimmer da wir erst umziehen wir haben noch kein eigenes Kinderzimmer für Ihn.
Aber mein Mann hört Ihn einfach nicht, wie geht das????
Ich würde gerne auch mal liegen bleiben aber es kann ja nicht sein das ich ihn dann wecken muss damit er Ihn hört.
Und wenn ich zu ihm sage ich wäre froh wenn ich mal so einen tiefen schlaf hätte wie er ist beleidigt.
Er ist echt ein super Mann und ein toller Papa da gibt es echt nichts udn ich liebe Ihn uber alles aber wie kann man so tief schlafen???

Hat jemand von Euch das selbe Problem???

LG
Conny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Guten Morgen,
ja so wie dir ging es und geht es immer noch. mein freund will oder kann die kleine nicht hören. bin selbst mit meinem kaiserschnitt nachts aufgestanden unter schmerzen.egal ob meine kleine voll laut weint er dreht sich rum und schläft. männer haben keine mutterinstinkte und dieses hormon was frauen haben.tröste dich es geht vielen so.macht es doch einfach so.du stehst nachts auf und lässt ihn bis frühs schlafen dafür schläfst du dann länger und er steht mit eurem kleinen auf. liebe grüße
Schneewitchen24
Schneewitchen24 | 09.06.2011
2 Antwort
Habe ich schon versucht
aber unsere Wohnung ist hellhörig und wenn der kleine dann laut ist kann ich auch nicht schlafen. Hoffe das es dann in unserem Haus dann besser wird. Ich glaube auch das es Franco stört das mein Mann manchmal schnarcht.
Conny0702
Conny0702 | 09.06.2011
3 Antwort
hallo
das ist ganz normal, das männer das nicht hören, männer hören eher eine alarmanlage draußen als das eigene baby im selben zimmer ;-) mein mann hat auch immer geschlafen wie ein stein und NIE was gehört .. aber wenn ich manchmal besonders fertig war, hab ich ihn angestubst, das er auch mal aufstehen soll und hab dabei auch überhaupt kein schlechtes gewissen gehabt ... die schlafen doch gleich weiter, sobald sse wieder liegen .. und das dein kind noch kein eigenes zimmer hat ist sehr gut, im ersten lebensjahr solls eh bei den eltern im zimmer schlafen ... das mit der bauchschlafphase und noch nicht umdrehen können war bei uns auch arg, mehrmals nachts aufstehen usw .. aber das geht bald vorbei.. :-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2011
4 Antwort
Also mein
freund hört ihn eigentlich so gut wie immer...- ab und zu sogar vor mir... Klar, manchmal schläft er zu tief und da hör nur ich ihn, aber ansonsten hört er ihn schon... Aufstehen werd trotzdem immer ich, aber mein kleiner ist schon 2 einhalb und schläft nachts zu 99 % immer- außer er ist mal krank oder träumt schlecht...
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 09.06.2011
5 Antwort
Es geht vielen Männern so , das sie die Kinder nicht hören .
Also wenn dein Mann arbeiten muss , würde ich ihn schlafen lassen und an den anderen Tagen , wecke ihn und er kann mal aufstehen. Und morgens kann er entweder früher aufstehen oder zumindestens mit dir aufstehen, wenn er schon nachts schlafen kann. Das ist bei den Männern so , warte mal ab wenn der kleine 2 Jahre ist , dann wird er schon von eurem Sohn gefordert . Dann heißt es vielleicht wie bei uns " Papa soll mich ins Bett bringen" , oder auch morgens wird dann nach papa sofort gerufen . Das wird sich ändern wenn der kleine erstmal ein paar monate älter ist , dann fangen die Väter instinkte erstmal richtig an . So war es bei meinem Mann und heute hilft er mir wo er kann und wacht sogar in der Nacht auf sobald das Babyphone angeht . Unsere Tochter wird 3 jahre und im ersten jahr ist mein Mann auch garnicht wach geworden .
Petty2
Petty2 | 09.06.2011
6 Antwort
Hallo zurück
ach das schön das es anderen auch so geht. Das beruhigt mich ;-)) Ja das drehen geht jetzt schon 3 Wochen so, er wandert durchs ganze Bett trotz Schlafsack. Weiß gar nicht wie er das schafft, ist ja schon echt süß. Bin mal gespannt wie lange das noch geht.... Danke für eure Antworten!!!
Conny0702
Conny0702 | 09.06.2011
7 Antwort
Das geeeht...
Mein Mann wird auch nicht wach wenn unsere Zwillis neben ihm "plärren". -die wandern Nachts gerne immer mal wieder zu uns ins Bett :-( - Aber letztens hat Anna neben seinem Bett aus Laminat gepullert und davon ist er wach geworden. Die haben wohl andere Alarmantennen. Das kam letztens auch mal im Fernsehen.Männer werden bei einer autoalarmanlage wach-Frauen bei Kinderweinen.
leni-2231
leni-2231 | 09.06.2011
8 Antwort
vielleicht ist papa
von der arbeit so geschafft..... ich zum beispiel kann geräusche die mich nicht betreffen ausschalten, vielleicht kann dein mann das auch! Beispiel: Sonntag früh ist papa für anna ztuständig, da kann ich vollkommen abschalten und höre meist nicht mal das die los gehen in den Garten! Wenn ich zuständig bin höre ich den kleinsten pups!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 09.06.2011
9 Antwort
Ne, ne
papa hat keinen anstrengenden Job.Im gegenteil, denke manchmal er ist nicht ausgelastet. Er arbeitet bei der Stadt und ist mit dem LKW unterwegs, mal fährt er selber mal als beifahrer. Und in der Mittagspause wird ein Mittagsschläfchen gehalten ;-)). Er ist manchmal vom vielen schlafen einfach nur müde. So ist es im Sommer, da hat er kein stress. Allerdings hat er im Winter, Winterdienst und muss manchmal um 3Uhr nachts raus zum schnee räumen und das muss er alles mit der Hand machen, das ist anstrengend. Also daran kann es nicht liegen ;-))
Conny0702
Conny0702 | 09.06.2011
10 Antwort
oh ja,
meiner pennt auch immer so tief das er die kleine net hört. Aber wenn ich schon 5x die nacht aufgestanden bin und die kleine wieder weint, reicht es mir und ich mache ihn wach. Meisstens pennt er dann weiter und ich muss trotzdem gehen. naja! Ich denke die männer hören die kids nicht, weil sie genau wissen das wir frauen durch unseren mutterinstinkt nicht anderes können und immer ein offenes ohr beim schlafen haben und quasi wissen die kleinen sind wach, bevor sie sich bemerkbar machen. Is schon manchmal ärgerlich, aber was solls. Dafür haben wir den pakt geschlossen, wenn unsere tochter in dem alter für die disco ist, darf er immer taxi usw. machen. ;-)
Dani886
Dani886 | 09.06.2011
11 Antwort
hi
ich habe das auch mit dem drehn im bett versuch es doch mit einem schlafsack und dem nässt zwei fäden an oder kaufst im baby laden so ringe wo du das kind fest machen kannst zeit ich das gemacht habe schläft meiner wie ein engel am anfang kämpft er schon weil er sich drehn möchte aber dann schläft er ein versuch es es wird dir bestimmt helfen. viel glück
piber33
piber33 | 09.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Frust los werden :-(
09.03.2015 | 29 Antworten
frust über schwiegermutter
23.02.2015 | 19 Antworten
5 jährige weint bei jedem bißchen
02.09.2014 | 8 Antworten
oh mann, bin auf 180
15.11.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading