OMA nervt!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.12.2010 | 16 Antworten
Hallo Mami"s,
ich brauch echt mal Eure Meinung oder auch Ratschläge .. es geht um die Mutter meines Freundes!
Ich konnte mit der Frau ja eh noch nie recht viel Anfangen, sprich es gibt Menschen die sieht man, und kann halt einfach nix mit ihnen anfangen .. ich weiß auch echt nie was ich so mit ihr reden soll..sie hat einfach ne komische Art! Das Problem is nun, sie hat ja in der SS schon immer genervt was ich Essen soll .. was ich machen soll ect .. aber all das is mir relativ am Buckel runter gerutscht .. hab mir meinen Teil gedacht und gut wars .. muß dazu sagen das ich mich auch nicht recht oft bei ihr sehen lass!
So nun seit mein kleiner auf der Welt is (9Wochen) streiten mein Freund und ich nur noch: Er will einfach nicht verstehn das ich den kleinen nicht allein zu ihr tun will und schon gar nicht über Nacht .. hab ja selbst wenn er mit seinem Papa dort is ein komisches Gefühl .. alle 2 Tage ruft sie an und fragt dann glei wieder wann der kleine kommt..Problem is auch warum ich so Angst hab .. als ich mit dem kleinen das erste mal dabei war..war alles wichtig ..wie zb ich darf ihn nicht an mich kuscheln weil das arme Kind sonst Fussel vom Pulli einatmet usw..während dem Flasche geben stört sie ständig um Milchtropfen am Mund weg zu wischen statt ihn einfach nur in Ruhe trinken zu lassen!Aber das SIE vllt. den Kopf stützen muß..egal .. da sackt er halt mal nach hinten! Ach weiß gar nicht wie ich das hier alles erklären soll..Immer wenn ich versuch mit meinem Freund einen Kompromis zu finden sprich nur ER darf dem kleinen die Flasche geben..da er eh nicht bei ihr trinkt und das es langt wenn er einmal die Woche mit dem kleinen rüber fährt .. sagt er ja is ok .. macht aber dann trotzdem wie er es für richtig hält .. macht von sich aus wieder einfach aus in 2 Tagen kommt er wieder .. lässt sie doch füttern ect! Was soll ich den nun tun oder wie verhalten? Hab diese ständigen Streitereien wg der blöden Kuh satt! Ehrlich gesagt würde es nach mir allein gehn dürfte sie den kleinen gar ned sehn! Aber des geht ja leider nicht!..und zu guter letzt hab ich gestern so nebenbei erfahren das sie nun ein Reisebett besorgt und Silvester soll er dort übernachten .. eine Frechheit oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da musst du...
...deinem freund klare ansagen machen , du bist die mama und du entscheidest und weißt was gut ist für dein kind und man soll nicht um des lieben friedens willen sich ständig auf was einlassen was man garnicht möchte. lass dir nicht die zügel nicht aus der hand nehmen am besten schnappste den kleinen und gehst mal ne woche zu deinen eltern oder tante etc wo du dich wohlfühlst und auch jemand hast der zuhört und helfen kann. dein freund muss auch merken das es dir ernst ist , er kommt wie ein muttersöhnchen rüber , sorry aber wenn er sich garnicht an abmachungen halten kann muss er das eben anders lernen :-) LG :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
2 Antwort
boah....
das würd mich so ankotzen, wenn mir jemand so reinreden würde. kann mir vorstellen, dass du wütend bist. Was du mit deinem Kind machst ist deine sache. Sie hat vor x jahren kinder groß gezogen - da hat man noch vieles anders gemacht als heute . Lass dir da bloß nicht reinreden - wenn du ihn nicht weggeben willst, dann musst du das auch nicht. der is ncoh so klein....außerdem geht das gar nciht , dass einfach so über deinen kopf hinweg entschieden wird und sich dein mann nicht an die absprachen hält! ich würde ihn nicht mehr allein hinfahren lassen, sondern immer mitkommen und "stur" bleiben. LG
Saridia
Saridia | 14.12.2010
3 Antwort
oma´s
meine schwiegermutti war am anfang auch so extrem. hat auch alles so einen kram gebracht. mein mann hat ihr dann gesagt wir kommen alle 4 wochen dann dürfen die kids da schlafen und wir gönnen uns einen abend für uns. der kompromiss war für sie okay und seitdem ist alles wieder sper zwischen uns.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
4 Antwort
...
also ehrlich gesagt, ich wäre froh wenn sie die Schwiegermutter so um meine Kinder kümmern würde!!
siloniwi
siloniwi | 14.12.2010
5 Antwort
^^
das kenn ich zur genüge ... die frau vom besten freund meines freundes ist genau so drauf... weiß immer alles besser und kann alles sooo toll ... dabei ist sie auch nicht in der lage den kopf zu stützen, will die nahrung andicken obwohl er eh schon probleme mit der verdauung hat usw... wenn er nicht satt wird bekommt er halt mehr aber nicht die milch dicker !!! habs ihr auch an den kopf geknallt... hat leider nicht viel gebracht :( Hast du ihr schon mal klipp und klar gesagt was sache ist ? ich würds einfach tun. meinem kind zuliebe. kann ja nicht angehn sowas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
6 Antwort
.....
sprich mit ihr offen darüber was dich stört.....und du entscheidest wo dein sohn schläft und wo nicht......wenn du was nicht willst hat sie sich daran zu halten.....!!!! Dein Kind deine Gesetze!!!Die spinnt doch wohl.....wegen so einer ollen tante geht nachher eure beziehung kaputt weil dein freund bestimmt meint was mama sagt ist richtig.....
lea_sophie
lea_sophie | 14.12.2010
7 Antwort
@PUR_Fan2010
aso und wir haben ihr klipp und klar gesagt das sie sich in die erziehung nicht einzumischen hat und wir es so machen wie wir es möchten. seitdem mischt sie sich auch wirklich nicht mehr ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
8 Antwort
Naja was heißt Frechheit sie ist halt die Oma
ich würd einfach nochmal in Ruhe mit deinem Freund reden. Sie sollte schon das akzeptieren was IHR wollt. Ich finds nicht so schön dass du ihr ihren Enkel entziehen möchtest bloß weil sie dich nervt. Sie meint es bestimmt nicht böse und ist einfach stolz Oma zu sein-und früher war eh alles anders also kann man ihr ja einige Handlungsweisen genau genommen gar nicht übel nehmen
Kiara66
Kiara66 | 14.12.2010
9 Antwort
Hallo
Also erstmal ich versteh mich soweit gut mit meiner SchwieMu in Spe, hatten auch ein paar Sachen dir mit nicht gepasst haben, die hab ich einfach angesprochen. Ich habe Sophia das erste Mal mit 8 Monaten mal für 2h bei ihr gelassen, obwohl ich mich mit ihr verstehe und das Übernachten wird auch noch laaaaaange dauern. Ich krieg ja kein Kind damit ich es so schnell wie möglich zu Oma abschiebe. Und bei der Erziehung gilt genauso: zuviele Köche verderben den Brei wer sich nicht an meine Regeln hält bekommt Sophia auch nicht zum Aufpassen und ich muss sie nicht hergeben weil ich sie gerne bei mir habe. Daher find ich stillen net schlecht, da braucht man sich auf solche Diskussionen gar nicht einlassen, weil das kann nur die Mama. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
10 Antwort
DANKE
Euch für die vielen Antworten....leider hat weder klar text reden noch sonstiges bisher funktioniert....!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
11 Antwort
ich kenne das
die mutter von meinem freund konnte mich auch noch nie leiden und ich sie auch nicht.. in der ss habe ich viel gebrochen und wollte dann auch nicht unbedingt arbeiten gehen was ja auch i.wo verständlich ist sie sagte dann immer nur zu mir ich sei schwanger und nicht krank.. einmal war emily da und wurde dann von ihr sauber gemacht sie groß gemacht auf jeden fall hat sie emily total robust sauber gemacht und die tücher waren nicht so feucht! anschließend hatte emily einen wunden po! die pampers hat sie auch vieeel zu eng zu gemacht emily hat schon geweint als wir nach hause gefahren sind sie hatte rote stellen von der pampers und seine mutter ist gelernte kinderkrankenschwester!!! wenn wir da sind und gehen und seine mutter emily anzieht also die mütze macht sie es in dem raum wo der kamin an ist und sowieso schon warm ist ist kla das emily dann weint! das ist total schlimm wenn man solche *schwiegereltern* hat ich bin auch ratlos und total von ihr genervt
Bonnie18
Bonnie18 | 14.12.2010
12 Antwort
Kann i sehr gut verstehen
herzlichen Glückwunsch zu deinem Baby was du da schreibst, kommt mir irgendwie bekannt vor, nur ist das meine eigene Mama ich habe das Problem das ich auch jedesmal wenn ich meinen Sohn bei meiner Mama abgebe auch immer ein schlechtes Gefühl habe.sie hat eine Hund der alt ist und seine Ruhe haben willwenn mein SOhn halt nur in seine Nähe kommt dann knurrt er schon.Meine Mama wohnt in einem sehr alten und feutchten Haus und sie ist auch ein Mensch dem ständig zu warm ist somit heizt sich auch im Winter nicht wirklich gut. Wie er erst vier Monate war hat sie ihm ein Karotten Gläschen rein gezwengt obwohl ich das nie erlaubt habe. Es ist dein Kind auch auf die Gefahr hin das du mit deinem Partner streitest wenn du kein gutes Gefühl hast würd ich ihr das Kind nciht lassen man hat nicht umsonst ein schlechtes Gefühl er ist noch sooo klein er braucht dich noch sehr. du hättest kein schönes Silvester wenn er bei ihr wäre. setz dich durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
13 Antwort
@Steff74
bei uns hat das Reden auch anfangs nicht funktioniert, aber wie sie schnell gemerkt hat, dass sie dann Sophia nicht so schnell bekommt hat sie plötzlich schnell angefangen zuzuhören. Da sie sich ja anfangs auch nicht an meine Regeln gehalten hat, war ich bei den Besuchen immer dabei und hab Sophia nie bei ihr alleine gelassen. Sie ist ja ansonsten eh total lieb zu ihr, spielt mit ihr die ganze Zeit, ist das erste Enkelkind aber ich kam hin und mein Kind wurde mir regelrecht aus der Hand gerissen!!!! Anfangs hab ich gestillt, deshalb war ich sowieso immer dabei, geschlafen hat sie auch nur bei mir am Arm, Fläschchen hat sie später auch nur von mir genommen. DAS musste sie einfach akzeptieren. Jetzt lass ich Sophia echt gerne bei ihr, haben halt noch immer Differenzen, was Süßigkeiten etc angeht, aber da muss sie sich auch nach mir richten, sonst kommt Sophia nur mehr unter meiner Aufsicht zu ihr. hab das auch lernen müssen, also mich durchzusetzen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
14 Antwort
hi
also ich hab auch immer wieder stress mit meiner schwiegermama, aber bei all den problemen die du mit der mutter deines freundes hast, solltest du nicht vergessen, dass deinem schatz seine mama sehr wichtig ist und das das auch die oma eures kleinen ist. ich persönlich finde du reagierst über ! total ! sie meint es doch nicht bös, sie macht sich einfach sorgen und will am leben ihres enkels teilhaben, was ich total verstehen kann ! dein verhalten ist ein wenig egoistisch ! fass das nicht böse auf, aber ich finde du solltest deine probleme ein bisschen weiter hintenanstellen und mehr an deinen freund und das kleine denken....es gibt für kinder doch nichts schöneres wie eine oma und einen opa !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 14.12.2010
15 Antwort
wieso reagiert sie über?
also ich finde das is scho belästigung wenn se jeden 2 tag anruft und fragt wegen dem kleinen... zu dir kann ich nur den tipp geben nimm dein freund an die hand geh zu der schwiegermutter und pack mal alles aus auf den tisch aber wirklich alles sag ihr ruhig das du ihr net leiden kannst weil sie so oder so ist ect...dein freund fragst dann auch im beisein von den eltern was ihn wichtiger ist seine eltern oder du und das baby ^^ das hab ich vor 2 jahren mal bei schiwegereltern gemacht boah war da ne stimmung ^^ seid dem steht mein freund zu mir wir sehen und alle 14 tage am wochenende ...net mehr und net weniger das reicht :-) denen reichts auch und gut ist ... vllt. is des ja auch was für dich :-) muss dazu sagen hab auch ne freche fresse was in so sachen angeht und nimm mir da kein blatt vor´s maul :-) aber das wussten se ja schon vorher wie ich bin *fg*
wonny1980
wonny1980 | 14.12.2010
16 Antwort
Hi
Also ich finde dein Verhalten nicht schön. Ich glaube mein Mann hätte mich schon verlassen, wenn ich so wäre. Seine Mutter ist ihm total wichtig, was ich aber toll finde. Meine Kinder sehen ihre Omas nicht oft, weil alle arbeiten müssen. Ich wäre froh, wenn die Großeltern mehr Zeit hätten. Ich kanns halt nicht verstehen, sorry. Ich würde an das Kind denken, alle Kinder gehen gern zu den Großeltern. Sie misshandelt dein Kind ja nicht.. Hast du mal versucht, mit ihr zu reden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Es nervt nur noch!
19.08.2014 | 74 Antworten
Es nervt nur noch!
25.03.2014 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading